Blogbeiträge können Werbung enthalten

BEAUTY | Geschenksets für die Familie by BIPA: Für Sie, Ihn und Kinder + 3 einfache DIY-Verpackungsideen zu Weihnachten

Werbung

Habe ich an Weihnachten erst mal alle Geschenke für meine Lieben zusammen, frage ich mich immer, wie ich dem Christkind beim Verpacken helfen kann, damit das Präsent festlich verpackt unter dem Christbaum liegt. Denn, wenn ich eines nicht kann, dann sind es Geschenke richtig schön, mit perfekter Schnittkante, ordentlich drapierter Schleife und ohne dass das Papier knittert, zu verpacken. Ganz gleich, wie gerne ich auch mit Papier und Schere umgehe, beim Geschenkverpacken habe ich zwei linke Hände. Wirklich ein Jammer! Deshalb habe ich mir dieses Jahr vorgenommen, dass zu ändern und so habe ich vor wenigen Tagen drei einfache, aber dennoch kreative Verpackungsideen bei Pinterest herausgesucht, die ich für euch in einer Step-by-Step Anleitung nachgemacht habe. Das Ergebnis hat mich selbst erstaunt, denn ich hätte nie gedacht, dass ich aus einem Geschenkpapier so einfach eine Tüte basteln kann oder langweiliges Packpapier mit Kartoffeldruck und bunten Filzstiften so einfach in Szene setzen kann.

Aber das ist noch nicht alles, denn obendrauf gebe ich euch in Zusammenarbeit mit BIPA* noch ein paar Tipps für Geschenksets, mit denen ihr Mamas, Papas, Omas, Opas, Onkeln, Tanten, Schwestern oder Brüder glücklich machen könnt, denn es ist für jeden garantiert das Richtige dabei. Unter dem Motto Geschenksets für Sie (Verwöhnen), Ihn (Pflegen) und Kinder (Spielen) habe ich einige meiner Produktlieblinge der veganen Naturkosmetikmarke bi good von BIPA zusammengefasst und mit Produkthighlights aus dem BIPA-Sortiment ergänzt.

Wer jetzt neugierig geworden ist, der sollte unbedingt weiterlesen, denn ich stelle euch nach einander jeweils das Geschenkset sowie die DIY-Anleitung für weihnachtliche Geschenkverpackungen vor.

Übrigens: Im Dezember steht euch in jeder BILLA Filiale eine praktische Geschenkverpackungsstation bereit. Dort könnt ihr eure gekauften Produkte selbst verpacken oder auch kostenlos von einem Mitarbeiter/ einer Mitarbeiterin vor Ort verpacken lassen. Wer es also eilig hat, kein großer Fan von Geschenke verpacken ist oder noch ein Last-Minute ein Geschenk kurz vor Heilig Abend verpacken lassen möchte, sollte dieses Service unbedingt nutzen und das Weihnachtsgeschenk für seine Lieben in der BIPA Filiale des Vertrauens verpacken lassen.

bi good – die grüne Eigenmarke von BIPA

Falls ihr noch nicht von bi good, der veganen Naturkosmetikmarke by BIPA gehört habt, dann will ich euch jetzt noch ganz schnell ein bisschen etwas über die Produkte erzählen. Zum ersten Mal bin ich vor mehr als einem Jahr auf die Produkte aufmerksam geworden, als ich beim Shoppen in einem BIPA Store plötzlich ein Fläschchen Babyshampoo mit neuem Design entdeckt habe. Beim näheren betrachten war mein Interesse sofort geweckt, denn die Inhaltsstoffe werden, wo immer möglich in Österreich hergestellt und das fand ich damals schon auf Anhieb ziemlich gut. Nach und nach habe ich auch die Haushaltsprodukte von bi good getestet, ebenso wie die Pflegeprodukte (beispielsweise in diesem Beitrag) und so bin ich heute ein großer Fan der Linie. Das natürliche Hautöl Marille, als auch der sind seit einigen Monaten mein treuer Begleiter in Sachen Abschminkroutine und ich freue mich immer über neue Produkt, die das Sortiment erweitern. Alle nachfolgend aufgelisteten bi good Produkte sind übrigens frei von Silikone, Parabene oder synthetischen Duftstoffen hergestellt und obendrauf noch in einer leistbaren Preisklasse sowohl in den BIPA Filialen als auch im Online-Shop erhältlich.

Geschenkset für sie – Verwöhnen

Nachdem BIPA bei mir angefragt hat, ob ich für Weihnachten drei Geschenksets für die Familie zusammenstellen möchte, habe ich mich sofort in den Online-Shop gestürzt und sogleich ein paar Produkte zusammengestellt über die sich jede Frau, jeder Mann und jedes Kind freuen sollte. Ich bin natürlich von mir und meinen Vorlieben, als auch von denen meines Mannes und meiner Kinder ausgegangen und hoffe, dass meine Zusammenstellung euch ebenso zusagt.

