KIDS FOOD | Spooky Doobi Boo! Halloween Spinnen-Kekse und Knabberschlangen (FROSCH BLOG) + Tipps für ein schaurig gruseliges Halloween mit Kindern

Ich liebe Halloween! Bereits in den vergangenen Jahren habe ich auf dem Blog ein paar Rezeptideen für Halloween oder DIY-Anleitungen mit euch geteilt und auch in diesem Jahr möchte ich kurz vor dem großen Gruselfest noch ein paar Tipps für ein gelungenes Halloween mit Kindern auf dem Blog für euch zusammenfassen.

Ganz klar, an Halloween steht vor allem die gruselige Verkleidung im Vordergrund. Aber wer mich kennt der weiß, dass ich auch beim Thema Halloweensnacks großen Wert auf eine passende Inszenierung lege. Aus diesem Grund habe ich für den Blog von Frosch* einen passenden Gastartikel geschrieben und in diesem gruselige Spinnenkekse und Knabberschlangen gebacken. Die Chocolate-Chip Cookies mit den Spinnen oben drauf sind übrigens so super weich und lecker, dass ich euch wirklich nur ans Herz legen kann, diese schnell nachzubacken. Wer es lieber pikant und knusprig mag, dem empfehle ich ein paar lustige Knabberschlangen aus selbstgemachtem Pizzateig, die ihr nach Lust und Laune mit verschiedenen Gewürzen verfeinern könnt. Wie ihr diese Halloweensnacks zubereiten könnt, verrate ich euch in diesem Beitrag.

Halloween Partyfood und -dekoration

Wer auf der Suche nach weiteren tollen Partysnacks ist, der sollte unbedingt mal bei Pinterest vorbeischauen, wo ich ich mir immer wieder Inspiration herhole oder Rezepte nachbacke. So habe ich bereits vor zwei Jahren Halloween Snacks mit Salzstangen wie zB Hexenbesen oder Oreo-Spinnen und etwas gesündere Snacks wie Hot-Dog-Mumien, Apfelgeister und Bananenspinnen zubereitet. Eines meiner absoluten Lieblingshalloween-Rezepte ist übrigens diese Halloween Pancake-Torte, die wahnsinnig gut geschmeckt hat.

Im Prinzip müsst ihr für gruseliges Halloweenfood gar nicht viel Aufwand betreiben. Es geht nur darum, dass ihr die Snacks schaurig-schön in Szene setzt. Ein dunkles Tischtuch, ein paar Spinnweben aus Watte und Partydeko, die ihr zum Beispiel bei Toys’r’us oder online auf Amazon kaufen könnt, und schon habt ihr einen perfekt gedeckten Halloweentisch. Wer sich dennoch gerne ans Selbstbasteln heranwagen möchte, der kann zum Beispiel ein paar Halloweengespenster aus Klopapierrollen basteln. Weitere tolle Ideen habe ich auch auf anderen Blogs gefunden, zum Beispiel fliegende Hexenhüte, Spinnennetze aus schwarzen Müllsäcken oder Halloweengeister.

Mindestens genauso wichtig wie Snacks und Deko für Halloween sind aber auch geschnitzte Kürbisse. Eine Jack O’Lantern ist am Abend vor Allerheiligen einfach Pflicht und kann ganze einfach zu Hause mit den Kindern (aber bitte nie unbeaufsichtigt) hergestellt werden. Wer noch eines drauflegen und nachhaltig Kürbisschnitzen möchte,  der kann hier nachlesen, wie man aus den übrig gebliebenen Kürbiskernen einen würzigen Snack zubereitet.

Halloween Verkleidungen

Wie bereits anfangs erwähnt, dürft ihr natürlich die Verkleidung eurer Kinder nicht vergessen. Ein paar Tipps dazu könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt und ihr könnt das eine oder andere Kostüm auch selbst basteln und auch hier bin ich wieder bei anderen Blogs fündig geworden: Drachenkostüm, Spinnen und Spinnenetzkostüm für Geschwister oder diese 5 Last-Minute Halloween-Kostüme.

In diesem Jahr wird auch Max sich zum ersten Mal verkleiden und mit uns an Halloween durch unsere Nachbarschaft ziehen. Weil Maximilian unbedingt ein Ritter sein wollte, haben wir ihm bereits ein Kostüm und ein Körbchen zum Süßigkeiten einsammeln besorgt. Gerade kleinere Kinder bzw. Schulkinder sollten meiner Meinung nach bei „Trick or Treat“ immer in Begleitung zumindest eines Erwachsenen an Türen klopfen. Man kann sich dabei ja auch etwas im Hintergrund halten, aber Sicherheit geht vor.

Vielleicht habt ihr ja nun die eine oder andere Deko- bzw. Rezeptidee gefunden, die ihr auf eurer Halloweenfeier für Klein oder Groß nachmachen möchtet. Ich würde mich freuen :-).

Und wie ist das bei euch? Mögt ihr Halloween?

Alles Liebe und schaurig schöne Grüße,

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

WordPress spam blockiert CleanTalk.