KIDS FOOD | Nachgekocht: Brownie-Christbäume, Lebkuchen-Smoothie und Power Würfel für die Adventszeit | Disney Koch- und Backspaßbuch (BILLA)

Wir sind im Sammelfieber. Genauer gesagt sammeln wir derzeit wie die Irren Sticker für das Disney Koch- und Backspaßalbum von BILLA. Immer wenn ich Max sage, dass wir einkaufen fahren, möchte er am liebsten „auf die BILLA fahren“, um ein paar neue Pickerl zu ergattern. Allen voran will er nämlich endlich das halb fertige Bild mit Lightning McQueen aus Cars voll bekommen. Sobald wir also bei der Kassa bezahlt haben, will er schon das Stickerpäckchen aufreißen, nur macht ihm die Mama – also ich – einen Strich durch die Rechnung und fordert die Geduld eines Zweieinhalbjährigen heraus.

Die Sticker schauen wir uns nämlich immer erst zuhause an, weil ich aber nur zwei Arme habe, mit denen ich Kleinkind, Baby, Einkauf und Einkaufswagen irgendwie zum Auto bugsieren muss, ohne die Nerven zu verlieren. Ein ausgestreutes Pickerl, das irgendwo zwischen Supermarkt und Parkplatz liegen bleibt und dann mit einem weinendem Kind endet, tu ich mir nämlich nicht freiwillig an.

Zuhause angekommen wird dann eifrig ausgepackt, im Sticker-Sammelalbum (mehr dazu hier) das richtige Plätzchen gesucht und fast schon enttäuscht geschnaubt, wenn wir beide feststellen, dass wir den Sticker schon eingeklebt haben. „Kein McQueen da!“ sagt mein Sohn Max dann, aber vielleicht haben wir beim nächsten Einkauf ja mehr Glück, immerhin können wir noch bis Anfang des neuen Jahres, genauer gesagt bis 7. Jänner 2017, fleißig sammeln. Bis dahin wird das Disney Rezeptbuch durchgeblättert und über die darin enthaltenen kindgerechten Snacks gestaunt. Vom herzhaften Erdäpfel-Flitzer zum winterlichen Quinoasalat und magischen Apfel-Zimt-Muffins findet man so einige Leckereien in dem bunt gestalteten Sammelalbum, aus dem wir nun drei Rezepte für euch nachgekocht haben.

Drei Rezepte aus dem Heft auszusuchen war für Max gar nicht so leicht. So unentschlossen fühlt sich mein Großer eigentlich nur, wenn er im Spielzeugladen vor all den tollen Baustellenfahrzeugen steht und nicht weiß, welches er sich am liebsten vom Christkinderl wünschen soll. Nach mehrmaligem Durchblättern konnte er sich aber entscheiden und hat sich von mir zu allererst die saftigen Brownie-Christbäume ausgesucht, die von Micky Maus und Donald Duck im Weihnachtsoutfit angepriesen werden. Als nächstes hat er sich dann den Lebkuchen-Smoothie ausgesucht und mich dann mit den Worten „Mama und was magst du am liebsten?“ aufgefordert, das dritte Rezept zu bestimmen. Weil ich als Mama dann auch noch etwas Gesundes zu unserem Koch- und Backvergnügen beisteuern wollte, habe ich mir zu guter Letzt die Power-Würfel ausgesucht und wurde dabei natürlich gar nicht von dem blauen Fischlein aus Findet Dorie beeinflusst, das mich mit süßen Glubschäuglein direkt anlächelte. Hach ja, ich fand ja schon Findet Nemo ganz toll und hab im Kino vor lauter Rührung drei Mal geweint, aber pssst – nicht weitersagen ;-).

