KIDSLIFE | Mach dich sichtbar: Sehen und gesehen werden, auch in der Dämmerung und bei Dunkelheit (Initiative des ÖAMTC)

Sehen und gesehen werden ist vor allem jetzt im Herbst wahnsinnig wichtig, denn in der Dämmerung ist es für Autofahrer schwer, Personen, die sich im oder neben dem Straßenverkehr bewegen, rechtzeitig auszumachen. Gerade deshalb ist es umso wichtiger, dass wir als Eltern unsere Kinder sichtbar machen!

Ich freue mich, euch heute eine sehr wichtige Kampagne des ÖAMTC vorstellen zu dürfen. In der Kampagne geht es darum, Personen sichtbarer zu machen, allen voran unsere Kinder, zum Beispiel mit Reflektoren für Schultaschen, Jacken, Rucksäcke und Co., als auch mit einer coolen reflektierenden ÖAMTC-Haube. Denn nicht nur Lichtfahrer sind sichtbarer, sondern auch Personen bzw. Kinder können dank der Reflektoren in der Dämmerung und in der Dunkelheit besser gesehen werden.

Beitrag ansehen

FOOD | But first Coffee: Die neue De’Longhi Dinamica im Test

#butfirstcoffee – ohne Kaffee geht bei mir eigentlich so gut wie nichts. Morgens brauche ich immer einen kräftigen Espresso mit ganz viel Milch und gegen Mittag gönne ich mir im Sommer gerne eine Iced Latte. Jetzt, wo es aber wieder kühler wird – bevorzuge ich vermehrt heißen Kaffee mit warmen Milchschaum und etwas Pumpkin Spice Gewürz. Als Mama kann es natürlich passieren, dass ich den Kaffee eher kalt als heiß trinken muss, aber der Wille, der ist immer da und der Kaffee wird an turbulenten Tagen einfach auf mehrere Stunden verteilt ausgetrunken. Ja, ohne Kaffee geht im Hause Sterntal wirklich nichts, denn wenn dann mein Mann am Abend von der Arbeit heim kommt, drückt er sich noch einen kleinen Muntermacher in Form eines Doppios aus dem Kaffeevollautomaten runter.

Passend zum Tag des Kaffees (1. Oktober) stelle ich euch heute die neue Dinamica von De’Longhi* vor, die wir jetzt schon seit über einen Monat ausgiebig testen durften und die uns seither zuverlässig mit dem schwarzen Gold und absolutem #momlifesaver versorgt. Obendrauf gibt es auch noch meine drei liebsten Kaffeevariationen und ich verrate endlich – nach unzähligen Anfragen, die ich immer wieder von euch via Instagram  erhalte – den Trick für Iced Latte, bei der die Milch am Boden bleibt. Viel Spaß beim Lesen.

Beitrag ansehen

BEAUTY | Gesichtspflege im Herbst: Meine Hautpflegeroutine, Tipps und Lieblingsprodukte für gut gepflegte Haut

Im Herbst wird die Haut stärker beansprucht als im Sommer, weshalb sich auch meine Gesichtspflegeroutine am Morgen und am Abend ändert. Während ich im Sommer bis auf eine Gesichtsmaske hier und da kaum mehr Produkte als eine Tages- und Nachtcreme verwende, lege ich gerade im Herbst und Winter viel Wert auf ausreichend Feuchtigkeit und versuche meine generell sehr trockene Haut durch eine milde Reinigungsmilch oder feuchtigkeitsspendende Gesichtsmasken zu unterstützen.

Im heutigen Blogbeitrag stelle ich euch in Zusammenarbeit mit BIPA* meine wichtigsten Pflegeprodukte für Gesicht und Dekolleté vor und verrate euch ein paar Tipps um Tricks, um einer möglichst reichhaltigen Hautpflege im Herbst nachzugehen.

Beitrag ansehen

FAMILYLIFE | Sonnenpflege für die Familie

Früher habe ich keinen großen Wert auf Sonnenpflege gelegt. Ich habe meine Haut zwar immer geschützt, mich aber nicht vorab genauer über die Produkte informiert und einfach das genommen, was meiner Meinung nach gut und günstig war. Ein paar Sonnenbrände und zwei Kinder später stehe ich diesem Thema anders gegenüber: Mein Hautbild hat sich mit dem Erreichen des dreißigsten Lebensjahres verändert. Wenn ich mich heute mit einer 0-8-15 Sonnencreme unter Lichtschutzfaktor 20 eincreme, sehe ich am Abend meinem astrologischen Sternzeichen ähnlicher, als mir lieb ist: Hallo Krebs. Und ironischerweise hat dieses kleine rote Schalentier auch noch den umgangssprachlichen Namen einer ganz fiesen und gemeinen Krankheit, der man gerade im verantwortungsbewussten Umgang mit Sonnenschutz gut entgegenwirken kann.

Heute erzähle ich euch ein bisschen etwas darüber, wie ich versuche, Sonnenbrände zu vermeiden, wie ich zu Sonnenschutz bei Kindern stehe und teste obendrauf die Produktlinie Anthelios und Posthelios von La Roche-Posay*.

Beitrag ansehen

KIDSLIFE | Schwimmwindeln – die neuen Pampers Splashers im Test

Sommer, Sonne, Badezeit! Während ich mir für die aktuelle Sommersaison bereits einen neuen Bikini sowie einen Badeanzug zugelegt habe und wir auch unseren großen Sohn Max, der ja bereits seit mehr als vier Monaten trocken ist, mit neuen Badeshorts ausgestattet haben, braucht das kleinste Familienmitglied im Hause Sterntal einen ganz besonderen Schutz im Wasser, nämlich Schwimmwindeln. Ohne geht’s ja irgendwie doch nicht, denn wer will schon einen kleinen Unfall mit großer Wirkung in einer öffentlichen Badeanstalt verursachen?

Passend zum bevorstehenden Kurzurlaub Anfang Juni in einer Therme, haben wir schon vorab die nigelnagelneuen Pampers Splashers Schwimmwindeln* getestet und sind wie eh und je von der Marke begeistert. Aber lest selbst!

Beitrag ansehen