Blogbeiträge können Werbung enthalten

FOOD | Grillen mit BILLA für Kinder: Cevapcici-Schiffchen und Chicken-Wings mit Honig-BBQ Sauce

ANZEIGE - KOOPERATION

Werbung

Sommerzeit ist BBQ-Zeit. Bei uns zu Hause wird bei Schönwetter eigentlich immer gegrillt und während ich die Beilagen zubereite, kümmert sich mein Mann ums Fleisch. Passend dazu nehme ich euch heute mit in unseren Garten, stelle euch zwei einfache Rezepte vor, die vor allem den jüngsten Bewohnern in unserem Haus, meinen Söhnen, richtig gut schmecken und verrate euch alle Details zu  HOFSTÄDTER “Die Grillerei”, die bei BILLA* erhältlich ist.

Ganz klar, in meiner Familie sind alle große Grillfans, ganz gleich ob wir mal schnell ein paar Burger grillen oder mehrere Stunden Pulled Pork oder auch Spare Ribs am Griller brutzeln lassen: Sowohl meine beiden Söhne Maximilian (5 Jahre alt) und Alexander (bald 3 Jahre alt), als auch mein Mann und ich, wir genießen das gemeinsame Grillen und zelebrieren es praktisch vor allem im Sommer mit richtig viel Hingabe und Spaß an der Sache. Wenngleich mein Mann auch im Winter des Öfteren im Garten vor unserem großen Griller steht, so hat die BBQ-Saison doch erst so richtig viel Charme, wenn wir in den Sommermonaten lange draußen sitzen können. Da wir in einem Reihenhaus mit kleinem Garten samt Terrasse wohnen, suchen wir dieses Plätzchen immer wieder gerne auf und bekommen dabei vor allem am Wochenende Besuche von Freunden oder den Großeltern meiner beiden Jungs. Ja, ich würde sagen: Liebe geht durch den Magen und dementsprechend feiern wir das als Familie auch gerne mit reichlich gemeinsamer Zeit im Garten, unserer kleinen Wohlfühloase.

Grillen mit Kindern – Tipps und Tricks

Meine Kinder essen am liebsten Burger, Berner Würstel oder Spieße vom Grill, also die einfachen Gerichte, die fast allen Kindern schmecken. Aber es dürfen auch mal Grillhenderl oder Spare Ribs auf den Teller.

Um eine passende Balance zu finden, grillen wir nicht nur Fleisch, sondern auch immer wieder Gemüse oder auch mal süße Speisen, die über den heißen Kohlen zubereitet werden. Gerade dann, wenn meine Kinder am Tisch sitzen, ist es mir wichtig, dass ich ihnen bei den Beilagen Gemüse anbiete und da kann es auch mal sein, dass wir die fertig gegrillten Speisen lustig anrichten und mir meine beiden Söhne bei den Vorbereitungen in der Küche zur Hand gehen.

Beim Grillen können auch schon die Kleinsten mithelfen, zum Beispiel können Maximilian und Alexander beim Spieße-stecken helfen oder bei der Zubereitung von Saucen wie Tsatsiki oder einer Cocktail-Sauce. Aber auch bei der Gemüsezubereitung arbeiten die Kinder gerne mit, am liebsten mit Hilfe eines Motivstanzers. Eine Zucchini wird bei uns nämlich zum Beispiel eher mal gegessen, wenn sie die Form eines Sterns hat, denn dann sieht sie viel interessanter aus ;-).

Grill-Rezepte für Kinder

Darüber hinaus dürfen unsere Söhne auch mitbestimmen, was auf den Tisch kommt und da stehen vor allem Kräuterbaguettes und Maiskolben ganz hoch im Kurs, wenn es um Beilagen geht. Bei den Hauptspeisen finden sie Monster-Burger vom Grill oder – wie bereits genannt – Fleisch und Gemüse-Spieße richtig klasse. Für diesen Blogpost haben wir uns auch Hilfe von unseren Jungs geholt und mit ihnen gemeinsam zwei Grill-Gerichte für Kinder erstellt, nämlich Chicken-Wings in süßer Honig-BBQ-Glasur mit Mini-Folienerdäpfel sowie einen Cevapcici-Hot-Dog mit Gemüse und einem selbstgemachten Kräuterbaguette. Doch zuvor stelle ich euch noch “Die Grillerei” von HOFSTÄDTER näher vor, weil um gemeinsam grillen zu können, braucht man ja erst einmal das richtige Fleisch mit bester Qualität und das kommt bei BILLA von HOFSTÄDTER.

