Blogbeiträge können Werbung enthalten

LIVING | Pflanztisch im Garten: Shabby Chic im Reihenhausgarten

Da ist es, mein neues Lieblingsplätzchen im Garten: ein Pflanztisch! Schon lange hatte ich den Wunsch nach einem Hochbeet, aber leider sind die meisten Kästen zu breit für diesen schmalen Streifen und so haben wir uns auf diese Lösung geeignet. Ich finde ja, das passt auch viel besser in unseren Garten, denn insgeheim bin ich ein großer Fan der berühmten Cottage Gardens und mag auch etwas Shabby Chic im Grünen sehr. Hätte ich den Platz, dann würdet ihr bei mir im Garten einen kleinen Platz mit Rosenbüschen und alten Fensterrahmen, Kies und alte Fahrräder, rostige alte und dennoch sehr schicke Gießkannen, ein Plätzchen mit Hängematte oder Hängesessel und noch vieles mehr finden… aber auf 70m² Garten ist nun mal nicht mehr drinnen, als eine Terrasse mit Outdoorküche und ein kleiner aber feiner Pflanztisch.

Shabby Chic im Garten

Ihr wisst ja, meinem Mann ist der grüne Rasen heilig, deshalb ist dieser Pflanztisch auch der beste Kompromiss: noch mehr Pflanzen für mich und ab und zu auch eine Abstellfläche für sein Grillgut. Im Herbst kann ich hier zudem wieder zig Kürbisse aufstellen und alles für Halloween dekorieren. Wenn ihr auch so verrückt wie ich, nach Pflanzen seid, dann kann ich euch diesen Tisch nur wärmstens empfehlen. Ich habe ihn zusätzlich mit einem Haken oder besser gesagt einer Schlüsselleiste aufgepeppt, auf der mein Gartenwerkzeug hängt und überlege, noch ein paar Solarleuchten zusätzlich zu kaufen und nebenan im neuen großen Sommerjasmin zu verstauen. Mal sehen, was mir noch einfällt.

Wie bereits bei Instagram versprochen, folgen hier noch ein paar Fotos als Inspiration sowie eine Auflistung an Produkten, die ich vor wenigen Tagen erst gekauft und als Dekoration beim Pflanztisch eingesetzt habe.

Pflanztisch dekorieren

Unseren Pflanztisch habe ich bei Relaxdays via Amazon* bestellt, genauso wie die Hakenleiste/ das Schlüsselbrett und das Gartenwerkzeug.

Folgende Produkte habe ich als Dekoration verwendet:

  • Utensilienkorb in weiß (via Depot)
  • Windlichter Glas, mit Henkel (via Depot)
  • Aluwanne mit Kräuter (via Dehner)
  • Aluwanne mit Sukkulenten (via Dehner)
  • Kaktus-Topf/ Draht (via Dehner)
  • Wanne in Weiß/Gold – erhöht (via Dehner)
  • Tablett Mintgrün (via Dehner)

Bei den Pflanzen habe ich Kräuter, wie Basilikum oder auch Blumen und Lavendel gekauft und den Pflanztisch eher in den gedeckten Farben Weiß/ Mintgrün dekoriert.

Ich hoffe, ihr findet in diesem Beitrag ein bisschen Inspiration für euren eigenen Garten. Habt ihr denn ein Hochbeet oder eine andere Lösung zur Aufbewahrung von Kräutern und Pflanzen?

Falls ihr auf der Suche nach einem Vertical Garden seid, dann habe ich eine praktische Bauanleitung für euch: Hängeregal im Garten!

Liebe Grüße und bis bald aus meinem Garten,

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.