Blogbeiträge können Werbung enthalten

FOOD | Beerige Topfencreme mit Knusperboden und selbstgemachter Eistee

PR SAMPLE - KOOPERATION

Werbung

Tee schmeckt zu jeder Jahreszeit, auch im Sommer, zum Beispiel in einer beerigen Topfencreme mit Knusperboden oder als selbstgemachter Eistee mit frischen Früchten und Limetten. Wer jetzt ganz neugierig ist und unbedingt wissen möchte, wie das Rezept zum süßen Dessert im Glas nachgemacht werden kann, dem verrate ich im Folgenden die Zubereitung.

Tee könnt ihr nicht nur in der Tasse trinken, sondern mit Tee kocht man auch richtig lecker bzw. erhält ihr dadurch ein besonderes Aroma in Speisen. Dass ihr mit Matcha-Tee ein leckeres Mango-Lassi oder eine Nice Cream zubereiten könnt, das habe ich euch schon mal verraten. Heute dreht sich bei diesem Rezept aber  alles um die süße Fruchtsorte “Cranberry mit Himbeere” von Teekanne. Anlässlich des Goldenen Teeblatt, für das Teekanne einen Preis an die kreativste Teekreation verleiht, habe ich nämlich etwas Neues ausprobiert und das Fruchtpüree für die Topfencreme mit Tee aufgepeppt. Wenn ihr auch so gerne kreativ in der Küche seid, dann schaut doch mal auf dasgoldeneteeblatt.at vorbei – dort findet ihr alle Infos zum Wettbewerb, bei dem ihr bis 08. September 2019 eure kreativsten Ideen einreichen könnt.

Beerige Topfencreme mit Knupserboden

Für 2-3 Gläser benötigt ihr:

100ml aufgebrühten Teekanne Cranberry mit Himbeere Tee
200g Erdbeeren
100g Himbeeren
Gelatine
250g Magertopfen
2-3 EL Joghurt natur
2 EL Staubzucker
100g Butterkekse

Heißes Wasser aufkochen, einen Teebeutel Teekanne Cranberry mit Himbeere gut durchziehen lassen. Erdbeeren und Himbeeren waschen, putzen und mit dem ausgekühlten Tee pürieren. Gelatine nach Packungsbeilage unterrühren. Den Topfen mit Joghurt vermischen, mit Staubzucker süßen. Butterkekse zermörstern, in einem Glas als Boden auslegen, Topfencreme darauf verteilen und die obere Schicht mit Beerenmus ergänzen.

Das Dessert für gut 1 Stunde kaltstellen und am besten in einem gemütlichen und schattigen Plätzchen genießen. Dazu passt auch selbstgemachter Eistee, zum Beispiel Cranberry mit Himbeere von Teekanne mit etwas Honig und Limetten verfeinert.

Gerade beim Thema Eistee setze ich liebend gerne auf selbst zubereitete Variationen. Ihr könnt mit Kräutertee oder Früchtetee richtig leckere Getränke zubereiten, in dem ihr den Tee aufgießt, kalt stellt und bei Bedarf mit Honig oder etwas Sirup (zum Beispiel Hollersirup oder Himbeersirup) und frischen Limetten/ Zitronen aufpeppt. Schmeckt viel besser als eine gekaufte Limonade, die meistens doch viel zu viel Zucker beinhaltet.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Zubereiten der Topfencreme, aber vor allem auch beim Genießen. Lasst es euch gut schmecken und genießt den Sommer ihr Lieben!

Mixt ihr euch auch gerne selbstgemachten Eistee und welches ist eigentlich euer liebster Tee?

 

Alles Liebe,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.