Die Grillerei – Fleisch von HOFSTÄDTER

Beim Grillen hat jeder einen anderen Geschmack und das ist auch gut so. Während ich es zum Beispiel gerne auch mal süß mag, mit Sojasauce und Honig auf dem Hühnerfilet, bevorzugt mein Mann würzige und auch scharfe Rubs auf seinem Grillfleisch. Damit sich jeder Gast und auch jedes Familienmitglied am Tisch auch die für ihn passende Speise aussuchen kann, gibt es bei BILLA eine große Auswahl an Grillfleisch, frischen Beilagen und diversen Saucen.

Gerade beim Thema Fleisch legen wir sehr viel Wert auf beste Qualität und bekommen auch hier bei BILLA genau das, was wir suchen, denn die Marke HOFSTÄDTER bietet Fleisch das zu 100% aus Österreich kommt. Zudem werden alle HOFSTÄDTER Produkte ohne Geschmacksverstärker und Farbstoffe und ausschließlich mit natürlichen Aromen hergestellt. Das finde ich vor allem bei Grillfleisch, das bereits vorab, zum einfacheren und schnellen Grillen, mariniert wurde, sehr wichtig.

Die Grillerei von HOFSTÄDTER bei BILLA bietet allen Grill-Feinschmeckern den perfekten Genuss, denn es gibt zartes Geflügel, feines T-Bone Steak oder Burger Patties, die bereits vorab in Form gebracht wurden und sogar Pulled Pork, das anschließend nur noch mehrere Stunden auf dem Griller schmoren muss.

Um einen Überblick über die Produktpalette zu bekommen, schaut doch einfach mal im BILLA Online-Shop oder einer BILLA Filiale vorbei. Wer für eine Grillparty plant, kann das Fleisch auch online bestellen, bekommt es dann nach Wunschdatum zum passenden Zeitpunkt und bester Qualität und Frische nach Hause geschickt oder holt es sich in der bevorzugten Filiale mittels Click & Collect einfach ab.

Besonders hilfreich ist auch der BILLA Grillparty Planer, bei dem ihr online die passende Menge für eure Grillparty planen könnt. Ihr könnt einstellen, wie viele Personen am Tisch sitzen und sogar auswählen, wie viele Gäste sich davon vegetarisch oder vegan ernähren. Denn auch für jene Grillbegeisterte, die auf Fleisch verzichten, hat BILLA das passende Sortiment, denn gegrillter Tofu mit Gemüse, Kräuterbutter und Baguette schmeckt ebenso lecker.

Noch mehr praktische Tipps zum Thema Grillen könnt ihr euch online auf billa.at anschauen.

Damit ich hier nicht länger um den heißen Brei- äh ums heiße Fleisch rede, kommen wir nun auch schon zu den Rezepten, die wir gemeinsam mit BILLA fürs Grillen mit Kindern zubereitet haben.

Cevapcici-Schiffchen mit Gemüse vom Grill

1 Brokkoli-Kopf
4-5 Karotten
1 Handvoll Erdäpfel
1 Pck BILLA Die Grillerei Kräuterbutter
1 Pck HOFSTÄDTER Die Grillerei – Cevapcici
250g BILLA Mozzarella, gerieben
Salz, Pfeffer

Den Brokkoli in keine Röschen schneiden, die Karotten und die Erdäpfel schälen und ebenso klein schneiden. Eine gusseiserne Pfanne oder eine Grillplatte über die Glut legen und eine halbe Packung Kräuterbutter darin zergehen lassen. Anschließend das Gemüse zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter gelegentlichem Umrühren ca. 30 Minuten brutzeln lassen, bis das Gemüse gar ist. Nach der Hälfte der Zeit die restliche Kräuterbutter untermengen. Während das Gemüse vor sich hin gart, legt ihr die Cevapcici ebenfalls über die Glut und grillt sie von jeder Seite für ca. 30 Sekunden unter starker Hitze scharf an. Danach legt ihr sie in die indirekte Grillzone. Im Griller sollte es bei geschlossenem Deckel ca. 160° Celsius haben. Ideal, um die Cevapcici ca. 15 Minuten garziehen zu lassen. Wenn alles fertig ist, nehmt die Brötchen zu Hand, schneidet sie auf und entfernt etwas von Inneren der Brötchen, das ihr dann mit dem Gemüse ersetzt. Legt anschließend ein Cevapcici auf das Gemüse, garniert das Brötchen noch mit Mozzarella und lasst es euch schmecken.

