FOOD | Beef Ribs vom Grill

Liebe Grillfreunde, Bernd hier. Die Grilllust hat mich wieder voll gepackt und wie ihr vielleicht an meinem Instagram-Feed erkennen könnt, habe ich in den letzten Tagen und Wochen den Grill glühen lassen. Die Temperaturen sind ja derzeit wirklich ein Traum und ich kann nur hoffen, dass das s weitergeht. Denn der Sommer ist eindeutig meine liebste Jahreszeit…da friert man nämlich nicht am Griller #teamganzjahresgriller

Aber genug von der Schwärmerei für die warme Jahreszeit. Heute habe ich ein Rezept für euch, das Spare Ribs Liebhaber und Rindfleischfleischfans gleichermaßen begeistern wird. Die Rede ist von Beef Ribs. Wie ihr diese BBQ-Spezialität ganz einfach auf eurem Kugelgrill zubereiten könnt, verrate ich euch jetzt.

Beitrag ansehen

FOOD | Erfrischende Almdudler-Bowle: Almdudler-Sirup zum selber mischen + Rezept für einen Halloumi-Burger

Werbung

Wenn die kan Almdudler hab’n, geh i wieder ham – kaum ein anderer Werbeslogan hat meine Kindheit so sehr begleitet wie dieser. Und kaum ein Getränk schmeckt so sehr nach meiner Heimat. Ich weiß noch ganz genau, wie ich damals immer im Gasthaus meines Opas einen Almdudler mit dem Strohhalm direkt aus der Glasflasche getrunken habe, denn es gab bei uns immer die österreichische Kräuterlimonade zum klassischen Wiener Schnitzel mit Pommes. Inzwischen ist viel Zeit vergangen, denn das Gasthaus meiner Großeltern auf Land ist längst geschlossen, ich bin älter geworden und nun selbst Mama von zwei kleinen Kindern. Eines hat sich aber nicht verändert: Almdudler trinken sowohl meine Kinder als auch ich nach wie vor sehr gerne, besonders den neuen Almdudler-Sirup, denn mit diesem kann man ab sofort ganz einfach selbst Dudeln ;-).

Ich verrate euch heute, wie wir Almdudler* am liebsten trinken, warum der Sirup als fruchtige Kräuterbowle mein neues Lieblingssommergetränk ist und was man mit Almdudler eigentlich alles machen kann. Zusätzlich stelle ich euch ein einfaches und schnelles Rezept für einen vegetarischen Halloumi-Burger vor. Also husch, husch, kommt mit in unseren Garten, denn dort haben meine Jungs und ich fleißig die vegane Kräuterlimo direkt vom Getränkespender gezapft.

Beitrag ansehen

FOOD | Curry Schichtfleisch von der Pute

Hallo liebe Grillfreunde, Bernd hier. Diejenigen unter euch, die einen Dutch Oven besitzen, kennen und lieben es: Die Rede ist vom Schichtfleisch. Gerade bei Neulingen ist dieses Gericht sehr beliebt und die erste Wahl, wenn es darum geht, den Dopf einzuweihen. Der Grund dafür ist relativ simpel, genauso wie das Gericht selbst. Denn man braucht nicht viel Erfahrung oder Können, um ein anständiges Schichtfleisch im Dutch Oven zuzubereiten. Darum erspare ich euch jetzt auch einen Blogbeitrag, in dem ich euch dieses Standardgericht – wie so viele bereits vor mir – präsentiere. Stattdessen habe ich heute eine Abwandlung davon für euch, die besonders Frauen mögen werden. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr jetzt.

Beitrag ansehen

FOOD | Hühnerbrustfilets mit mediterraner Füllung

Hallo, Bernd hier. Endlich gibt es wieder Temperaturen jenseits der 20°-Marke und damit regelmäßige Grillsessions bei den Sterntals. Das heißt für euch, dass es auch heuer wieder einige neue Rezepte in der BBQ-Section hier geben wird. Den Anfang macht heute dieses griechisch angehauchte Rezepte für gefüllte Hühnerbrustfilets.

Beitrag ansehen

FOOD | Deftiges Kartoffelgratin aus dem Dutch Oven

Hallo liebe Freunde des gepflegten Outdoor-Cookings, Bernd hier. Ich habe mal wieder meinen guten alten Dutch Oven aus den Tiefen des Abstellraumes gefischt und ein leckeres Gericht für euch (bzw. für mich) zubereitet. Die Rede ist von Kartoffelgratin. Ich liebe dieses Gericht ja total weil es mich an meine Kindheit erinnert. Da man es ganz einfach im sogenannten Dopf zubereiten kann, war es also an der Zeit, meine Kindheitserinnerungen aufleben zu lassen und das solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Beitrag ansehen