FOOD | 15 Minuten Caprese Salat mit Pasta

Der Hunger ist groß aber die Temperaturen sind einfach zu warm um auch nur an ein aufwendiges Kochen zu denken. Weil Obstsalat, Wasser und Eiscreme auf Dauer aber auch nicht satt machen, bevorzuge ich im Sommer Nudelsalate in jeder Variation. Heute gesellt sich ein weiteres Rezept zu den Pastasalaten, das in seiner Einfachheit – so glaube ich – kaum zu übertreffen ist, denn alles was ihr braucht sind ein paar Nudeln, zum Beispiel Orchiette, Cocktailtomaten, Pesto, Pinienkerne, Gewürze und frischen Basilikum.

Beitrag ansehen

FOOD | easy-peasy Mini-Pizzen aus dem Muffinblech

Ob als Partyfood oder für den kleinen Hunger zwischendurch: Mini-Pizzen sind immer eine gute Idee und sehr schnell gemacht. Schon lange habe ich dieses Rezept auf meiner To-Cook-Liste notiert, aber bisher hatte ich irgendwie noch nicht die Muse dazu, um mich auch mal an kleinen Pizzen zu versuchen. Im Nachhinein ein Riesenfehler, denn diese kleinen Snacks schmecken so unglaublich lecker und viel besser als die Alternative aus der Tiefkühlabteilung.

Welche Zutaten ihr zur Zubereitung dieses easy-peasy Rezepts benötigt, verrate ich euch gleich.

Beitrag ansehen

FOOD | Rucola-Spargel-Salat mit Erdbeeren, Entrecôte und Balsamico-Dressing

´

Bevor die Spargel-Saison vorbei ist, habe ich noch ein superleckeres und einfaches Rezept für euch, nämlich Rucola-Spargel-Salat mit süßen Erdbeeren, herzhaft gegrilltem Entrecôte, Halloumi, Frühlingszwiebeln und Balsamico-Dressing. Wem jetzt schon das Wasser im Mund zusammenläuft, der darf gerne in den Beitrag reinschauen und sich die Zutaten fürs Rezept schnurstracks abschreiben.

Beitrag ansehen

FOOD | Mexikanischer Salat mit Nachos

Mein Mann und ich lieben mexikanisches Essen und haben eine besondere Vorliebe für Tacos bzw. Wraps mit herzhafter Füllung aus Faschiertem, Bohnen und Mais. Dazu füllen wir zB Wraps gerne mit Salat, Zwiebeln, Reis, Käse, Gurken und diversen Dips. Weil ich momentan fast täglich neue Salatvariationen ausprobiere (das liegt eindeutig an dem traumhaften sommerlichen Wetter), habe ich mir kurzerhand überlegt, doch einfach mal einen mexikanischen Salat zuzubereiten, der unserer sonst so üblichen Wraps-Füllung ähnelt. Das Ergebnis war sooo unglaublich lecker, dass ich den Inhalt der Schüssel am liebsten ganz alleine geleert hätte.

Beitrag ansehen

FOOD | easy-peasy Frühlingsrollen im Blätterteig

Bisher hab‘ ich mich ehrlich gesagt nie getraut, Frühlingsrollen zuzubereiten weil ich a.) das Herausbacken von Teig in der fettigen Pfanne nicht mag und b.) noch nie mit Yufkateig gearbeitet habe. Schade eigentlich. So schade sogar, dass ich mir kurzerhand ein Rezept für Frühlingsrollen im Blätterteig ausgedacht und gekocht habe. Das Ergebnis schmeckt soooo lecker, dass ich es unbedingt mit euch teilen muss. Wer nun auch Lust auf einen asiatischen Happen hat, der sollte sich den heutigen Beitrag unbedingt genauer ansehen.

Beitrag ansehen