Blogbeiträge können Werbung enthalten

INSPIRATION | Last-Minute Geschenketipps für Weihnachten: Mein Gift Guide mit über 50 Tipps für euch // Kitchen-Things, Technik, Beauty, für Sie und Ihn

ANZEIGE – KOOPERATION

Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke zusammen? Ich gehöre ja zum Team Last-Minute und kaufe immer alles auf den letzten Drücker, während mein Mann gerne schon Mitte November alle Dinge für unsere Kinder besorgt hat. Und während ich das ganze Jahr über extrem kreativ bin, wenn’s um Aufmerksamkeiten zu Geburtstagen und Co. geht, habe ich im Dezember meistens KEINE AHNUNG, was ich meinen Lieben schenken soll … aber für mich selbst, da hätte ich zig Ideen. Wie zum Beispiel neue Stiefel, eine neue Double-Pouch Tasche oder einen neuen Handmixer… ein paar dieser Dinge kaufe ich mir dann auch einfach selbst, nur für mich, als eine Art Belohnung, ein persönliches Schulterklopfen (was wir 2020 wohl alle brauchen können).

Welche Geschenkideen ich für Weihnachten besonders schön finde und welche Produkte aus dem Technik-Bereich (zum Beispiel die praktischen und schicken Samsung Galaxy Buds Live von Samsung Austria*) nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen richtig cool sind, das zeige ich euch in meinem Gift Guide, der über 50 Tipps für euch bereithält.

Gift Guide mit über 50 Geschenketipps

Mein liebstes Haarshampoo, womit ich so richtig entspannen kann und welches Tech-Gadget nicht fehlen darf? Das zeige ich euch nicht nur in diesem Blogbeitrag, sondern auch in einem #sterntalsVLOGMAS Video, in dem sich alles um das Thema „December-Favorites“ dreht. Vielleicht kann ich euch damit bereits einen Anreiz geben, um euch selbst zu Weihnachten mit einer neuen Tasche, einer neuen Lidschatten-Palette oder neuen Boots, zu beschenken…oder aber, ihr möchtet jemand anderes eine Freude machen.

Der nachfolgende Gift Guide kann euch bestimmt dabei helfen, das richtige Geschenk für euren Partner, eure Eltern, Großeltern, Tanten, Onkeln, beste Freunde oder Arbeitskollegen zu finden. Beim Preissegment bewegen wir uns vor allem in der Sparte zwischen 20-80€. Ein paar ausgewählte Artikel, beispielsweise der Dyson Airwrap oder das Samsung Galaxy TabS 7+ sind etwas teurer, aber ich kann euch versprechen, dass diese Produkte jeden einzelnen Cent wert sind, denn ich selbst benutze sie fast tagtäglich!

Meine täglichen Begleiter von Samsung

Manchmal sage ich scherzhalber, dass wir in einem Samsung-Haushalt leben, denn wenn’s um Technik geht, vertraue ich seit Jahren auf Haushaltsgegenstände, wie Mikrowelle, Waschmaschine oder Staubsauger-Roboter und Technikgeräte von Samsung. Neben dem neuen The Frame, sowie der Samsung S Soundbar, die wir als Familie vor allem zum Filmschauen nutzen, die aber auch als dekorativer Gegenstand perfekt in unseren Wohnraum passen – Stichwort #TvwhenitsonArtwhenitsoff – verwende ich auch das Galaxy Tab S7+ täglich für meine Arbeit als Bloggerin, ebenso wie das Samsung Galaxy S20 Ultra für Fotos und Videos (beispielsweise für meine VLOGS auf YouTube oder Instagram Stories), aber auch einfach zur Vernetzung mit meinen Kunden, meiner Community und ganz privat zum Austausch mit Freunden und Familie. Gerade letzteres ist im Jahr 2020 so wichtig geworden wie noch nie und ich bin wirklich froh, dass wir die Möglichkeit haben via Smartphone miteinander in Kontakt zu treten.

