Blogbeiträge können Werbung enthalten

KIDSLIFE | Monstertruckparty zum 4. Geburtstag: Outdoor-Spielideen für den Kindergeburtstag (Teil 2)

Wie beschäftigt man ein paar wild gewordene Kindergartenkinder bei einer Geburtstagsfeier? Ganz einfach, mit lustigen Spielideen für Draußen, die im Nu vorbereitet sind und für eine große Portion Spaß sorgen. Nachdem ich euch vor wenigen Tagen bereits die Torte sowie den Sweet Table zu Maximilians 4. Geburtstag und seiner Monstertruckparty gezeigt habe, folgen heute einige Tipps für lustige Partyspiele.

Als Maximilian mich vor einem Monat gefragt hatte, ob er seinen Geburtstag bei uns zu Hause mit seinen Kindergartenfreunden feiern könnte, wollte ich ihm diesen Wunsch natürlich nicht abschlagen. Geburtstage zu feiern finde ich einfach sehr wichtig und gerade, wenn man noch ein Kind ist, macht das Feiern mit Freuden richtig viel Spaß. Hinzu kommt, dass ich sehr gerne Feste plane und Feiern veranstalte. Das Dekorieren mag ich dabei genauso sehr wie das Backen und Vorbereiten von Speis und Trank, aber ein Unterhaltungsprogramm für kleine Kinder zu organisieren, war mir völlig neu.

Weil wir in unserem Haus niemals ausreichend Platz für fünf Kindergartenkinder samt Mamas und kleinen Geschwisterkindern haben, verlegte ich die Party kurzerhand nach draußen. Ich hoffte einfach, dass das Wetter Ende April mitspielen würde und wir, wenn irgendwie möglich, im Garten feiern konnten. Eine Freundin fragte mich ganz erstaunt, warum ich denn auch die Mamas und nicht nur die Kinder als Gäste einlud, aber irgendwie ist es für mich selbstverständlich, dass auch die Mütter von Maximilians kleinen Freunden mitkommen sollten, schließlich kannte ich nicht alle Mamas persönlich, denn für ein intensives Kennenlernen fehlte bisher im ersten Kindergartenjahr einfach die Zeit. Gemeinsam mit Max bastelte ich also ein paar Monstertruck-Einladungen, die wir zwei Wochen vor der großen Sause im Kindergarten verteilten und machte mich dann an die Outdoor-Partyplanung.

Kindergeburtstag: Spiele für Kinder von 2 bis 5 Jahren

Ganz klar, eine Gruppe von Kindern im Alter zwischen 2-5 Jahren, feiert nicht ständig miteinander. Ab und an kommt es vor, dass sich die Partygäste kurzfristig alleine beschäftigen, was auch vollkommen in Ordnung ist, schließlich gehen die Interessen der Jungs und Mädels auch mal auseinander und das durfte ich auch bei der ersten lustigen und lauten Kindergeburtstagsfeier im Hause Sterntal miterleben. Während mein großer Sohn Maximilian, als Gastgeber fungierte und dementsprechend immer mittendrin statt nur dabei war, beschäftigte sich sein kleiner Bruder Alexander kurzfristig alleine, spielte dann wieder mit den großen Kindern oder mit den Mamas. Ähnliches konnte ich auch bei den gleichaltrigen Geschwisterkindern von Maximilians Freunden beobachten, die alle in etwa gleich alt waren: Sie spielten in der Sandkiste, liefen den großen Vorbildern hinterher oder beobachteten das Schauspiel mit großen Augen. Die großen Kinder hingegen, spielten, so wie sie es auch aus dem Kindergarten gewohnt waren, die meiste Zeit miteinander, zum Beispiel Fangen, Fußball oder sie jagten Hot-Wheels Autos über die große Rutsche und veranstalteten so ein Wettrennen.

Outdoor-Partyspiele: Wasser, Geschicklichkeit und Tanz

Weil ich kein Kind zum Spielen zwingen wollte, überlegte ich mir 4 Spiele, die schnell umgesetzt werden konnten und die man dann, wenn es gerade passte, durchführen konnte. Strenge Spielregeln gab es keine und es wurden auch keine Punkte verteilt oder Sieger bestimmt. Viel mehr sollten die Outdoor-Partyspiele Spaß bringen und unterhalten. Als kleine Belohnung gab es dann aber doch für jeden Partygast eine kleine Naschtüte, die ich verteilte, als auch Maximilian seine Geburtstagsgeschenke überreicht bekam. So musste niemand auf der Party leer ausgehen ;-).

Für die folgenden Partyspiele könnt ihr zumeist Alltagsgegenstände verwenden, lediglich die Wasserspritzpistolen oder die Spielpylonen müsste ihr im Voraus kaufen bzw. bestellen. Gemeinsam mit Maximilian habe ich jede Spielidee vorab getestet und nachdem mir mein Sohn das “Go” gab, haben wir sie ein paar Stunden später mit der wilden Meute umgesetzt. Die Spielregeln wurden von allen Partygästen schnell verstanden und umgesetzt und sorgten für einige Lacher und reichlich Kurzweile.

