KIDSLIFE | 24 Beschäftigungsideen für Kindergartenkinder im Advent + DIY für weihnachtliche Stofftaschen

Die Weihnachtszeit kommt in schnellen Schritten auf uns zu, denn bereits nächste Woche dürfen meine Jungs das erste Türchen ihres Adventskalenders öffnen. Okay, ich muss gestehen, obwohl ich auf dem Blog schon 12 Ideen zur Befüllung von Adventskalender mit euch geteilt habe, habe ich selbst noch nichts gekauft, weil mir einfach die Zeit fehlt. Zeit habe ich dann aber ab Dezember ausreichend, denn mein Mann startet in einem neuen Job und ist in den darauffolgenden vier Adventwochen immer nur am Wochenende zu Hause.

Na Bumm, zum ersten Mal also, muss ich mir den Alltag mit beiden Kindern von morgens bis spät am Abend eine Woche lang alleine einteilen und beide so gut es geht beschäftigen. Während der kleine Bruder sich mit seinen bald siebzehn Monaten sehr leicht ablenken lässt, ist mein großer Sohn Maximilian doch schon etwas anspruchsvoller. Ein Glück bastle und backe ich sehr gerne mit ihm, weshalb ich mir auch schon ein paar Ideen für kurzweilige DIY’s im Advent überlegt habe.

Weil sich einige meiner Leser schon im Herbst einen Beitrag für Beschäftigungsideen gewünscht haben (es gibt übrigens bereits einen Beitrag zum Thema Schlechtwetterprogramm) komme ich dem jetzt nach und zeige euch 24 Beschäftigungsideen für Kindergartenkinder, mit denen eure Nachmittage daheim bestimmt nicht langweilig werden.

24 Beschäftigungsideen für Kindergartenkinder

  1. Heiße Schokolade selber machen und trinken (zB hier)
  2. Christbaumkugeln verzieren (zB hier)
  3. Weihnachts-Memory basteln und spielen (zB hier)
  4. Schneesterne aus Papier fürs Fenster basteln (zB hier)
  5. Kieferzapfen bunt anmalen (zB hier)
  6. Stofftaschen mit Kartoffeldruck verschönern (siehe unten)
  7. Geschenkpapier selbst machen
  8. Gebrannte Mandeln kochen (zB hier)
  9. Windlichter selber basteln
  10. Weihnachts-Bingo basteln und spielen (zB hier)
  11. Brownie-Christbäume backen (zB hier)
  12. Lustige Fensterbilder basteln
  13. Rentiere mit Zweigen basteln (zB hier)
  14. Christbaumanhänger aus Salzteig oder Ton basteln (zB hier oder hier)
  15. Spekulatiusaufstrich fürs Frühstück machen (zB hier)
  16. String Art Weihnachtsschmuck basteln (zB hier)
  17. Weihnachtskarten für die Familie mit Fuß- oder Handabdrücken erstellen (zB hier)
  18. Vogelfutter selber machen (zB hier)
  19. Lebkuchenmännchen aus Papier verzieren und damit zB eine Deko-Kette basteln (zB hier)
  20. Kekse für Weihnachten backen (zB hier)
  21. Weihnachtsmannkeksdosen basteln (zB hier)
  22. Stoffservietten fürs Weihnachtsessen basteln (zB hier)
  23. Last Minute: Süße Schneebälle backen (zB hier)
  24. Laste Minute: Weihnachtstassen für die Familie und die Weihnachtsfeiertage verzieren (zB hier)

Weihnachtliche Stofftaschen mit Kartoffeldruck

Damit ich diesen Beitrag auch mit einigen Fotos aufpeppen konnte, haben Max und ich schon im Vorhinein eine der aufgelisteten Punkten umgesetzt und zwar haben wir mit Kartoffeldruck ein paar Stofftaschen verschönert. Das DIY dazu ist wirklich sehr einfach und macht riesig Spaß. Gleichzeitig könnt ihr eure Ergebnisse an Weihnachten oder zum Nikolo verschenken. Wer keine Stofftaschen bedrucken mag, kann gerne auch Geschenkpapier selbst herstellen oder eine Weihnachtskarte abstempeln.

Ihr braucht:

  • Kartoffeln
  • Keksausstecher
  • Scharfes Messer
  • Textilfarbe
  • Pinsel und Gefäße für die Farbe
  • Textilien zum Bedrucken

Und so geht’s:

1. Halbiert eine große Kartoffel. Der Keksausstecher sollte nicht größer sein, als die auszustechende Fläche der Kartoffel, damit ihr einen Stempel daraus basteln könnt.

2. Drückt den Ausstecher bis zu mehr als 2/3 in die Kartoffel.

3. Jetzt schneidet ihr rund herum um den Keksausstecher die Kartoffel ab, damit ihr eine abgesetzte Fläche bekommt.

4. Zieht den Keksstecher heraus – et voilà, schon habt ihr einen Stempel.

5. Die Textilfarbe könnt ihr in Porzellan- oder Glasschälchen füllen und diese mittels Pinsel auf die Kartoffel übertragen. Alternativ kann man die Farbe auch einfach auf einen dicken Packen Zeitungspapier verteilen und dann mit der Stempelfläche direkt eintauchen 😉

6. Bevor ihr eine Stofftasche oder ein Shirt bedruckt, immer ein Zeitungspapier hineinlegen, damit sich die Farbe nicht auf die Unterseite des Stoffes durchdrückt.

7. Den Kartoffelstempel möglichst gleichmäßig auf den Stoff auftragen und dann abziehen.

8. Fertig ist euer Motiv und fröhliches Weiterstempeln.

Ich finde ja, das Ergebnis kann sich sehen lassen und unser Söhnchen Max hat jeden seiner Stempel auf der kleinen Stofftasche selbst bemalt und aufgedrückt. Sogar unterschrieben hat er (fast) selber, denn wenngleich er seinen Namen mit Kugelschreiber oder Bleistift schreiben kann, ist dies mit der biegsamen Pinselspitze dann doch eine größere Herausforderung ;-).

Na, seid ihr nun auch in Bastellaune gekommen? Ich hoffe ja, dass der eine oder andere Tipp meiner 24 Beschäftigungsideen auch etwas für eure Kinder sind und ihr einen bunten und schönen Dezember haben werdet.

Auf Instagram halte ich euch bestimmt noch mit dem einen oder anderen DIY auf dem Laufenden ;-).

Alles Liebe und eine schöne Adventszeit,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

WordPress spam blockiert CleanTalk.