Blogbeiträge können Werbung enthalten

INSPIRATION | Mama’s Favorites Oktober – meine Wunschliste an hübschen und praktischen Dingen

Affiliate-Links/ PR-Sample

Nachdem ich mir in den letzten Wochen ein Shoppingverbot auferlegt habe, wollte ich die Mama’s Favorites aus dem Oktober eigentlich vor allem auf das Thema herbstliches Wohnen, Interior und Freizeitbeschäftigungen lenken. Aber wie das nun mal so ist, mit Dingen, die wir nicht tun sollten, habe ich dann doch den Fehler gemacht und mich online bei Zalando umgesehen. Schneller als ich nachdenken konnte, war mein virtueller Warenkorb auch schon voll und ein paar Tage später stand ein Päckchen vor meiner Tür. Ja, ich bin schwach geworden und hab mir dann doch noch vor London das eine oder andere Bekleidungsstück gekauft…aber bis Donnerstag ist jetzt wirklich Schluss ;-). Welche Dinge ich mir im Oktober gekauft habe oder welche Wünsche auf meinem Online-Wunschzettel stehen, zeige ich euch gleich.

Eigentlich wollte ich mir ja unbedingt einen dieser trendigen Teddy-Mäntel oder Leo-Print-Mäntel kaufen, aber weil ich darin dann doch eher aussehe, wie ein mexikanischer Drogenboss habe ich mich dagegen entschieden und mich in modischen Belangen viel eher an jene Farben und Stoffe gehalten, die zu mir passen. Wie auch schon im September dominieren auch in einem meiner absoluten Lieblingsmonate, dem Oktober, die Farben Senfgelb, Orange und Braun.

Und das ist auch schon das Stichwort, denn nachdem ich die gefütterten Vans bei Instagram gesehen habe, musste ich sie mir auch sogleich bestellen. Ein klassischer Fall von #instagrammademybuyit also und ganz ehrlich, ich bereue es nicht, ein weiteres Paar Vans (1) meiner Sammlung hinzuzufügen, denn diese schicken Treter sind nicht nur sehr bequem, sondern obendrauf auch noch kuschelig weich. Dank Faux Fur muss ich auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn ich meine kalten Zehen in den kommenden Monaten in diesen Schuhen warm halten kann. Neben neuen Sneakers durfte auch ein senfgelber und schulterfreier Strickpullover (2), ein schwarzes Shirt (3), das sofort an die Serie Stranger Things erinnert, sowie ein kuscheliger Schal (4) mit herbstlichen Farben, bei mir einziehen. Dazu passende senfgelbe Handschuhe, als auch meine Harry Potter Tasche habe ich ja schon seit längerem im Besitz, trage ich zurzeit aber auch wahnsinnig gerne.

Damit ich in London gut bei kaltem Wetter gewappnet bin, habe ich mir bereits im Vormonat eine neue Winterjacke (5) (ebenfalls Kunfstfell und Kunstleder) bestellt, die ich euch noch gar nicht vorgestellt habe. An der Jacke lassen sich die Fellelemente ganz einfach ab- und wieder aufknöpfen und ich kann euch sagen, so eine kuschelige und wärmende Jacke, habe ich schon lange gesucht und endlich gefunden. Für mein Gepäck habe ich aktuell auch einen neuen Koffer oder besser gesagt das Kofferset “Modern Dream” von American Tourister (6), das mir zur Verfügung gestellt wurde. Ich finde ja, die Koffer im Farbton Copper Orange, passen perfekt zu mir, findet ihr nicht auch?

Nachdem ich zu Beginn dieses Blogbeitrags ja schon auf das Thema Interior und herbstliches Wohnen hingewiesen habe, folgen hier auch noch ein paar schöne Produkte, die ich mir unbedingt für die kommende Jahreszeit, also für Weihnachten und Winter im Allgemeinen, besorgen möchte. Schon lange bin ich auf der Suche nach ein paar schönen Postern, mit denen ich unser Wohnzimmer verschönern kann. Bei posterlounge.at (7)** bin ich fündig geworden und habe mir sogleich ein paar hübsche Produkte bestellt, die ich euch demnächst in einem Blogpost zum Thema “Herbstliches Wohnen” vorstellen möchte.

Seit einiger Zeit schmachte ich auch die Räder Lichthäuser (8)* an, die sich besonders zur Herbst- und Winterzeit gut machen. Mit Kerzen beleuchtet sorgen sie für kuschelige Stimmung im Haus und stehen ganz oben auf meiner Wunschliste.

Weil meine Kinder aber auch nicht zu Kurz kommen sollen, habe ich für beide Jungs auch schon ein paar Dinge gefunden, die ich ihnen in den nächsten Wochen noch besorgen werden. Zum einen wünscht sich Alexander eine eigene Toniebox (9)*, damit er wie sein großer Bruder auch, Hörbüchern und Liedern lauschen kann. Des Weiteren überlege ich noch, ob ich ihnen einen fertigen Adventskalender kaufe (zum Beispiel Weihnachtseulen (11)* zum selber Füllen) oder aber einen Kalender bastel. Und dann bekommen beide noch je einen Koffer, für ihr Lego oder ihre Hot Wheels Autos, die immer im Haus herumliegen oder ständig in Jackentaschen bzw. Beuteln mitgetragen werden. Damit die Burschen gleich alles griffbereit haben finde ich ja die das Kofferset von Sass & Bell (10)* super süß und sehr praktisch.

Damit sind wir auch schon am Ende der Mama’s Favorites angekommen und vielleicht konnte ich euch ja jetzt auch mit den einen oder anderen Produkten inspirieren :-). Wenn dem so ist, dann wünsche ich viel Spaß beim Nachshoppen und einen schönen Start in den November.

Alles Liebe,

 

 

 

 

*Affiliate-Links
**PR-Sample

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

WordPress spam blockiert CleanTalk.

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.