Blogbeiträge können Werbung enthalten

MOM STYLE / KIDS STYLE | Herbstmode für die ganze Familie von Ernsting’s Family

Ich probiere immer wieder wieder etwas Neues aus. Nicht nur in meiner Küche habe ich gerne ein wenig Abwechslung, nein, auch in meinem Alltag und auf meinem Blog suche ich hin und wieder nach neuen, spannenden Herausforderungen. Dieser Blogbeitrag ist so eine Herausforderung, denn Maximilian und ich durften für die neue Herbst-/ Winterkollektion von Ernsting’s Family unter die Fashion Blogger gehen.

Auf den folgenden Fotos zeigen wir euch nun einen eleganten, aber dennoch legeren Look für die bevorstehende kalte Jahreszeit. Das Fotoshooting hat wahnsinnig viel Spaß gemacht, wenn es auch gar keine so leichte Aufgabe war, unseren kleinen Wirbelwind im Zaum zu halten. Denn der wollte am Anfang so gar nicht fotografiert werden oder für die einzelnen Schnappschüsse still stehen. Aber einem Milchbrötchen sei Dank haben wir die nötigen Fotos dann doch noch hinbekommen und sind mit dem Ergebnis super zufrieden. Mein Mann hat dieses Mal übrigens den Auslöser gedrückt und wirklich tolle Arbeit geleistet. 

Bevor ich es vergesse: Bis 20. September bekommt ihr in den Geschäften als auch im Online-Shop von Ernsting’s Family -20% Rabatt auf das gesamte Kindersortiment (Österreich). Genau der richtige Zeitpunkt, um sich für den bevorstehenden Herbst/Winter mit neuer Kleidung für die Kleinsten einzudecken. Alle hier vorgestellten Produkte sind bereits in den Filialen oder im Online-Shop von Ernsting’s Family erhältlich. 

Kleidung: Ernstings‘ Family | Schuhe: Superfit

Max trägt eine rostrote Baby-Stoffhose von Topomini, deren Weite an der Taille mit Knöpfen verstellbar ist. Die Hose hat fünf Taschen, wird mit einem Hakenverschluss geschlossen und hat eine coole Faltenwaschung. Die Hose in Größe 86 passt ihm bei einer Körpergröße von 86 cm gut, sie ist noch etwas locker und er hat auch noch etwas Spielraum zum hineinwachsen. Das Baby-Hemd in den Farben Rot, Blau und Weiß finden wir richtig gut – nicht zuletzt, da der Papa auch sehr gerne Karohemden trägt. Es wird an der langen Knopfleise zugeknöpft. Die Armausschnitte sind ebenfalls geknöpft.
Das Hightlight des Outfits unseres Sohnes ist die Baby-Winterjacke, die nicht nur farblich in einem neutralen Grau einiges her macht, sondern deren Innenfutter auch noch mit weißem Plüsch verarbeitet ist – und der ist suuuuper weich. Die Jacke hat eine Kapuze, kann zugezippt und/oder mit den Knebelverschlüssen geschlossen werden. Sie ist wirklich schon fest und hält unseren kleinen Lauser in den kalten Wintermonaten bestimmt schön warm.
Alle drei Teile bekommt ihr online oder im Shop von Ernsting’s Family zu einem fairen Preis. Maximilian trägt gerade Größe 86/92 und hat mit den neuen Herbstklamotten bestimmt noch lange eine große Freude.
grauer Pullover von Ernsting’s Family | weißes Hemd: vom Ehemann gemopst H&M | blaue Jeans: H&M 
Die dominierenden Farben der neuen Damenkollektion sind vor allem Schwarz, Weiß, Grau, Rot und Pastelltöne. Sämtliche Kleidungsstücke sind in den schlanken sowie kurvigen Größen 36-46 erhältlich. Das finde ich persönlich besonders toll, da ich mich hier offen und ehrlich zur Größe 40/42 bekenne.

Der graue Kuschelpullover ist unglaublich weich, hat einen runden Halsausschnitt und gerippte Bündchen. Ich finde, man kann ihn gut mit einer Jeans und einem weißem Hemd kombinieren, oder zu einem schwarzen Mini-Rock mit schwarzer Bluse und Strumpfhose.

Schuhe: Tamaris
Besonders viel Freude habe ich mit dem schwarzen kragenlosen Mantel, der mit einem weißen Karomuster versehen ist. Ich finde, er passt super zu einem Stil, der eher casual ist (wie hier auf den Fotos abgebildet) oder auch zu einem eleganten schwarzen Kleid mit Stiefel. Er hat genau die richtige Länge, geht über den Po, aber nicht zu weit nach unten. Der Mantel hat eine Woll-Optik, einen einfachen Reißverschluss und Eingrifftaschen. Ich habe ihn – bei einer Körpergröße von 178cm – in Größe 42 bestellt, wo er an den Armen genau die richtige Länge hat. Meistens habe ich nämlich das Problem, dass mir Jacken an den Handgelenken zu kurz sind.
Bereits in den letzten Jahren habe ich immer wieder gerne Ponchos getragen. Cardigans stehen bei mir auch ganz hoch im Kurs. Ich mag es einfach lieber, wenn ich mich schnell ausziehen kann, sobald mir heiß wird und ich trage Westen/Jacken immer gerne offen. Daher ist der Poncho von Ernsting’s Family genau das Richtige für mich.
Der Poncho kann locker getragen werden und lässt sich wie ein großes Tuch umhängen. Dadurch muss man nichts über den Kopf ziehen und kann den Poncho auch schnell wieder ausziehen, ohne sich die Frisur zu ruinieren. Ganz klar ist dieser mein absolutes Lieblingsstück aus der neuen Kollektion. Weitere Ponchos findet ihr hier.
Wie bereits anfangs erwähnt, hat uns das Shooting viel Spaß gemacht und wer weiß, vielleicht machen wir so etwas demnächst öfters. Was meint ihr? Würdet ihr gerne weitere Beiträge zum Thema Momstyle/Kidsstyle sehen?

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei Ernsting’s Family bedanken, die uns die Kleidungsstücke kostenlos zur Verfügung gestellt haben. Schaut doch auch mal vorbei und überzeugt euch von dem breiten Angebot, das wirklich für jedes Familienmitglied etwas bereit hält. 

2 Kommentare

  1. 18. September 2015 / 8:14

    Sehr schöne Fotos! Also, ich persönlich würde mich auf jeden Fall über mehr Beiträge dieser Art freuen 😉

    • 18. September 2015 / 11:34

      Danke liebe Rebecca 🙂 mal sehen, was sich machen lässt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.