Blogbeiträge können Werbung enthalten

MOMLIFE | Baby Bump Update – 20 weeks

Irgendwie ist diese Woche wahnsinnig schnell rumgegangen, obwohl gar nicht so viel geplant war und der sechste Schwangerschaftsmonat ist angebrochen. Max hat sich vorgestern mit dem Ohr auf meinen nackten Bauch gelegt, darüber gestreichelt und “Bruder” geflüstert. Es ist so süß, solche Momente mit anzusehen, auch wenn ich der Meinung bin, dass der großer Bruder noch gar nicht so richtig versteht, was da bald auf ihn zukommt. Aber das wissen wir als Eltern ja eigentlich auch nicht und genau das macht die zweite Schwangerschaft so spannend.

Kommenden Dienstag sind wir wieder bei einer Untersuchung und zwar dem Organ-Screening, bei dem wir unseren Erstgeborenen wieder mitnehmen. Ich freue mich schon auf die tollen Ultraschallaufnahmen und hoffe aber allen voran, dass alles da ist wo es sein soll und der kleine A. gesund in meinem Bauch heranwächst. 

Zur Zeit bin ich wieder im Serien-Fieber und schaue gerade die fünfte Staffel “Pretty Little Liars”. Warum ich euch das erzähle? Vielleicht weil dabei ein wenig Nostalgie in mir aufkommt, da ich die ersten drei Staffeln gesehen habe, als ich mit Maximilian schwanger war. Ich weiß noch wie ich im Mutterschutz (also die letzten 8 Wochen vor dem Entbindungstermin) jeden Tag zum Frühstück und auch Mittags eine Folge der Serie geschaut habe. Hach, wenn ich jetzt daran zurück denke, wie das damals war, so ohne Kind, dann ist das irgendwie ein komisches Gefühl. Ich erinnere mich gerne an diese Zeiten zurück, aber es ist für mich irgendwie so anders und fast schon fremd, da ich nun schon bald zwei Jahre lang Mama von unserem kleinen Wirbelwind bin. In vier Monaten dann tatsächlich schon zweifach-Mama. Schon ein bisschen schräg, auf eine besonders tolle Art und Weise.
Jedenfalls genieße ich gerade täglich meine Mittagspause, in der ich mir ein oder zwei Folgen angucke. Wer weiß, wie lange Max sein 2-stündiges Schläfchen noch hält und überhaupt, ab Juli fehlt mir dann ja sowieso erst mal die Zeit, weil ein kleines süßes Bürschchen in unsere Familien hineinwachsen wird. 

Baby Bump Update – 20 weeks


Wie weit: 20 Wochen (aktuell 20+5)

Gewichtszunahme: 6,5kg

Schwangerschaftsstreifen: Bisher keine

Symptome: Kopfweh, was wohl an dem komischen Wetter liegt
Schlafverhalten: In den letzten Tagen fällt mir das Einschlafen wieder etwas schwerer und ich stehe meistens schon um 6 auf, wenn mein Mann das Haus verlässt und sich auf den Weg zur Arbeit macht. 
Heißhunger: Selbst gebackenen Kuchen, Burger, Nachos mit Käsesauce, Weintrauben und Äpfel
Abneigungen: Momentan keine
Kindsbewegungen: Mehrmals täglich spüre ich kräftige Tritte, die man nun auch schon leicht an der Bauchdecke sehen kann. Gestern hat mein Mann auch den ersten Stupser ertasten können und ich freue mich schon auf die ersten richtig heftigen “Beulen” ;-).
Geschlecht: Ein Bub
Umstandsmode: Ein neues Kleid, Leggings, Strumpfosen und Unterwäsche (hier) von tchibo.at*

Neues fürs Baby: Dieses Mal eher neues für die Mami, nämlich ein Öl für den Babybauch von Mutter Oil*.

Stimmung: An manchen Tagen etwas melancholisch, aber sonst immer noch sehr gut!
Was mir fehlt: Der Frühling, der hoffentlich bald kommt! Max und ich waren vor ein paar Tagen am Spielplatz und wollten dort mit Straßenmalkreiden ein bisschen Farbe in den Alltag bringen. Leider war es zu kalt und der Wind hat kräftig geblasen. Nach nur 40 Minuten mussten wir wieder nach Hause. Momentan fühle ich mich durch das kalte und wechselhafte Wetter im Haus regelrecht eingeschlossen. Ich kann es kaum erwarten, bis es endlich +10°C hat und die Sonne wieder scheint, denn dann macht auch das Spazieren draußen wieder viel mehr Spaß! Ich bin einfach ein Sommerkind und Max auch. Lieber zu heiß als zu kalt – sag ich immer!
Worauf ich mich freue: Auf den Arztbesuch am Dienstag und ein paar längst ausständige Treffen mit Freundinnen sowie Mamas und deren Kinder. 

 
 
 
 
 
 
* In freundlicher Zusammenarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.