Blogbeiträge können Werbung enthalten

FOOD | Thunfischsalat mit Grillkäse und Mango #fitmitfrausterntal

Wenn der Frühling schon nicht zu uns kommen will, weil wir aktuell so viel Schnee in meiner Heimat haben, wie schon lange nicht mehr, dann muss das Gefühl der warmen Jahreszeit über unsere Teller in Herzen und Bäuche gelangen. Passend dazu habe ich erst kürzlich einen wahnsinnig leckeren Salat mit Thunfisch, Mango, Grillkäse und dem weltbesten Dressing, mit ganz viel Parmesan, zubereitet. Das Rezept verrate ich euch gleich.

Salat geht einfach immer, vor allem dann, wenn man ein bisschen an der Bikinifigur arbeiten möchte. Ich für meinen Teil habe ja beim Projekt #fitmitfrausterntal beschlossen wieder mehr Gemüse in meinen Alltag zu integrieren und zu jeder Hauptspeise auch einen Salat zu essen. Gerade abends, oder wenn ich zu Mittag alleine bin, weil ich einen Arbeitstag im Home Office einlege, mache ich mir gerne eine große Schüssel Salat, die pappsatt macht aber mir nicht so ein erschwerendes Völlegefühl gibt, als wenn ich nach 18 Uhr noch einen Teller mit Pasta verschlinge.

Der folgende Salat ist wirklich sehr einfach und schnell zubereitet, doch was ihn für mich so besonders macht ist das Dressing. Eine Mischung aus fettarmer Mayonnaise, frisch geriebene, Parmesan, Kräuter, Meersalz und Essig, die super mit dem eher geschmacksneutralen Eisbergsalat als auch der süßen Mango, dem würzigen Thunfisch und Grillkäse harmoniert. Ihr seht, ich schwärme hier in den höchsten Tönen und weil mir ehrlichgesagt keine weiteren Beschreibungen mehr einfallen, lasse ich jetzt lieber das Rezept für sich sprechen und wünsche euch schon jetzt, viel Spaß beim Nachmachen und vor allem beim Verschlingen.

Thunfischsalat mit Grilkäse und Mango

für 2-3 Portionen

1 Eisbergsalat, gewaschen und geschnitten
1-2 Frühlingszwiebel, in feine Ringe geschnitten
1 Bund Radieschen, in Scheiben geschnitten
1 Pck Jogonnaise
100g geriebener Parmesan
3 EL Essig
2 EL Olivenöl
100ml Wasser
Salz, Pfeffer
Salatkräuter
1 Dose Thunfisch natur
1 Grillkäse für die Pfanne
1 Mango, in Würfel geschnitten

Den Salat waschen und in feine Streifen schneiden. In Scheiben geschnittene Radieschen sowie Frühlingszwiebel untermengen. In einer Schüssel die Mayonnaise oder Yogonnaise mit frisch geriebenem Parmesan, Essig, Olivenöl, Wasser, Salz und Pfeffer vermengen. Salatkräuter zugeben und abschmecken. Das Dressing zum Salat geben. Thunfisch sowie Mango (alternativ passt auch ein süßer Apfel ganz gut zum Salat) untermengen. In einer Pfanne den Grillkäse beidseitig anbraten, in Würfel schneiden und zum Salat geben. Dazu passt ein Sesambagel oder ein Vollkornbrot. Guten Appetit!

Wer noch ein paar weitere Rezepte aus der Kategorie “Salat” sucht, der sollte unbedingt hier vorbeischauen. Von Pastasalat, bis Fetasalat mit Melone und sogar Nachosalat ist so einiges dabei.

Was ist eure liebste Salatkombination?

Alles Liebe,

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.