Blogbeiträge können Werbung enthalten

DIY | Türmatte personalisieren + 10 DIY-Ideen für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke

Affiliate-Links

Ihr wisst ja, ich bastel für mein Leben gerne und gerade DIY-Projekte, bei denen ich Gegenstände upcyclen, also aufwerten kann oder die ich mit ein paar Handgriffen aufpeppen kann, setze ich mit Vorliebe für euch auf dem Blog um. Nachdem ich euch im Herbst gezeigt habe, wie ihr ganz einfach eine Türmatte personalisieren könnt, folgt heute der zweite Streich aus dieser Reihe, nämlich die Weihnachts-Version davon. Ich finde nämlich, dass die “Merry Christmas”-Türmatte ein super Geschenk für Freunde oder Familienmitglieder ist. Findet ihr nicht auch?

Die Anleitung zur Weihnachtstürmatte stelle ich euch gleich vor und 10 weitere DIY-Weihnachtsgeschenke leg ich noch obendrauf.

10 DIY-Ideen für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke

An Weihnachten sollten wir uns nicht nur viel Zeit und schöne gekaufte Dinge schenken, sondern vielleicht auch das eine oder andere persönlich gestaltete Präsent, das mit ganz viel Liebe erstellt wurde.

1. Bedruckte Stofftaschen, Beutel oder Shirts, zum Beispiel mit Kartoffeldruck (da oder dort)

2. Selbstgemachter Eierlikör, der kommt immer gut an und schmeckt auch nach Weihnachten noch richtig gut, zum Beispiel im Guglhupf.

3. Kerzen, die ihr mit ätherischen Ölen und Farbe personalisieren könnt

4. Keksdose im Weihnachtsmann-Outfit, zum Beispiel mit Aludose upcyclen, wie in einem meiner DIYs

5. Fotokalender, mit den schönsten Momenten aus dem letzten Jahr, die Freude im neuen Jahr schenken sollen

6. Spekulatius Aufstrich im Glas – zum Beispiel nach meinem Rezept

7. Selbstgemachte Marmor-Seife, zum Beispiel wie diese hier

8. Zitronen-Peeling im Glas aus natürlichen Zutaten

9. Kräutersalz, zum Verschenken (hier)

10. Selbstgemachtes Badesalz, zum Beispiel nach einem meiner ältesten Blogbeiträge aus dem Jahr 2012 ;-). Achtung, die Fotos sind mega alt!

Und wenn ihr noch die richtige Geschenkverpackung sucht, dir ihr ebenfalls ganz einfach selbst basteln könnt, habe ich in diesem Blogpost ein paar praktische Tipps gesammelt. Denn aus Geschenkpapier könnt ihr zum Beispiel eine Tüte basteln oder braunes Packpapier mit Kartoffeldruck bestempeln.

 

Do-it-Yourself Türmatte mit Weihnachtsmotiv

Ihr braucht:

Und so geht’s

1.) Bevor ihr mit dem Aufmalen beginnt, klopft die Kokosfaserreste eurer Matte ab, damit ihr eine möglichst saubere Arbeitsfläche habt. Legt auch etwas Papier unter, schnappt euch eine Keramikschüssel und einen geeigneten Pinsel.

2.) Malt euch das Motiv bzw. den Schriftzug mit feinen Linien auf der Matte vor, die ihr dann mit ausreichend Farbe übermalt. Achtet darauf, dass ihr sowohl gegen als auch mit den Fasern aufmalt, damit die Farbe ausreichend deckt und beim Schuh abstreifen nicht sofort verloren geht. Die Farbe, die ich besorgt habe, ist eine Acrylfarbe für den Außenbereich, die sehr gut deckt und extrem wetterfest, als auch abriebfest ist.

3.) Die Farbe sollte mindestens eine halbe Stunde trocknen, ehe ihr eure Konturen noch einmal nachmalt. Wenn ein Klecks daneben geht, dann wischt diesen nicht weg, sondern lasst ihn trocknen und schneidet das Stückchen Kokosfaser anschließend einfach mit einer Schere heraus. Wenn ihr die Farbe nämlich mit einem Tuch wegwischt, dann geht ordentlich etwas daneben.

4.) Wenn die Farbe ausreichend getrocknet ist, könnt ihr auch schon den geeigneten Platz für eure personalisierte Türmatte suchen. Wie wäre es mit dem Eingangsbereich eurer Haus- oder Wohnungstür, dem Balkon oder Garten?

     

Ich hoffe, ich konntet euch das eine oder andere DIY-Geschenk heraussuchen, dass ihr nun für eure Freunde, Familie oder Bekannte nach macht. In den nächsten Tagen werde ich selbst noch mal eine Flasche Eierlikör für die Uroma der Jungs zubereiten, sowie selbstgemachtes Badesalz und ein paar Kerzen zum verschenken herstellen.

Verschenkt ihr denn gerne selbstgemachte Präsente? Wenn ja, habt ihr Tipps für mich?

Alles Liebe und bis bald,

 

 

 

*Affiliate-Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.