Es gibt dann aber auch noch weitere kleine Wearables bzw. Gadgets, die ich mehrmals die Woche benutze, wie die Samsung Galaxy Watch 3 zum Tracking meiner Workouts oder die Samsung Galaxy Buds Live In-Ear Kopfhörer. Ihr seht also, ich bin ein großer Fan der Marke Samsung und freue mich, dass ich schon seit einigen Jahren kreativ mit dieser Marke zusammenarbeiten darf. Und genau deshalb, kann ich euch jedes einzelne Produkt empfehlen. Ob TV-Gerät, Waschmaschine, Tablet oder Kopfhörer – sämtliche Geräte lassen sich intuitiv bedienen, sind sehr praktisch im Alltag und haben meiner Meinung nach auch ein schlichtes, aber sehr schönes Design.

Deshalb dürfte es euch auch gar nicht wundern, dass einige der eben genannten Technik-Geräte auch in meinem Gift Guide vorkommen. Diese Sparte habe ich übrigens extra angeführt, denn für mich sind gerade solche Wearables bzw. Kommunikationsgeräte nicht nur reine Männersache, nein, diese Produktgruppe trifft bei jedem Konsumenten den Nerv, ob klein oder groß, jung oder alt.

Geschenketipps aus der Küche und Technik

Normalerweise bin ich kein Fan von Weihnachtsgeschenken aus der Küche, weil diese Alltagsgegenstände fast ein bisschen zu wenig zum Zauber der Weihnachtsfeiertage passen, aber es gibt da ein paar Dinge, die finde ich nicht nur sehr praktisch, sondern auch richtig schön. Wie zum Beispiel ein knallroter Toaster von Russell Hobbs (2) oder ein Mixer von Kitchen Aid (1), ein kleinen Zuckerwatte-Maschine im Vintage-Design (6), Salatbesteck mit Gold-Details (8) oder eine schicke weiße Induktionspfanne (4), in der ich nur zu gerne ein paar Pancakes am Weihnachtsmorgen backen würde.

Weitere dekorative, aber auch praktische Küchendinge, die sich perfekt als Weihnachtsgeschenk für sich selbst oder die Verwandtschaft eignen sind zum Beispiel noch eine weiße Küchenwaage (3), eine schicke French-Press für den Kaffeegenuss (5), Salz- und Pfeffermühlen von WMF (7) oder Weingläser mit Goldrand (9).

Aus dem Technik-Bereich kann ich euch, wie bereits weiter oben erwähnt, Produkte von Samsung nur ans Herz legen. Das Galaxy Tab S7+ (10) eignet sich super zum Arbeiten via Keyboard-Tastatur, zum Niederschreiben von Notizen mit dem Samsung S Pen, aber auch zum Streamen von Serien oder YouTube-Videos und es sieht in der Farbe Mystic Bronze auch nicht richtig schicke aus. Dazu passend gibt es die Galaxy Buds Live (12), sowie die Galaxy Watch 3 (11) von Samsung auch in der selben Farbe.

Wer seine Fotos gerne ganz oldschool mit einer Polaroid-Kamera aufnehmen möchte, dem kann ich entweder die Polaroid One Step 2 (13) empfehlen, oder aber ihr druckt eure Fotos, die ihr mit dem Smartphone aufnehmt, mittels Polaroid Mini-Drucker (14) aus – für mehr Vintage-Look.

Ein cooles Geschänk für Jugendliche oder verspielte Männer ist sicher auch die Mini-Konsole (15), die als „TV-Gerät“ mit Controller erhältlich ist.

Geschenketipps aus dem Bereich Beauty & für Ihn

Nach Tech-Tipps und Küchen-Utensilien kommen wir nun zum Punkt Beauty und zu Geschenketipps für Männer. Gerade im Bereich Beauty liebe ich es, Dinge zu verschenken, die man im Alltag gut brauchen kann oder die einem beim Entstressen helfen, wie zum Beispiel ein Gesichtsmasken-Set (17) oder neue Produkte für die Pflegeroutine am Abend, die ich dann gerne zu einem Package zusammenschnüre, beispielsweise den Cleaning-Balm von Clinique (22), samt Serum von La Roche-Posay (23) und dazu ein Rosenquarzroller von Revolution (24). Aber auch ein Set bestehend aus Pinseln (18), sowie einer neuen Lidschatten-Palette von Revolution (19) finde ich sehr schön als Geschenk. Eine kleine Aufmerksamkeit für Arbeitskollegen könnte aber auch, eine Schlafmaske (26), ein Set Lippenpflegestifte (20) sein oder ein Nagellack-Set von Essie (21).

