Blogbeiträge können Werbung enthalten

INSPIRATION | Autumn Days at Home – Playlist für kuschelige Herbsttage + Bucket List

Da ist sie wieder, die wunderschöne Herbstzeit, in der ich liebend gerne meine Zeit zu Hause verbringen, in Decken und Strickpullis eingekuschelt, mit einer Tasse Tee in der Hand und dem Lieblingsfilm im DVD-Player. Und dazu passt dann auch melancholische Musik, bei der ich gerne meinen Tagträumen nachhänge, was aber bei zwei kleinen Rabauken im Haus immer nur für kurze Zeit klappt. Dennoch, meine Herbst-Playlist läuft seit Tagen auf und ab…beim Backen, Kochen oder Arbeiten. Wenn auch ihr Lust auf meinen Kuschel-Rock-Pop-Mix habt, dann lest mal weiter, denn meine Spotify-Playlist findet ihr am Ende des Beitrags.

Herbstzeit ist Kuschelzeit

Irgendwie hat der Herbst jedes Jahr etwas ganz Magisches an sich und bringt mich dazu, einen Gang zurückschalten zu wollen. Während ich im Frühling und Sommer immer voller Tatendrang bin, erlaube ich es mir in den letzten drei Monaten im Jahr, also Oktober, November und Dezember, alles mit mehr Ruhe und Gelassenheit zu sehen. Als würde mein Körper und mein Geist sich auf den Winterschlaf vorbereiten. Vielleicht liegt es auch daran, dass die Tage kürzer werden, denn derzeit ist es um 19:30 Uhr am Abend bereits stockfinster und was gibt es schöneres, als es sich abends daheim mit dem Partner, der Familie oder auch einfach mal ganz alleine gemütlich zu machen.

Seit zwei Wochen schaue ich übrigens wieder Harry Potter und auch sonst mache ich abends immer Duftkerzen an, sammle Ideen für Bastelprojekte und kann es kaum erwarten, dass sich all die grünen Blätter bald in die schönsten Rot- und Brauntöne färben. Auf meiner Bucket-List stehen dieses Jahr wieder einige Dinge, die ich bereits im Vorjahr abgehakt oder sogar vergessen habe. Die Liste ist dieses Mal etwas kürzer, aber weil ich bereits gefragt wurde, ob es erneut einen Beitrag zu diesem Thema gibt, dachte ich mir, teile ich meine herbstliche To-Do-Liste auch in diesem Jahr mit euch.

 

Bucket List für den Herbst

Für mich:

  • die 20-Jahre-Harry-Potter Edition lesen, Band 1-3 hab ich schon daheim
  • an einem freien Tag mit einer heißen Schokolade wieder ins Bett kuscheln und einfach noch eine Stunde mit einer TV-Serie entspannen
  • einen super kuscheligen Overall kaufen und am Sonntag nichts Anderes tragen als diesen Zweiteiler
  • einen neuen Koffer für meine London-Reise kaufen
  • eine Kosmetikbehandlung machen lassen
  • ein Halloween-Kostüm besorgen

Zuhause:

  • Blättergirlanden basteln
  • den Garten und Eingangsbereich vom Haus herbstlich dekorieren
  • neue herbstliche Yankee-Candle Düfte kaufen
  • Harry Potter 1-7 schauen (bin schon dabei)
  • Halloweenfilme gucken, allen voran Hocus Pocus (wird niemals langweilig)
  • Kürbisse schnitzen / bemalen
  • den Kamin so oft wie möglich anheizen
  • einen Herbstkranz basteln
  • mit den Kindern Halloween-Kekse backen
  • eine Halloween-Feier veranstalten
  • endlich den Keller entrümpeln
  • Glühwein machen
  • eine Türmatte selber basteln

Unterwegs:

  • Oktoberfest besuchen
  • Kieferzapfen und andere Herbstschätze sammeln
  • mindestens einmal durch knisterndes Laub laufen
  • einen Kürbishof besuchen
  • eine Radtour mit dem Fahrrad machen
  • mit den Kindern wandern gehen
  • einen Road-Trip mit meiner besten Freundin machen
  • bei Nebel spazieren gehen
  • in London ganz viel Energie tanken und schöne Momente erleben
  • mit meinem Mann zu seinem Geburtstag einen Kurzurlaub machen

 

Meine Herbstplaylist auf Spotify

Nachdem ich euch bereits eine Weihnachtsplaylist, sowie eine Spotify-Playlist für den Frühling vorgestellt habe, folgt heute eine Playlist für den Herbst. Mit dabei sind Songs von Florence and the Machine, Bon Iver, Oasics, Mumford and Sons und viele mehr. Als ich die Playlist erstellt habe, habe ich mir überlegt, welche Songs denn romantisch oder gar melancholisch sind und zum Nachdenken anregen. Ein paar Klassiker, die für mich einfach nach Herbst schreien, wie Oasias -Wanderwall mussten natürlich auch aufgenommen werden und so ist ein Mix entstanden, den ich richtig lieb gewonnen habe. Ich hoffe, ihr habt ebenfalls Spaß mit der Playlist und hört ganz schnell rein.

 

Was steht denn auf eurer persönlichen Bucket-List für den Herbst? Gibt es Dinge, die ihr unbedingt erledigen wollt und welche Songs hört ihr zu dieser besonderen Zeit im Jahr am liebsten?

Alles Liebe und einen schönen Herbst,

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

WordPress spam blockiert CleanTalk.

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.