TIPP: Wenn ihr gerne viel Käse mögt (was bei unseren Kindern leider nicht der Fall ist, darum haben wir das ausgelassen), legt das fertige Cevapcici-Schiffchen nachdem ihr es mit Mozzarella bestreut habt noch für ca. 5 Minuten in die indirekte Grillzone eures Kugel- oder Gasgrills und sorgt so dafür, dass der Käse schön schmilzt. Dekoriert noch alles schön, zum Beispiel mit einem selbst gebastelten Piraten-Segel aus Buntpapier und Holzspießen und eure Kinder werden begeistert sein.

Chicken-Wings mit Honig-BBQ und Mini-Folienerdäpfel

1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL geräuchertes Paprikapulver
½ TL Zwiebelgranulat
½ TL Knoblauchpulver
1 Pck HOFSTÄDTER Die Grillerei Chicken Wings
50ml BILLA feines Tomatenketchup
1 EL BILLA Lindenblütenhonig
2 EL Sojasauce
200g kleine Erdäpfel, festkochend

Mischt das Salz, den Pfeffer und das Paprika-, Zwiebel- und Knoblauchpulver zu einem Rub und verteilt ihn gleichmäßig auf den Hühnerflügeln. Seid dabei aber lieber etwas sparsamer mit dem Gewürz, denn Kinder mögen es meistens nicht zu intensiv. Danach legt ihr die Wings bei ca. 160° bis 180° Celsius für eine Stunde in die indirekte Grillzone eures Grills.

TIPP: Wenn ihr Räucherholz in Form von Chips oder Chunks in die Glut werft, verleiht das eurem Fleisch ein tolles Raucharoma. Wir verwenden für Geflügel gerne mildes Kirschholz. Für ein echtes BBQ-Flair kann ich euch aber auch amerikanisches Hickory sehr empfehlen. Während die Hühnerflügel also auf dem Grill liegen, nutzt die Zeit und kocht eine simple Glasur indem ihr Tomatenketchup, Honig, Sojasauce und einen Teelöffel unseres Rubs in einem kleinen Topf erhitzt und auf mittlerer Stufe ca. 5 bis 10 Minuten einkocht, bist eine dickflüssige Masse entsteht. Die Chicken-Wings werden nach einer Stunde Garzeit mit der Glasur bestrichen und bei geschlossenem Deckel für ungefähr 15 Minuten bei indirekter Hitze fertiggegrillt.

Mini-Folienerdäpfel im Griller zubereiten. Chicken-Wings werden dann in kleinen Körbchen serviert. Folienerdäpfel bekommen kleine selbstgebastelte Fähnchen als Dekoration.

Kräuterbaguette

1 Pck BILLA Die Grillerei Kräuterbutter
1 BILLA Backshop Ciabatta
Salz, Pfeffer

Den Backofen auf 180°C vorheizen. In der Zwischenzeit das Ciabatta diagonal in beide Richtungen mit einem Messer bis zu 2/3 durchschneiden. Die Kräuterbutter mit einem Buttermesser in die entstandenen Spalten streichen, mit Salz und Pfeffer würzen und das Ciabatta für 15 Minuten im Ofen goldbraun backen. Das Ciabatta servieren und nach Lust und Laune Stücke aus dem Kräuterbaguette zupfen.

Tipp: Wer möchte, kann noch etwas gepressten Knoblauch zugeben oder das Baguette mit geriebenem Käse verfeinern.

Ihr seht, es ist gar nicht so schwer, eine ausgewogene Mahlzeit für Groß und Klein vom Grill zu zaubern und dabei die Vorlieben und Leibspeisen eines jeden Gasts abzudecken. Bei den Cevapcici-Schiffchen kommen sowohl Gemüse- als auch Würstel (oder eben Cevapcici-) Liebhaber auf ihre Kosten, gleichzeitig haben Kinder ein verspieltes Gericht auf ihrem Teller, das viel ansprechender wirkt, als wenn ich das Gemüse nur auf den Teller lege. Wenn ihr noch weitere Tipps oder Rezeptideen fürs Grillen sucht, dann schaut unbedingt mal bei FRISCH GEKOCHT vorbei.

Und wenn ihr auf der Suche nach den richtigen Produkten für eure nächste Grillfeier seid, dann wisst ihr ja jetzt, wo ihr euch erkundigen und einkaufen könnt – bei BILLA.

Viel Spaß beim Nachmachen unserer Rezepte. Lasst es euch schmecken!

Alles Liebe,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.