Blogbeiträge können Werbung enthalten

INSPIRATION | Fit durch die Vorweihnachtszeit: meine Erkältungstipps + BI LIFE – gestärkt, geschützt, gepflegt – die neue Marke von BIPA

ANZEIGE – KOOPERATION

Da ist sie wieder, die Schnupfen- und Erkältungszeit, in der ich mich alle Jahre wieder mit reichlich Vitamin-C gegen eine Schnupfnase, Halsschmerzen oder Husten wappne. Aber nicht nur Ingwer, frisch gepresster Orangensaft, Honig und weitere natürliche Hausmittelchen helfen mir bei einer Erkältung oder Verkühlung, sondern auch Nahrungsergänzungsmittel, zum Beispiel aus dem neuen BI LIFE Sortiment von BIPA, sowie viel frische Luft und ein sorgsamer Umgang mit dem eigenen Wohlbefinden. Bereits Anfang September ist Alexander mit einem leichten Husten aus dem Kindergarten gekommen und zack, hatte ich ein paar Tage später auch schon einen leichten Schnupfen. Mit welchen einfachen Hausmitteln und hilfreichen SOS-Tipps ich meinen Kindern und insbesondere mir im Erkältungsfall helfen kann, das verrate ich euch in diesem Beitrag und zugleich stelle ich euch das neue BI LIFE Sortiment von BIPA vor, das stärkt, schützt und pflegt!

Gesund und gestärkt durch die Winterzeit

Bei all den Sorgen rund um das Thema Corona-Virus in Österreich und auf der Welt, dürfen wir nicht vergessen, dass es auch noch normale Erkältungs- oder Grippeviren gibt, denen wir uns mit der entsprechenden Vorsorge, gut wappnen können. Neben den bereits verinnerlichten Hygieneregeln, wie dem häufigen, langen und sorgsamen Händewaschen, dem Verwenden von Desinfektionsmittel, dem Abstandhalten zu anderen Person und Co. kann jeder von uns sein eigenes Immunsystem in der kalten Jahreszeit unterstützen.

Eine gesunde Ernährung, sowie reichlich Gemüse und Obst, zur Aufnahme von ausreichend Vitaminen, die wiederum der körpereigenen Abwehr dienen, helfen aber auch noch Nahrungsergänzungsmittel, wie zum Beispiel Vitamin C oder Vitamin D. Bei letzterem Punkt probiere ich gerade das neue BI LIFE Sortiment von BIPA und nehme täglich eine Vitamin D Kapsel, sowie eine A-Z Depot Tablette ein. Welche Produkte das Sortiment umfasst und welche Tipps ich bei Erkältungen für euch habe, das verrate ich euch gleich.

Besonders wichtig ist (gerade jetzt) auf seinen Körper und die eigene Gesundheit zu achten, das heißt, solltet ihr euch kränklich fühlen und eure körperlichen Beschwerden hinaus gehen, dann solltet ihr im Zweifelsfall immer einen Arzt aufsuchen. Hausmittel bei Erkältungen oder Nahrungsergänzungsmittel bzw. Medizinprodukte können lediglich unterstützend wirken, nicht aber eine Erkältung oder Infektionskrankheit lindern oder heilen.

BI LIFE – Gestärkt, geschützt, gepflegt

BI LIFE, die neue Eigenmarke von BIPA umfasst Medizinprodukte* und Nahrungsergänzungsmittel, die nach höchsten Standards produziert wurden und das Wohlbefinden steigern können und in Bezug auf die eigene Gesundheit unterstützend helfen.

Das neue Produktesortiment, das in den BIPA Filialen und im BIPA Online Shop erhältlich ist, umfasst beispielsweise einen Kräuter-Husten-Sirup* oder ein Vitamin C Heißgetränk sowie ein Meersalz- und ein abschwellendes Nasenspray*, das gerade in Bezug auf Erkältungen helfen kann. Ich selbst neige dazu, schnell eine „verstopfte“ Nase zu bekommen, weshalb ich hier auch mal zu einem Meersalz-Nasenspray* greife, um meine Nase ausreichend zu befeuchten. Und wenn meine Kinder einen starken Husten haben, selbstgemachte Zwiebelsäckchen und Co. nicht mehr helfen, dann wirkt ein Kräuter-Sirup oft wahre Wunder.