Wenn das Weihnachtsgeschenk etwas teurer sein darf, dann kann ich euch von Herzen den Dyson Airwrap (16) empfehlen, der für mich in Sachen haarpflege-Routine bzw. Style-Routine ein echter Game-Changer ist. Mehr dazu verrate ich euch bald in einem extra YouTube-Video. Ach und ein paar süße bunte Scrunchies (25), können auch super als Geschenkverpackung, statt einer Schleife, verwendet und verschenkt werden.

Falls ihr euch wundert, wieso in meinem Gift Guide nur so wenig Geschenke für Männer dabei sind, dann hat das den Grund, dass ich meinem Mann nicht verraten möchte, was ich ihm schenke. Ein Spoiler am Blog, das wäre einfach zu schade, deshalb kommen hier ein paar Geschenketipps, die für meinen Mann nicht so attraktiv sind (weil er zB kein Gin-Fan ist, schon ein Grillbesteck hat oder keinen Bart trägt).

Wer seinem Partner, Papa oder Freund eine nette Aufmerksamkeit zu Weihnachten schenken möchte, der kann mit einem Pizza-Socken-Set (30), einer Bowser-Tasse (28) aus Super Mario, einem Bartpflege-Set (31) oder einem Gin-Making-Kit (32) bestimmt Punkten. Besonders cool finde ich auch Weihnachtssweater (29), die dann an den Weihnachtsfeiertagen – oder am besten bis Silvester – jeden Tag getragen werden müssen :-p.

Geschenkideen für Frauen, also euch selbst, die beste Freundin oder Mama

Last but not least, kommen wir zu den Dingen, die ich selbst gerne nutze, die mir gefallen würden und die ich als Geschenk an die beste Freundin, Mama, Tante oder einfach an sich selbst empfehlen kann.

In Sachen Mode bin ich zurzeit absolut verliebt in meine Overknee Stiefel von Tamaris (43), die sehr bequem und ein echter Hingucker sind. Dazu passt auch eine Mütze (44) in Rot sehr gut, ebenso wie eine Crossbody-Bag in Rot von Guess (42).

Wer sichs gerne daheim gemütlich machen möchte, der freut sich bestimmt über ein kuscheliges Home-Wear Set (Oberteil und Unterteil)

Apropos Daheim gemütlich machen: Da wir über die Weihnachtsfeiertage und generell in den nächsten Wochen viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen, dürfen wir’s und dort auch richtig gemütlich machen, zum Beispiel mit den Lichthäueser von Räder: Fachwerk-Haus groß (34) und Fachwerk-Haus klein (35). Dazu noch eine Duftkerze von Yankee-Candle (übrigens meine Lieblingsduftkerzen) sowie eine gemütliche Decke (37) und ein Buch, zu, Beispiel die illustrierte Ausgabe von Harry-Potter (38) oder ein Ausmalbuch (39) mit passenden Stiften (40), versüßen einem die Stunden zuhause geradezu.

Und wer doch auf Bling-Bling steht, für den habe ich ein paar schöne Swarovski-Ringe (45+46), sowie Swarovski-Ohrringe (47) und ein Armband (48) oder einen schicken Schlüsselanhänger (50) herausgesucht.

Wenn ihr dann noch Stauraum für euren Schmuck oder Kosmetika braucht, habe ich die perfekten Aufbewahrungen, nämlich einen Schmuckkoffer (49) oder eine Kosmetiktasche (41).

Und, wie sieht’s aus? Konnte ich euch bei den 50 Geschenktipps inspirieren? Ich hoffe, ihr findet in diesem Gift Guide das eine oder andere Geschenk, das ihr gerne zu Weihnachten verschenken möchtet.

So oder so wünsche ich euch jetzt schon mal ein schönes Fest – in 2 Wochen ist es ja bereits soweit – und eine schöne fröhliche Zeit.

Alles Liebe,

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Samsung Austria.




Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.