 

Wasserflaschen-Bowling

Ihr braucht:

  • 9 leere Wasserflaschen à 500ml
  • etwas Wasser
  • eine Palette Wasserfarben
  • einen Pinsel
  • einen Fußball

Mischt je nach Lust und Laune Wasser mit Wasserfarben und gießt diese über einen Trichter oder direkt mit einem Krug in die leeren Wasserflaschen. Je knalliger die Farbe, umso besser sieht es an den Bowlingpins aus. Nun stellt ihr die Wasserflaschen entsprechend eines Bowling-Spielfelds auf, das heißt 4 Flaschen stehen in der letzten Reihe, davor werden 3 aufgereiht, dann 2 Flasche und zum Schluss steht eine Flasche an erster Stelle. Markiert mit einer Schnur oder einem Gegenstand eurer Wahl eine Abwurfstelle auf dem Rasen. Die Kinder müssen sich nun hinter dieser Stelle aufstellen und mit einem Fußball per Hand, die Pins umwerfen. Jedes Kind hat drei Versuche.

Wasserkanonen-Becherwerfen

Ihr braucht:

  • 6 Pappbecher
  • eine Wasserspritzpistole oder Wasserkanone
  • einen Kübel Wasser
  • einen Stuhl oder einen Hocker

Dieses Spiel kennen wir alle vom Jahrmarkt oder Rummel, allerdings wird dort zumeist mit Blechdosen und einem Ball gespielt. Bei dieser Form des Geschicklichkeitsspiels werden 6 Pappbecher auf einen Stuhl oder Hocker gestellt und anschließend mit Wasserspritzpistolen abgeschossen. Am besten besorgt ihr für jedes Kind eine eigene kleine Wasserkanonen, die man danach auch behalten darf. Dann gibt es nämlich keine Streitereien ;-). Die Kinder stellen sich hintereinander an und jedes Kind versucht mit einem Schuss möglichst viele Becher um zuschießen.

Traktor-Slalom

Ihr braucht:

  • 4-5 Spielzeugpylonen
  • Traktor, Rutschauto oder Lauf- bzw. Fahrrad

Wenn ihr ein Rutschauto oder einen Traktor im Garten habt, dann nehmt ein solches Fahrzeug zum Slalomfahren. Alternativ könnt ihr auch einfach ein Laufrad nehmen. Nun gilt es die aufgestellten Pylonen bzw. Verkehrskegel möglichst schnell zu umfahren. Markiert dazu im Voraus einen Startpunkt und ein Ziel. Wer möchte, kann die Zeit der Kinder stoppen und einen Gewinner ermitteln.

Tierisches Tanzspiel

Ihr braucht:

  • einen CD-Player oder Radio
  • Musi nach Wahl
  • Tanzwütige Kinder 😉

Bei diesem Spiel haben wir keine Fotos gemacht, aber es ist recht einfach erklärt. Stellt einen CD-Player oder ein Radio im Garten auf und lasst die Musik laufen, während die Kinder völlig frei in der Wiese tanzen. Sobald die Musik gestoppt wird, ruft ihr ein Tier aus, zum Beispiel einen Affen und alle Kinder müssen dieses Kind nachahmen. Besonders lustig wird das Spiel bei einem Elefanten, wenn alle Zwerge wie wild tröten oder bei einem Frosch, wenn die Kinder quakend durch den Garten hüpfen.

Zusammenfassend hatten die Kinder wahnsinnig viel Spaß bei der Geburtstagsfeier und die Partyspiele kamen sehr gut an. Die Flaschen bzw. die Bowlingpins haben wir übrigens knapp eine Woche nach der Party immer noch im Garten stehen und werden weiterhin fleißig bespielt.

An alle Mamas und Papas habe ich zum Schluss noch einen wichtigen Tipp: Cool bleiben, nicht die nerven verlieren, auch wenn das Geburtstagskind mal bockt oder beleidigt ist und im Zweifelsfall einfach einen Prosecco trinken. Der hilft immer ;-).

Ich hoffe, ihr konntet hier die eine oder andere passende Spielidee für den bevorstehenden Kindergeburtstag finden und habt nun Lust diese demnächst umzusetzen.

 

Viel Spaß und alles Liebe,

 

2 Kommentare

  1. Alex
    3. Mai 2018 / 12:55

    Klasse, klasse, klasse! Ende des Monats ist es bei uns wieder soweit. Da kommt dieser tolle Blogpost wie gerufen. Danke. 💚💙🌞🌈🤘🏻

    • Sabrina Sterntal
      Autor
      3. Mai 2018 / 16:21

      Sehr gerne liebe Alex,
      freut mich, wenn ich dir helfen konnte und schon jetzt, viel Spaß beim Feiern!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

WordPress spam blockiert CleanTalk.

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.