Das Geschenkset für die Frau soll zum Verwöhnen einladen, ganz gleich, ob in der Badewanne, unter der Dusche, vor dem Fernseher, abends beim Abschminken oder morgens um frisch und gut gepflegt in den Tag zu starten. Das Set beinhaltet passend dazu

Mit diesen 7 Produkten kann sowohl jung, als auch reife Haut gepflegt und verwöhnt werden und ganz ehrlich, gerade im Winter finde ich, dass man sich als Frau viel lieber die Zeit dazu nimmt, sich und seine Haut ausreichend zu verwöhnen. Deshalb würde ich mich über so ein Geschenkset in jedem Fall sehr freuen.

1. DIY: Tüten aus Geschenkpapier basteln

Damit die Produkte von bi good by BIPA aber auch entsprechend verpackt werden, habe ich Geschenktüten aus einem ganz normalen Geschenkpapier gebastelt. Alles was ihr dafür braucht, sind eine Rolle Geschenkpapier, Klebeband und Schere. Zum Verzieren der Tüte habe ich Eukalyptus genommen, eine Schleife aus normalem Bindegarn sowie ein Etikett zum Beschriften, damit auch jeder weiß, wem das Päckchen unter dem Christbaum gehört.

Die Geschenktüten könnt ihr ganz einfach in folgenden Schritten nach basteln:

1. Schneidet so viel Geschenkpapier von der Rolle ab, damit ihr den Gegenstand den ihr verpacken möchtet, ausreichend abdecken könnt. Rechnet sowohl an der unteren, als auch an der oberen Seite 10cm hinzu, damit ihr die Tüte an beiden Enden verschließen könnt.

2. Legt das Papier vor euch auf einen Tisch und faltet es zusammen, sodass ihr rundherum nur noch die Außenseite habt. Klebt die überlappenden Kanten mit dem Klebeband zusammen.

3. Im nächsten Schritt faltet ihr den Boden des Geschenkpapiers nach oben, damit ihr den Boden der Tüte basteln könnt. Klappt das Papier dann wieder auf und glättet die Ecken so nach innen, das eine Rautenform entsteht.

4. Faltet jetzt die obere und untere Ecke zu einem Diamenten, damit die Tüte am Boden komplett geschlossen ist und verschließt diesen mit ausreichend Klebeband. Hier solltet ihr auf keinen Fall sparen und lieber etwas mehr verwenden, damit auch alles gut hält.

5. Stellt die Tüte vor euch hin, öffnet sie und füllt die Geschenke ein, die ihr verschenken möchtet. Wenn ihr die hier gezeigten Pflegeprodukte verschenken möchtet, könnt ihr diese zum Beispiel vorher in eine gestrickte Netztasche oder in einen Jutebeutel füllen, damit die Produkte nicht in der Tüte herumkugeln.

6. Um die Geschenktüte zu verschließen, einfach den oberen Teil umschlagen und an der Rückseite befestigen. Hier könnt ihr eine Heftklammer oder noch mehr Klebeband verwenden. Wer möchte, kann auch zwei Löcher mit einem Locher stanzen und diese mit einem Band verschließen.

7. Fertig ist eine einfache und kreative Geschenkverpackung, die ihr nach Lust und Laune dekorieren und verzieren könnt.

Geschenkset für ihn – Pflegen

Nachdem mein Mann bereits zum Vatertag vor wenigen Monaten die Männerpflegeserie von bi good by BIPA getestet hat und von den Produkten sehr begeistert war, habe ich diese natürlich gleich für das hier vorgestellte Geschenkset noch einmal zusammengepackt. Als Ergänzung zu den uns bereits bekannten Produkten gibt es seit Neuem auch

Dieses Geschenkset ist ebenfalls sowohl für junge Männer als auch ältere Männer eine perfekte Ergänzung in der täglichen Pflegeroutine und obendrauf allesamt vegane Naturkosmetik.

2. DIY: Geschenkpapier mit Kartoffeldruck

Weil ich in der Vergangenheit mit Kartoffeldruck neben Shirts und Stofftaschen auch schon einige schöne Bilder mit meinen Jungs gebastelt habe, dachte ich mir, könnte ich diese einfache Druckvariante, doch auch mal bei einem Geschenkpapier ausprobieren, das somit einen kreativen und vor allem persönlichen Touch erhält. Weil Tannenbäume zu Weihnachten dazu gehören und neben Sternen wohl das passendste Motiv für ein selbstgemachtes Geschenkpapier sind, habe ich mich für einen Kartoffeldruck mit Christbäumen entschieden. Um den Stempel zu erstellen braucht ihr lediglich eine große Kartoffel, ein scharfes Messer, einen Pinsel, schwarze Acrylfarbe aus dem Bastelladen und ein braunes Packpapier.

1. Kappt ca. 1 /3 der Kartoffel mit einem scharfen Messer. Schneidet nun vorsichtig die zackige Form eines Tannenbaums in die Kartoffel und halbiert diese so, dass der Stempel übrig bleibt.

2. Das Motiv wird anschließend mit einer schwarzen Acrylfarbe angemalt und dann fest auf das Papier gedrückt. Achtung: Verwendet dafür unbedingt die raue Seite des Packpapiers und nicht die glatte Seite, damit der Druck auch hält.