Zudem bietet das BI LIFE Sortiment Vitamine und Mineralstoffe, wie Magnesium + Kalium Direkt Sticks, Vitamin D3 Kapseln oder ein umfassendes A-Z Komplett Depot, das mit bis zu 100% der empfohlenen Tagesdosis an Vitaminen versorgt. Gerade Vitamin C ist eines der bekanntesten Mittel, das gegen Erkältungen eingenommen werden kann, sowohl zur Stärkung als auch im Falle einer Erkrankung. Aber auch Vitamin D stärkt die Abwehrzellen. Meiner Meinung nach also genau das richtige, für die kommenden Wintermonate.

Des Weiteren umfasst das BI LIFE Sortiment auch Produkte zum Thema Wundversorgung* also Wundpflaster, Wundverband oder Pflasterstripes (unter anderem auch im süßen Katzendesign). Darüber hinaus gibt es weitere Produkte die bei Verspannungen von Muskeln oder bei Gelenksbeschwerden helfen können, wie ein Wärmebalsam oder Wärmepflaster*.

Das BI LIFE Produktsortiment von BIPA wird in hoher Qualität hergestellt, verarbeitet, verpackt und gelagert und hält für die unterschiedlichsten Lebenssituationen das passende Produkt bereit. Weitere Infos könnt ihr online im BIPA Online Shop nachlesen.

SOS-Tipps bei Erkältungen

Wann auch immer ich mich kränklich fühle oder nicht so fit bin, versuche ich mit ausreichend Wasser und basischen Kräutertees, sowie viel Gemüse und Obst mein Immunsystem zu pushen. Ich trinke dann meistens früh morgens neben einem heißen Zitronenwasser, das den Stoffwechsel fördert und meinen Kreislauf auf Touren bringt, auch noch einen Ingwershot oder ein kleines Glas frisch gepressten Orangensaft. Selbstgemachte Gemüse- und Obstsmoothies über den Tag verteilt helfen ebenso, wie viel frische Luft, beispielsweise durch das regelmäßige Lüften oder ein langer Spaziergang im Wald.

Diese Hausmittel und Tipps kann ich euch zur Vorbeugung und Bekämpfung einer Erkältung empfehlen:

  • Ingwer als Wunderwaffe: Ein paar Scheiben frisch geschnittenen Ingwer mit heißem Wasser übergießen, etwas Zitrone dazu und trinken oder Ingwer direkt kauen, dabei Saft ziehen, hilft vor allem bei Halsschmerzen. Wem das zu stark ist, dem kann ich einen Ingwer-Orangen-Tee mit Honig oder Apfel-Ingwer-Zimt-Aufguss mit Honig empfehlen. Bei Bedarf mehrmals am Tag zubereiten und trinken.
  • Kurkuma-Tee oder goldene Milch: Wer noch einen draufsetzen möchte, kann sich mit goldener Milch oder Kurkuma-Tee (dazu eine Kurkumawurzel schneiden, mit heißem Wasser übergießen und den Sud trinken) helfen.
  • Inhalieren für Hals und Nase: Einen Kochtopf mit Wasser erhitzen und anschließend den warmen Wasserdampf einatmen. Dazu gerne etwas Salz oder ein paar Tropfen Eukalyptus-Öl ins Wasser geben, ein Handtuch über den Kopf legen, über den Dampf beugen und tief einatmen. Wenn’s schnell gehen muss, nehme ich aber auch ein Meersalz-Nasenspray*, zum Beispiel von BI LIFE. Alternativ helfen auch Nasenspülungen.
  • Thymian löst Schleim und hilft bei Husten: Gerade bei meinen Kindern nutze ich gerne Thymian als Hausmittel, um fest sitzenenden Schleim zu lösen. Dazu getrockneten Thymian aus der Apotheke holen, mit heißem Wasser übergießen und über Nacht in einer Schüssel im Kinderzimmer auf einem Tisch (möglichst nahe beim Bett) abstellen. Alternativ helfen auch entsprechende Kräuter-Hustensäfte*, wie zum Beispiel von BI LIFE.
  • Hühnersuppe: Der Klassiker, den mir meine Mama bei jeder Erkältung verschreibt, ist ein altbekanntes Hausmittel, dass hilft, wenn eine Erkältung oder Grippe an die Tür klopft. Zudem schmeckt sie auch noch richtig gut.
  • Vitamin-Tabletten zur Vorbeugung einnehmen: Vitamin C, Vitamin D oder Zink-Tabletten helfen vorbeugend gegen Erkältungen und Co.! Dazu am besten täglich eine entsprechende Tablette mit reichlich Flüssigkeit zu einer Mahlzeit einnehmen, zum Beispiel die Nahrungsergänzungsmittel von BI LIFE.
  • Zwiebelsaft oder Zwiebelsäckchen: Zugegeben, dieses Hausmittel stinkt leider etwas, hilft aber auch sehr, denn die ätherischen Öle der Zwiebel wirken schleimlösend und helfen bei Husten. Für den Zwiebelsaft eine kleine Zwiebel fein hacken, mit etwas braunem Zucker oder Honig in einem Glas vermengen und luftdicht für 2-3 Stunden stehen lassen. Den Saft der sich bildet, löffelweise zu sich nehmen. Für Zwiebelsäckchen, die Zwiebel ebenfalls hacken, in einem Baumwoll- oder Leinensäckchen ins Zimmer, nahe zum Kopfteil beim Bett, hängen. Am Morgen den Raum durchlüften nicht vergessen ;-).
  • Frische Luft: Apropos, gerade frische Luft in Form von Spaziergängen und regelmäßigem Lüften hilft bei Erkältungen. Es muss nicht immer ein ausgedehnter Spaziergang sein, schon 10-15 Minuten an der frischen Luft können helfen.
  • Erkältungsbad: Wenn ich mich schlapp fühle und merke, dass mein Immunsystem etwas Unterstützung braucht, dann gehe ich auch gerne heiß baden und am besten mit dem entsprechenden Badezusatz, also zum Beispiel einem Erkältungsbad.
  • Mit Salzwasser gurgeln: Meine Mama schwört auch auf das Gurgeln von Salzwasser, vielleicht ist das ja auch etwas für euch?
  • Luftbefeuchter mit ätherischen Ölen: Für ein angenehmes und passendes Raumklima in den kalten Wintermonaten einen Luftbefeuchter aufstellen und diesem ein paar Tropfen ätherische Öle zugeben.

Zu guter Letzt möchte ich auch hier anmerken, dass ihr im Zweifelsfall unbedingt Arzt oder Apotheker aufsucht und wenn ihr euch krank fühlt und die Beschwerden über eine normale Erkältung hinaus gehen (das sind die Phasen einer Erkältung), dann solltet ihr zudem die Hotline 1450 zur telefonischen Gesundheitsberatung anrufen.

Habt ihr noch weitere Tipps für die Erkältungsvorbeugung und verwendet ihr Nahrungsergänzungsmittel, um euer Immunsystem zu unterstützen? Wenn ihr auf der Suche nach den passenden Produkten seid, dann schaut mal bei BIPA in der Filiale oder im BIPA Online Shop vorbei und haltet nach den neuen BI LIFE Produkten Ausschau :-).

Alles Liebe und bleibt gesund,

*Dieses Sortiment beinhaltet auch Medizinprodukte. Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen des jeweiligen Medizinproduktes informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder eine sonstige, aufgrund ihrer beruflichen Ausbildung, dazu befugte Person.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.