BABY FOOD | Blattspinat-Zucchini Brei mit Hühnchen und Kartoffeln

Momentan koche ich bestimmt zwei Mal die Woche eine große Portion Mittagsbrei für unseren jüngsten Sohn Alexander, den ich dann in geeigentem Geschirr einfriere und solange zur Mittagsmahlzeit reiche, bis ich wieder für neuen Nachschub sorgen muss. Weil der Mini auch mal etwas Abwechslung in seinen geliebten Süßkartoffe-Karotten-Hühnchen-Brei bekommen soll, habe ich vor Kurzem einen grünen Brei mit Spinat gekocht. Damit Alex auch mal so stark wird wie Popeye, versteht sich ;-).

Was passt besser zu Spinat als Kartoffeln? Diese durften natürlich nicht fehlen. Für uns großen wird zum Spinat zwar immer eine Knacker oder ein Würstchen und ein Spiegelei gereicht, weil das für den Zwerg aber noch nichts ist, habe ich dem Mittagsbrei noch Hühnerfleisch und Zucchini beigement. Heraus kam ein leckerer Brei, der viel Eisen enhält und bestimmt groß und stark macht.

Blattspinat-Zucchini Brei mit Hühnchen und Kartoffeln

150g Blattspinat, TK
250g Zucchini, geschält und klein geschnitten
300g Kartoffeln
100g Hühnerfleisch
100ml Wasser
100ml Orangensaft
1 Gewürzpyramide

Das Gemüse putzen und klein schneiden. In einem Topf mit etwas Rapsöl anrösten. Hühnerfilet klein schneiden und gemeinsam mit dem Blattspinat, Orangensaft und Wasser im Topf bei mittlerer Hitze so lange köcheln bis es weich gegart ist. Anschließend den Topf zur Seite stellen und alles breiig pürieren. Sollte noch etwas Flüssigkeit fehlen, abgekochtes Wasser zugeben. Wer mag, kann wie ich eine Gewürzpyramide von Sonnentor (die kein Salz enthält) mit köcheln. Statt Hühnchen kann auch mageres Rindfleisch gekocht werden. Wenn der Brei fertig ist, diesen portionieren und einfrieren oder gleich servieren.

Beim nächsten Mal zeige ich euch, wie ihr ganz einfach eine Kombination aus Mittagessen und Breivariation erstellen könnt. Ich sag nur soviel: Couscouspfanne trifft Babybrei ;-).

Viel Spaß beim Nachkochen!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

WordPress spam blockiert CleanTalk.