Blogbeiträge können Werbung enthalten

KIDSLIFE | Besser hören, besser leben – Gehörschutz für Kinder von NEUROTH + Tipps für den Sommerurlaub

ANZEIGE - KOOPERATION

Werbung

“Besser hören, besser leben” – habt ihr euch schon einmal Gedanken über einen Gehörschutz gemacht? Nein? Dann solltet ihr euch diesen Beitrag unbedingt genauer durchlesen, denn heute dreht sich alles um das Thema individuell angefertigten Gehörschutz, der in den verschiedensten Lebenslagen eingesetzt werden kann. Zum Beispiel beim Schlafen, bei extremer Lautstärke oder eben auch beim Schwimmen. Als Mama von zwei kleinen Kindern ist dieses Thema für mich aktuell sehr wichtig, denn in wenigen Wochen fahren wir auf Sommerurlaub nach Kroatien und da meine Kinder stark nach mir kommen und sich am liebsten den ganzen Tag im Wasser aufhalten, achte ich besonders darauf, dass sich Maximilian und Alexander keine schmerzenden Ohrenentzündungen zuziehen, denn damit habe ich in meiner Kindheit und Jugend selbst des öfteren zu kämpfen gehabt.

Wie eine individuelle Gehörschutzberatung bei Neuroth* abläuft, welche Produkte meine Kinder und ich für euch testen, wieso Gehörschutz so wichtig ist und wie ihr euch ganz einfach euren ganz persönlichen Schutz für die Ohren anfertigen lassen könnt und obendrauf -10% Rabatt auf euren Gehörschutz bei Neuroth bekommt, das verrate ich euch gleich.

Gehörschutz von Neuroth

Neuroth, Österreichs marktführendes Hörakustikunternehmen, befasst sich seit mehr als 110 Jahren mit allen Fragen rund ums Hören – darunter auch das Thema Gehörschutz. Das Familienunternehmen ist seit der Gründung auf rund 240 Fachinstituten in ganz Europa gewachsen und hat seinen Hauptsitz in der Steiermark. Bei Neuroth können sich Menschen mit einem Gehördefizit dank größter Auswahl an Hörgeräten und dank der professionellen und individuellen Beratung helfen lassen. Mindestens genauso wichtig ist aber auch die Prävention von Hörschäden, die durch den passenden Gehörschutz, zum Beispiel bei der Arbeit, minimiert werden kann. Die Gehörschutz-Produkte von Neuroth umfassen eine Vielzahl von Anwendungsgebieten zum Beispiel die Sleep Line, aus extra weichem Silikon für ruhige Nächte oder die Color Line Hard als Gehörschutz zum Arbeiten, der Lärm von Maschinen und Werkzeugen verringert und dank hartem Acrylat besonders robust ist. Ein weiteres ganz tolles Produkt ist die Swim Line, ein wiederverwendbarer und individuell angepasster Gehörschutz, der so konstruiert ist, dass das Ohr samt Ohrmuschel zuverlässig vor Spritzwasser beim Schwimmen geschützt wird.

Bevor ich euch die Produkte, die wir exklusiv in Zusammenarbeit mit Neuroth getestet haben, näher vorstelle und euch noch ein paar Tipps für den Sommerurlaub mitgebe, möchte ich euch aber noch ein bisschen etwas über unseren Termin zur Geschörschutzberatung erzählen.

Gehörschutzberatung und Maßanfertigung bei Neuroth

Kurz vor Paris waren meine Kinder und ich zu einer Gehörschutzberatung bei Neuroth eingeladen. Sowohl mein fünfjähriger Sohn Maximilian, als auch sein kleiner Bruder Alexander (bald 3 Jahre alt), haben im Neuroth-Fachinstitut bei einem Kinderspezialisten für Hörakustik einen präzisen Ohrabdruck anfertigen lassen und wurden individuell beraten. Während ich vor allem beim Fliegen Probleme mit dem Druckausgleich habe und hierfür gerne einen passenden Gehörschutz (auch zur Lärmreduktion) benötige, haben wir für meine Kinder einen Gehörschutz fürs Schwimmen anfertigen lassen, nämlich die Swim Line von Neuroth.

Weil kein Ohr dem anderen gleicht und jeder Gehörgang unterschiedlich ist, werden die Gehörschutz-Produkte pro Kopf und Ohr individuell angefertigt. Hier wurde uns im ersten Schritt ein kleines Stückchen Watte vorsichtig in den Gehörgang gelegt. Der Hörakustiker überprüft dann die Position der Wattekugel und achtet darauf, dass diese gut sitzt. Im nächsten Schritt wird der individuelle Abdruck genommen. Dazu wird ein spezieller Kunststoff in das Ohr gespritzt, der weder kalt noch warm ist, sich angenehm anfühlt und nach wenigen Minuten aushärtet.

