FOOD | Bacon ’n Beef Chicken Legs

Hallo, hier ist wieder mal Bernd, der Mann von Sabrina. Eigentlich wollte ich euch den heutigen BBQ-Beitrag ja bereits im Jänner zeigen, weil wir dieses Gericht zu Silvester serviert haben. Aber das hat der Chefin damals nicht in den Kram gepasst. Deshalb musste ich nun etwas länger warten und freue mich aber dennoch, euch heute ein kleines Experiment von mir zu zeigen.

Langsam wird es ja endlich wieder wärmer, die Vöglein zwitschern unentwegt und die ersten Frühblüher kämpfen sich ihren Weg durch die von Laub und Stöcken übersähte Erde, nur um kurz darauf von den Rädern der Kugelgriller überrollt zu werden, weil es bei diesem Temperaturen bereits viele Grillfreunde ins Freie zieht und die Gartenhütten gestürmt werden, um die verstaubten Grillgeräte endlich wieder anheizen zu können. Grund genug um die vor der Tür stehende Grillsaison mit einem kleinen Experiment einzuläuten. Ich wollte mir etwas Ausgefallenes für euch ausdenken und dabei kamen diese mit Rinderhackfleisch und Speck ummantelte Hühnerkeulen heraus. Und weil man diese Keulen tatsächlich essen konnte und sie obendrein noch echt lecker waren, zeige ich euch, wie auch ihr dieses Gericht zubereiten könnt. Viel Spaß beim Lesen!

Beitrag ansehen

FOOD | Moussaka aus dem Dutch Oven

Hallo und herzlich willkommen im Jahr 2017. Ich darf euch nun den ersten BBQ-Beitrag des Jahres auf dem verschönerten Blog meiner lieben Frau präsentieren und hoffe, dass euch das Rezept mindestens genau so gut gefällt wie das neue Blogdesign.

Ich habe mal wieder den Dutch Oven aus der Versenkung geholt. Beim Re-Designen der BBQ-Section ist mir nämlich aufgefallen, dass dort bis jetzt erst ein lausiges Gericht aus dem Dutch Oven vertreten ist. Tatsächlich ist es so, dass ich bis jetzt nur Gulasch (aber davon reichlich) im sogenannten Dopf gekochte habe. Darum wurde es also wieder einmal Zeit, das Gusseisen glühen zu lassen und etwas Neues zu probieren.

Beitrag ansehen

FOOD | Tri Tip Steak-Sandwich mit Chimichurri

Hallo Grillfreunde. Bernd hier. Heute tropfte mir beim Grillen nicht der Schweiß, sondern das Regenwasser von der Stirn, denn bei uns schüttete es den ganzen Vormittag wie aus Kübeln. Trotzdem ließ ich mich vom Wetter an diesem trüben Sonntag nicht davon abhalten, ein leckeres 1,5kg schweres Tri Tip Steak am Kugelgrill zuzubereiten, das mit einer Chimichurri-Sauce ein unglaublich leckeres Steak-Sandwich abgegeben hat.
Beitrag ansehen

FOOD | Flat Iron Steak a.k.a. Schulterscherzerl

Hallo liebe Grillfreunde. Bernd hier. Heute habe ich ein Grillrezept für euch, das allen Rindfleischfans gefallen wird. Ich habe ein gut 800g schweres Flat Iron Steak zubereitet. Das Fleisch, das in unseren Breiten eher als Schulterscherzerl bzw. Rinderschulter bekannt ist, habe ich von einem Arbeitskollegen bekommen, der es wiederum von einem befreundeten Zottelrind-Bauern gehabt hat. In einer feinen Buttermarinade eingelegt war dieses Gustostückerl ein echter Gaumenschmaus. Wenn euch jetzt das Wasser im Mund zusammeläuft, lest einfach weiter.

Beitrag ansehen