Blogbeiträge können Werbung enthalten

LIFE UPDATE | Home-Office Frust, neue Brille und Pläne für den Herbst + neuer WEEKLY VLOG

Hallo und Welcome Back! Im August war es hier auf dem Blog sehr ruhig, was daran liegt, dass ich mir Mitte August zwei Wochen Urlaub genommen habe. Jetzt bin ich aber wieder zurück aus der Sommerpause, habe wieder richtig Lust aufs vloggen und bloggen und nehme euch deshalb auch in einem neuen YouTube Video in meinem bunten Alltag mit.

Grillen mit Freunden am Wochenende, viel Arbeit am Montag, ein Ausflug mit meiner besten Freundin nach Wien am Dienstag und ein kleines Tief am Donnerstag – das alles und noch mehr erwartet euch im neuen VLOG.

Bei all der Vorfreude auf den Herbst und meine Arbeit hier am Blog, bei Instagram oder YouTube merke ich aber auch, dass ich mich zusehends unter Druck setze. Manchmal will ich zu viel, zu perfekt machen und merke dabei gar nicht, dass auch mein Tag nur 24 Stunden hat und ich neben meiner Selbstständigkeit als Bloggerin auch noch Mama, Ehefrau und einfach nur ich bin. Wie es mir damit geht, das erfahrt ihr auch im neuen Video.

Ach und wer’s bei Instagram noch nicht gesehen hat: Ich habe auch endlich eine neue Brille im Harry Potter Style. Na, wie findet ihr sei?

Ab jetzt möchte ich wieder regelmäßig auf YouTube in einem Weekly Vlog Videos für euch drehen und habe darüber hinaus einige Inspirationen für den Herbst geplant, zum Beispiel einen Einblick in meine Herbstgarderobe, einfache DIY’s für Herbstdekoration und reichlich Rezepte.

Viel Spaß beim Reinschauen. Wenn ihr Anregungen, Wünsche oder Fragen zu YouTube habt, dann immer her damit.

Alles Liebe und bis bald,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.