DIY | Upcycling – Spielhäuser aus Getränkekartons basteln | FROSCH BLOG

Werbung

Wir Eltern kennen das doch alle: Neues Spielzeug ist allseits beliebt, wird aber nach intensivem Bespielen schnell langweilig und landet irgendwo in einer Ecke. Und schon macht man sich Gedanken darüber, wie man seinen Kindern das alte Spielzeug wieder schmackhaft machen kann. Wer jetzt bekräftigend mit dem Kopf nickt, der sollte die nächste leere Getränkeverpackung nicht wegschmeißen, denn mit wenigen Handgriffen könnt ihr aus Milchkartons oder Saftpackungen ein paar bunte Spiel- bzw. Kartonhäuser für eure Kinder basteln. Und diese lassen sich bestimmt sehr vielseitig einsetzen.

Die Idee zu dieser sehr einfachen und praktischen Wiederverwertung von alten Saft- oder Milchpackungen habe ich bei Pinterest gefunden. Wenn man dies Tetrapacks mit Papier beklebt und bunt verziert erhält man ein personalisiertes Spielhaus, das entweder als kleine Stadt für Rennwagen und Matchbox-Autos oder aber für Duplo-Tiere bzw. Puppen die ideale Szenerie zum Spielen bietet.

Das DIY zu diesem Upcycling-Projekt findet ihr übrigens auf dem Frosch* Blog (hier geht’s zum Beitrag), wo ich monatlich immer wieder Tipps oder Spiel- bzw. Bastelideen für Familien biete. Schaut doch mal vorbei, ihr findet bestimmt ein paar interessante Ratschläge und neue vegetarische/ vegane Rezepte.

Alles Liebe und viel Spaß beim Nachbasteln,

 

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Frosch/ Anzeige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

WordPress spam blockiert CleanTalk.