3. Sobald ihr das Papier nach Lust und Laune bedruckt habt, solltet ihr die Motive gut trocknen lassen.

4. Verpackt das Geschenk mit dem bedruckten Papier. Für die Männer-Pflegeprodukte würde ich einen alten Karton nehmen oder eine Box, in der ihr die Produkte, die sich aufgrund ihrer Form schwer einzeln verpacken lassen, verstaut.

5. Bindet eine Schleife oder ein Garn um das Paket, steckt noch einen Tannenzweig dazwischen und schon habt ihr ein fertiges Geschenkpaket mit individualisiertem Geschenkpapier, das ihr unter den Christbaum legen könnt.

Geschenkset für Kinder – Spielen

Als letztes Geschenkset folgt noch eines für Kinder, das sich sowohl für Buben, als auch Mädchen eignet. Hierfür habe ich mir vor allem das Thema Spielen bzw. Badespaß ausgesucht. Meine beiden Söhne Maximilian (4) und Alexander (2) lieben das gemeinsame Duschen und Baden, das bei uns zur Abend- bzw. Zur-Bett-Geh-Routine gehört und nehmen dabei immer allerhand Spielsachen mit. Von Hot Wheels Autos bis zu Duplo-Figuren und Badetieren liegt schon so einiges bei uns in einer Kiste, die neben der Badewanne steht. Passend dazu kann ich euch also folgende Produkte für ein Kinder-Geschenkset zu Weihnachten empfehlen

3. DIY: Bunt bemaltes Geschenkpapier

Weil Geschenkverpackungen für Kinder meiner Meinung nach richtig bunt sein dürfen, habe ich mir für das dritte und letzte Geschenkset eine einfache und kreative Lösung einfallen lassen: Bunt bemaltes Geschenkpapier. Der Vorteil daran ist, dass ich so für jedes Kind ein individuelles Motiv aufmalen kann, zum Beispiel ein Rentier, einen Schneemann oder weiße Schneeflocken und bei Bedarf auch gleich den Namen auf das Papier schreiben kann. Beim Geschenkpapier würde ich in diesem Fall wieder ein neutrales Packpapier verwenden und hier die rauhe Seite bevorzugen. Zum Anmalen verwende ich gerne einen weißen Kreidestift von Edding oder einen schwarzen Lackmalstift, aber auch die bunten Filzstifte meiner Kinder. 3,2,1, et voilà – fertig ist eine einfache Verpackung, die ordentlich was hermacht.

Ich denke, mit den hier gezeigten Geschenkverpackungen und Geschenksets werdet ihr bestimmt ein paar Freunde, Familienmitglieder, den Partner, die Partnerin, Bekannt oder eure Kinder glücklich machen. Die Produkte können natürlich nach Lust und Laune ausgetauscht werden. Dazu schaut ihr euch am besten im bi good Sortiment oder ganz einfach im BIPA Online-Shop um. Wer lieber direkt in der Filiale shoppt, kann sich, wie bereits eingangs erwähnt, das Geschenkset auch vor Ort einpacken lassen oder aber probiert zu Hause ein paar meiner Tipps aus. Ich wünsche euch viel Spaß beim nach Basteln und wünsche euch noch eine möglichst stressfreie und schöne Vorweihnachtszeit.

Viel Spaß beim Geschenke kaufen, verpacken und vor allem verschenken.

Alles Liebe und bis bald,

 

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit BIPA/ Anzeige.

 

 

8 Kommentare

    • Sabrina Sterntal
      Autor
      12. Dezember 2018 / 19:43

      Danke euch 🙂

  1. franzi
    12. Dezember 2018 / 15:49

    klingt, als würden das auch Bastel-Dummies wie ich hinbekommen.
    werde ich mir für die Einpack-Session am kommenden Wochenende merken,
    vielen Dank für die INspiration

    • Sabrina Sterntal
      Autor
      12. Dezember 2018 / 19:43

      oh liebe Franzi, das bekommst du bestimmt hin und auch noch schöner als ich, denn was man auf den Fotos nicht sieht, sind die Unmengen an Klebeband, die sich überall versteckt, haha 🙂 Sehr gerne und viel Spaß beim Einpacken!

  2. Melanie
    14. Dezember 2018 / 14:46

    Hallo Sabrina 👋🏻

    Die Geschenksets sind super und die Verpackung total schön! Leider hab ich keine Geduld beim Selbstversuch gehabt und hab aufgegeben 😂

    • Sabrina Sterntal
      Autor
      19. Dezember 2018 / 18:10

      Oh liebe Melanie, das ist ja schade 😀 aber ja ein bisserl Zeit und Geduld braucht man dabei schon :-D. Ich bin mir aber sicher, dass du dennoch wunderschön verpackte Geschenke an deine Lieben verschenken wirst.

  3. Juliane
    15. Dezember 2018 / 13:25

    Das sind tolle Inspirationen 😀

    • Sabrina Sterntal
      Autor
      19. Dezember 2018 / 18:09

      Vielen Dank liebe Juliane, das freut mich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

WordPress spam blockiert CleanTalk.

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.