BABY | Baby Essentials – Meine Top 10 Favoriten für den Alltag mit 6 Monate alten Babys + ein Tag mit Baby Alexander

Hach, ein Baby müsste man sein. Den ganzen Tag lang wird man bespaßt, gefüttert, getragen, bekuschelt und darf spielen. Egal ob mit den eigenen Fingern, Mamas Haaren, den Spielzeugautos vom großen Bruder oder den eigenen tollen Spielsachen, die sich beim zweiten Kind im Haus geradezu stapeln.

Weil ich schon lange keinen Post mehr zum Thema Baby Essentials verfasst habe, dachte ich mir, könnte ich doch mal wieder eine kleine Übersicht über unsere derzeit wichtigsten Dinge im Leben eines sechs Monate alten Babys mit euch teilen. Vielleicht findet der eine oder andere ja ein bisschen Inspiration darin.

Beitrag ansehen

FAMILYLIFE | 4 Monate Babyglück

123 Tage, oder auch 4 Monate ist unser Alexander nun schon bei uns. Der kleine hilfsbedürftige Säugling ist einem kleinen Speckbärchen gewichen, das unserer Familie wahnsinnig viel Fröhlichkeit und Ruhe bringt. Ich hätte nie gedacht, dass ein Kind den Familienalltag so entschleunigen kann wie es Alexander tut. Bei Max war immer viel los und so ist es auch heute noch. Der große Bruder ist, wie schon so oft beschrieben, ein ganz munteres und lautes Kerlchen, dem es nie zu schnell gehen kann. Alex ist da jetzt schon das ganze Gegenteil. Und auch, wenn ich mich sehr darüber freue, dass der Mini diesen Monat so viel dazu gelernt hat, so geht es mir doch viel zu schnell. Vier Monate ist er schon alt. In weiteren vier Monaten kann er vielleicht schon robben oder krabbeln, bestimmt aber sitzen und dann ist mein zweite Baby auch schon so groß. Das passt mir irgendwie gar nicht ins Konzept.

Beitrag ansehen

FAMILYLIFE | Drei Monate Babyglück

Es stimmt tatsächlich: nicht nur die zweiten Babys sind entspannter, sondern auch die Eltern. Wie sehr ich mir doch beim ersten Kind den Kopf zerbrochen und alles hinterfragt habe. Dr. Google wurde noch vor zwei Jahren öfter als mir lieb ist zu Rate gezogen und auch das „Oje ich wachse“-Buch habe ich wöchentlich studiert. Heute weiß ich nicht einmal mehr, wann denn wieder ein Entwicklungssprung auf uns zukommen sollte und auch sonst mache ich mir kaum noch Gedanken. Das mag daran liegen, dass mir dafür mit Baby und Kleinkind sowieso die Zeit fehlt oder einfach daran, dass unser zweiter Bub so geduldig, entspannt und genügsam ist. Ein echt ruhiges Kind, von dem ich bis vor drei Monaten noch dachte, es wäre nur ein Mythos.

Beitrag ansehen

FAMILYLIFE | Zwei Monate Babyglück

Es gibt sie also doch, die Anfängerbabys. Völlig entspannt, kaum am Weinen, schläft von selbst ein, schläft bereits mit acht Wochen durch und strahlt lachend mit der Sonne um die Wette. Wir sind ganz hin und weg und verliebt in den kleinen Bruder von Maximilian und ich kann es wirklich kaum fassen, wie unkompliziert alles beim zweiten Baby ist.
Beitrag ansehen

FAMILYLIFE | Pampers-Papa

Es ist wieder einmal an der Zeit für einen Blog-Takeover. Wie ihr sicherlich wisst, lässt es meine liebe Frau derzeit etwas ruhiger angehen und daher nutze ich die Gunst der Stunde, um einen kleinen Beitrag zu verfassen. Heute geht es aber nicht um BBQ, sondern um das Papa-Sein und allem was dazu gehört. Beitrag ansehen