Sobald der Ohrabdruck ausgehärtet ist, wird dieser vorsichtig vom Hörakustiker entfernt. Dieser Prozess ist völlig schmerzfrei, in 5 Minuten erledigt und wurde sehr professionell umgesetzt. Im weiteren Schritt wir der Ohrabdruck ins Technik- & Logistikcenter von Neuroth zur Weiterverarbeitung geschickt, wo dieser anschließend digital eingescannt wird. Mittels 3D-Drucker werden die Ohrpassstücke schnell und präzise ausgedruckt, gerne auch in verschiedenen Farben. Bei der Color Line Soft, einem Gehörschutz aus weichem Silikon, kann sogar zwischen 12 Farben gewechselt werden, von weiß bis grau, blau, pink und grün ist so einiges dabei. Wer möchte, kann sich, wie mein Sohn Max, auch zwei unterschiedliche Farben aussuchen und somit schneller den richtigen Gehörschutz fürs passende Ohr finden (bspw. für das rechte Ohr einen grünen Gehörschutz, für das linke Ohr einen blauen Gehörschutz).

Nachdem die Ohrpassstücke mittels 3D-Druck angefertigt wurden, werden diese von einem Neuroth-Labormitarbeiter je nach Hörbedürfnis des Kunden zusätzlich mit einem Filter bestückt und kommen dann, nach erfolgter Qualitätskontrolle, wieder zurück ins entsprechende Neuroth-Fachinstitut und werden gemeinsam mit dem Kunden anprobiert.

Meinen individuell angepassten Gehörschutz, der passend zu meiner Haarfarbe in knalligem Orange angefertigt wurde, habe ich natürlich gleich nach Erhalt anprobiert und was soll ich sagen: Mein Gehörschutz sitzt wie angegossen. Das Material (ich habe mich für ein Acrylat entschieden) sitzt genau richtig, bietet besten Tragekomfort und macht die Welt um mich herum so viel leiser. Scherzhaft habe ich schon zu meinen Kindern gesagt, dass ich den Gehörschutz ab sofort nur noch tragen werde, damit ich deren brüderliches Gezanke nicht mehr höre ;-). Aber eigentlich möchte ich den Gehörschutz ab sofort wirklich vermehrt einsetzen, zum Beispiel beim Fliegen oder bei Konzerten.

Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid und Interesse an einer Gehörschutzberatung im Neuroth-Fachinstitut habt, bekommt ihr bis zum 15.05.2019 10% Rabatt auf euer Wunschprodukt. Einfach unter www.neuroth.com/sterntalsohren anmelden.

Swim Line von Neuroth

Die Swim Line, für alle kleinen und großen Wasserratten, wird als einziges Produkt aufgrund des speziellen Materials von Hand gefertigt. Sie passt sich an die Ohrmuschel an, damit das Ohr gut verschlossen wird und so vor Wassereintritt geschützt werden kann. Den Unterschied könnt ihr ganz gut an den Fotos erkennen, denn während mein Gehörschutz, die Color Line Hard, viel kleiner ist und sich ausschließlich auf dem Gehörgang konzentriert, geht der Gehörschutz der Swim Line, den meine beiden Kinder tragen, darüber hinaus, nämlich über die Ohrmuschel hinweg.

Mein großer Sohn Max hat die “Ohrstöpsel”, wie er sie nennt, bereits mehrmals zu Hause zum Testen in der Badewanne getragen und will diese unbedingt beim Schwimmen im großen Pool benutzen, denn in vier Wochen geht es für uns schon in den Sommerurlaub nach Kroatien und dort gibt es beim Hotel eine große Wasserrutsche, die natürlich ausprobiert werden will. Danke Swim Line von Neuroth, die aus weichem, hautfreundlichem Silikon hergestellt und angenehm zu tragen ist, sind nun auch die Ohren bestens geschützt und dem Badevergnügen meiner Jungs steht nichts mehr im Weg.

Tipps und Tricks für richtiges Planschen im Urlaub und Erholung für die Ohren

Neben einem individuell angepassten Gehörschutz von Neuroth können aber noch weitere Tricks dabei helfen, eine schmerzhafte Entzündung in den Ohren zu vermeiden. Denn, anders als viele von uns denken, treten Ohrenentzündungen vorwiegend im Sommer auf, nicht nur im Winter. Ich hatte selbst als junges Mädchen immer wieder mit einer Mittelohrentzündung zu kämpfen, weil ich beim Baden immer richtig viel getaucht bin und den ganzen Tag im Wasser war und ehe ich mich versah, hatte ich mit einer Ohrenentzündung zu kämpfen.