Nun aber wieder zurück zu den Rezepten. Gesagt getan, wir haben uns alles ausgesucht und sogleich sind wir zu BILLA einkaufen gefahren. Natürlich mit dem Hintergedanken, noch ein paar Sticker abzustauben. Zuhause angekommen haben wir dann auch schon eifrig gebacken, gemixt und verkostet. Die nachgekochten Rezepte sind alle sehr einfach nachzumachen und die Ergebnisse sprechen für sich. Die Power-Würfel sind schön knusprig und schmecken dem Papa im Hause am allerbesten, da dieser gerne knusprige Müsliriegel und Co. isst. Mein Sohn Max war hingegen hin und weg von den Brownie-Christbäumen, die er mit Vorliebe bunt verziert hat. Schokoladekuchen kommt bei ihm einfach immer gut an und mit Schokoladeglasur sowieso. Mein Favorit ist der Lebkuchen-Smoothie, weil ich Zimt, Muskatnuss und dergleichen in der Herbst- und Winterzeit über alles liebe. Wenn ich könnte, würde ich jeden Tag so einen leckeren Smoothie trinken, das wäre dann aber wohl nix für meine Linie. Dennoch, zusammenfassend schmeckt jedes der nachgemachten Rezepte sehr gut und macht Lust auf mehr. Ich bin mir sicher, wir werden noch weitere Gerichte und Drinks aus dem Disney Koch- und Backspaß Rezept- und Sammelalbum ausprobieren.

Wer nun Lust bekommen hat, die folgenden drei Snacks ebenfalls nachzumachen, dem habe ich hier die Rezepte abgetippt. Für alle anderen gilt: Holt euch doch auch das Heft in eurer nächsten BILLA Filiale oder im blättert es im Online-Shop durch.

Power-Würfel
100g BILLA Mandelkerne
100g feine Haferflocken
50g Ja! Natürlich Kürbiskerne
40g Ja! Natürlich Alpenbutter
50g BILLA Lindenhonig
3/4 TL Zimt

Den Backofen auf 240°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Mandeln mit dem Messer klein hacken. Diese dann gemeinsam mit Haferflocken sowie Kürbiskernen auf dem Backblech mischen, im Ofen für vier Minuten rösten und dann auskühlen lassen. Butter, Honig und Zimt in einer Pfanne aufkochen. Die angeröstete Mandel-Haferflocken-Mischung unterrühren, danach in der flachen, mit Backpapier ausgelegten Auflaufform verteilen und fest andrücken. Die Form für 3 Stunden zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Die hart gewordene Masse in 16 Würfel schneiden und dann dürft ihr auch schon knuspern.

Browie-Christbäume
Christbäumchen
250g Kochschokolade
150g Ja! Natürlich Alpenbutter
3 BILLA Freilandeier
150g BILLA Rohrzucker
80g BILLA Mehl glatt
50g BILLA geriebene Haselnüsse
200g BILLA Kakaoglasur-Drops
Verzierung
200g Ja! Natürlich Frischkäse
2TL Staubzucker
grüne Lebensmittelfarbe
Zuckerstangen/Papierstrohhalme
bunte Zuckerperlen

bunte Zuckerstreusel

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Schokolade mit der Butter in einem Topf langsam erhitzen. Eier und Zucker schaumig rühren. Mehl und Nüsse unter die Masse heben. Den Teig 1-2 Zentimeter dick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und für 20 Minuten im Ofen backen. Mit einem angefeuchteten Messer aus dem Kuchen Dreiecke schneiden. Die Kakaoglasur schmelzen und auf die ausgekühlten Dreiecke streichen. Für die Verzierung Frischkäse und Staubzucker aufschlagen. Den Frischkäse mit etwas Lebensmittelfarbe grün färben. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Christbäumchen spritzen. In die Christbäumchen Zuckerstangen (alternativ Papierstrohhalme) als Stamm stecken. Zuckerperlen auf die Creme legen und mit Zuckerstreusel verzieren.

Lebkuchen-Smoothie 
3 EL Ja! Natürlich Cashewkerne
2 Bananen
500g BILLA Heumilch Joghurt
100ml BILLA Heumilch
5 EL BILLA Rohrzucker
5 EL Lebkuchengewürz
Zimt
Toppig
100g BILLA Topfen
1 TL BILLA Lindenblütenhonig

Die Cashewkerne klein hacken. Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Cashewkerne, Bananen, Joghurt und Milch mit dem Pürierstab pürieren. Den Zucker, das Lebkuchengewürz und den Zimt dazugeben und noch einmal kräftig vermengen. Den Topfen mit Honig vermischen und mit einem Spritzbeutel als Topping auf den Smothies verteilen.

Wenn auch ihr ein Rezept aus dem Disney Koch- und Backspaß-Sammelalbum nachkocht und es auf Instagram mit dem Hashtag #billakochenmitdisney postet, sowie @billa_at tagged, habt ihr die Chance, ein tolles Disney Überraschungspaket zu gewinnen. Alle Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

* In freundlicher Zusammenarbeit mit BILLA AG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

WordPress spam blocked by CleanTalk.