INSPIRATION | Mama’s Favorites November + Dezember – meine Wunschliste an hübschen und praktischen Dingen

Die letzten Mama’s Favorites sind eindeutig schon zu lange her. Im alten Jahr habe ich völlig darauf vergessen euch meine derzeit liebsten Produkte vorzustellen, die mir den Alltag als Mama erleichtern oder die ich mir aktuell wünsche. Weil mich aber schon einige meiner Leser nach einem Update aus dieser Reihe gefragt haben und ich euch tatsächlich ein paar schöne Dinge vorstellen kann, will ich dieses Posting natürlich gerne nachholen. Wie immer sind sämtliche Produkte im Beitrag verlinkt und ich erzähle euch auch noch ein bisschen was dazu.

Beitrag ansehen

LIFE UPDATE | Happy New Year – Meine Ziele fürs neue Jahr

Hallo 2018, das neue Jahr ist da und mit ihm ergeben sich 365 neue Tage und 365 neue Möglichkeiten. Chancen, die ich unbedingt nutzen möchte und ein paar Dinge, die ich verändern will. Eigentlich bin ich ja gar kein so großer Fan von guten Vorsätzen, sobald sich das eine Jahr zu Ende neigt und ein neues bevorsteht, aber ich habe mir in den letzten Wochen ein wenig Gedanken über meine Ziele und Wünsche für 2018 gemacht. Dabei habe ich auch überlegt, was mich in den vergangenen zwölf Monaten richtig gut und eher nicht so toll gelaufen ist, was ich demnächst ändern kann und worauf ich stolz bin.

Beitrag ansehen

KOLUMNE | „Mama sein“ – (m) ein Leben mit zwei Kindern (20): Oh du fröhliche – unser Weihnachtsfest und meine nicht vorhandene Erwartungshaltung

Oh du fröhliche, oh du selige – NICHT, das kann ich euch jetzt schon mal versichern, denn wenn mein Mann und ich eines aus dem letztjährigen Weihnachtsfest gelernt haben, dann ist das einfach mal überhaupt keine Erwartungen zu haben. Während wir vor unserem Christbaum strahlende und dankbare Kinderaugen erwarteten, endete unser erstes Weihnachtsfest zu viert beinahe in einem großen Familienstreit mit ganz viel Frustration bei Herr Sterntal und energischem “Noch-mehr-Wein-ins-Glas-nachschenken” meinerseits. Aber beginnen wir doch einfach einmal von vorne…

Beitrag ansehen

TRAVEL | Weekend Getaway: 1 Tag und eine Nacht im Silent Spa der Therme Laa

Nachdem mein Mann und ich bereits im Sommer mit unserer Familie zu Gast in der Therma Laa – Hotel & Silent Spa* waren und dort sogar den ersten Geburtstag unseres jüngsten Sohnes Alexander gefeiert hatten, durften wir diesen Ort der Entspannung erneut besuchen. Dieses Mal aber ganz ohne Kinder. Nach den vergangenen stressigen Wochen und einer Adventszeit, die ich wochentags ohne meinen Mann verbringen muss, weil er beruflich neue Wege beschreitet, hätten wir kaum einen besseren Zeitpunkt für ein bisschen Paarzeit finden können als letztes Wochenende. Und diese Zeit zu zweit haben wir in nur 24 Stunden ausgiebigst genossen. Viel zu lange hatten wir nicht mehr die nötige Zeit, um lange Gespräche zu führen, bei denen wir nicht ständig durch eines unserer Kinder unterbrochen werden. Wie gut es uns im Silent Spa gefallen hat und was mein persönliches Highlight war, verrate ich euch gleich.

Beitrag ansehen

INSPIRATION | #loveisintheair: 20 Dateideen an kalten Herbst- oder Wintertagen (Indoor- und Outdoor)

Zeit zu zweit ist meiner Meinung nach sehr wichtig in einer Beziehung und gerade als Elternteil kommt diese oft viel zu kurz, schließlich hat man seine Kinder praktisch rund um die Uhr um sich und abends will man nach einem langen Tag am liebsten nur noch schlafen oder seine Ruhe haben. Damit man sich aber nicht ganz aus den Augen verliert sollte man zwischendurch ab und zu mal ein wenig Datetime einplanen. Oft reicht doch schon ein Frühstück zu zweit, ein kurzer Spa-Besuch am Nachmittag oder ein Kino-Date am Abend. Welche 20 Tipps bzw. Ideen ich dabei für die aktuelle Jahreszeit zusammengesucht habe, verrate ich euch in diesem Beitrag.

Beitrag ansehen