Beim Schwimmen

1. Die Ohren nicht unter Wasser tauchen, damit sie trocken bleiben und keine Bakterien eintreten können.

2. Kinder oder Erwachsene, die in der Vergangenheit immer wieder mit Ohrenschmerzen zu tun hatten, sollten unbedingt Ohrstöpsel verwenden oder sich mit eingefetteter Watte helfen, die einen Schutz vor Spritzwasser bieten, aber nicht so dicht abschließen, wie beispielsweise die Swim Line von Neuroth.

3. Ohren trockenen, in dem das Wasser durch Neigen des Kopfes herausgeschüttelt wird (den Kopf dabei ein paar Sekunden zur Seite geneigt lassen oder durch leichtes Hüpften auf der Stelle herausschütteln) oder das Wasser in den Ohren mit einem Föhn getrocknet wird. Die Verwendung von Wattestäbchen sollte aber vermieden werden.

4. Nach dem Baden auf den Zug durch ein offenes Autofenster oder etwas Wind am Strand achten und möglichst vermeiden.

5. Ohrentropfen können einen Schutzfilm im Ohr hinterlassen und Ohrenentzündungen vorbeugen. Wenn Kinder oder Erwachsene also anfällig für Ohrenentzündungen sind, sollten diese unbedingt ein Bestandteil der Reiseapotheke sein.

Beim Sonnen

6. Das Eincremen der Ohren nicht vergessen, denn während wir Gesicht, Schultern, Arme und Co. ausreichend mit Sonnencreme versorgen, achten wir viel zu wenig darauf, auch unsere Ohren mit Lichtschutzfaktor zu versorgen.

7. Eine Kappe oder einen Hut aufsetzen bzw. bei Kindern einen Sonnenhut verwenden, der die Ohren vor zu viel Sonneneinstrahlung schütz.

Beim Fliegen

8. Um Ohrenschmerzen beim Fliegen zu verhindern, mache ich beim Start und bei der Landung immer einen Druckausgleich, in dem ich Gähne, viel schlucke und Kaugummi kaue.

9. Die Anwendung eines Nasensprays kurz vor dem Abflug ist bei mir ein absolutes Muss, damit die Nase frei ist und somit auch die Ohren den Druckausgleich hinbekommen.

10. Gehörschutz beim Fliegen verwenden, zum Beispiel die Color Line Soft oder Color Line Hard von Neuroth.

 

Tipps bei Ohrenschmerzen:

Sollte es im Urlaub doch zu Ohrenschmerzen kommen, ist vor allem Wärme hilfreich, denn diese lindert den Schmerz, zum Beispiel durch eine Rotlichtlampe oder ein warmes Kirschkernkissen. Ein weiteres Hausmittelchen, dass ich bereits im Winter, als Maximilian kurz vor Weihnachten eine angehende Mittelohrentzündung hatte, verwendet habe ist Zwiebeln auf einer Küchenrolle oder in einem Geschirrtuch zu zerdrücken und dieses dann eine halbe Stunde auf das schmerzende Ohr zu legen. Sollten die Ohrenschmerzen nicht besser werden, oder eitrige Flüssigkeit aus dem Gehörgang treten ist unbedingt ein Arzt aufzusuchen, mit dem die passende Medikamentation abgeklärt wird.

Zusammenfassend musste ich mir nach meiner professionellen und sehr interessanten Gehörschutzberatung bei Neuroth selbst eingestehen, dass ich in den vergangenen Jahren viel zu wenig auf einen passenden Gehörschutz geachtet habe. Während ich in meiner Lehrzeit (ich habe Technische Zeichnerin und Modellbauerin gelernt) immer wieder einen Wegwerf-Gehörschutz tragen musste, habe ich mich mit dem Thema danach nicht mehr auseinandergesetzt. Aber gerade bei Konzerten, wo es öfters mal laut wird, wäre ein Gehörschutz sehr hilfreich. Mein Papa zum Beispiel schläft seit Jahren mit Ohrstöpseln und hat sich im Zuge der Aktion bei Neuroth auch gleich einen maßgefertigten Gehörschutz fürs Schlafen (die Sleep Line) anfertigten lassen. Wenn ihr Interesse an einer Beratung zum Thema Gehörschutz habt, dann solltet ihr unbedingt im Neuroth Fachtinstitut euer Nähe vorbeischauen. Dort werdet ihr professionell beraten!

Bestens ausgestattet geht es für uns, wie bereits eingangs erwähnt, Anfang Juni nach Kroatien und ich freue mich schon richtig auf eine kleine Auszeit mit richtig viel Sonne, Strand und Meer. Die Ohren meiner Kinder sind dank Neuroth bestens dafür geschützt!

Alles Liebe,

 

 

 

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Neuroth AG/ Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.