FAMILY TRAVEL | Spaß für Klein und Groß im Familypark in St. Margarethen

Wisst ihr, es gibt da einen ganz wunderbaren Freizeitpark ganz bei uns in der Nähe, nämlich im schönen Burgenland, den ich wahnsinnig gerne mit meinen Kindern besuche. Unser großer Sohn Maximilian bekommt immer große und leuchtende Augen, wenn wir ihm sagen, dass wir in den Familypark nach St. Margarethen fahren, denn er weiß dann schon, dass er mit vielen Attraktionen fahren darf und sich stundenlang mit uns im schattigen Park vergnügen kann. Irgendwie erinnert mich mein Sohn dabei an mich, denn vor etwa 28 Jahren war ich selbst schon zu Gast im Familypark, der damals noch Märchenpark geheißen hat. Und wenn ich heute als Zweifachmama meine beiden Söhne dabei beobachten kann, wie sie sich beim Traktorfahren, dem Sackrutschen oder Froschhüpfen freuen, dann geht mir das Herz auf und ich kann mich nur zu gut daran erinnern, wie es mir selbst damals als kleines Mädchen ergangen ist.

Heute nehme ich euch mit in den Familypark und stelle euch diesen mit all seinen Attraktionen, die sich auch für Kleinkinder unter 3 Jahren eignen, vor und verlose obendrauf noch 1 x 4 Tagestickets!

Beitrag ansehen

FAMILYLIFE | Sonnenpflege für die Familie

Früher habe ich keinen großen Wert auf Sonnenpflege gelegt. Ich habe meine Haut zwar immer geschützt, mich aber nicht vorab genauer über die Produkte informiert und einfach das genommen, was meiner Meinung nach gut und günstig war. Ein paar Sonnenbrände und zwei Kinder später stehe ich diesem Thema anders gegenüber: Mein Hautbild hat sich mit dem Erreichen des dreißigsten Lebensjahres verändert. Wenn ich mich heute mit einer 0-8-15 Sonnencreme unter Lichtschutzfaktor 20 eincreme, sehe ich am Abend meinem astrologischen Sternzeichen ähnlicher, als mir lieb ist: Hallo Krebs. Und ironischerweise hat dieses kleine rote Schalentier auch noch den umgangssprachlichen Namen einer ganz fiesen und gemeinen Krankheit, der man gerade im verantwortungsbewussten Umgang mit Sonnenschutz gut entgegenwirken kann.

Heute erzähle ich euch ein bisschen etwas darüber, wie ich versuche, Sonnenbrände zu vermeiden, wie ich zu Sonnenschutz bei Kindern stehe und teste obendrauf die Produktlinie Anthelios und Posthelios von La Roche-Posay*.

Beitrag ansehen

KIDSLIFE | Schwimmwindeln – die neuen Pampers Splashers im Test

Sommer, Sonne, Badezeit! Während ich mir für die aktuelle Sommersaison bereits einen neuen Bikini sowie einen Badeanzug zugelegt habe und wir auch unseren großen Sohn Max, der ja bereits seit mehr als vier Monaten trocken ist, mit neuen Badeshorts ausgestattet haben, braucht das kleinste Familienmitglied im Hause Sterntal einen ganz besonderen Schutz im Wasser, nämlich Schwimmwindeln. Ohne geht’s ja irgendwie doch nicht, denn wer will schon einen kleinen Unfall mit großer Wirkung in einer öffentlichen Badeanstalt verursachen?

Passend zum bevorstehenden Kurzurlaub Anfang Juni in einer Therme, haben wir schon vorab die nigelnagelneuen Pampers Splashers Schwimmwindeln* getestet und sind wie eh und je von der Marke begeistert. Aber lest selbst!

Beitrag ansehen

KIDSLIFE | Maximilians kleiner BILLA Garten (5): Gartl’n mit Kindern – vom Saattopf ins Bett

Seit mehr als zehn Wochen sind mein Sohn Maximilian und ich nun schon fleißig am Gartl’n. Am Sonntag vor zwei Wochen war es dann endlich soweit, denn wir konnten die ersten Früchte oder eher die ersten Radieschen aus unserem kleinen BILLA Garten ernten. Ihr hättet mal die Augen meines Sohnes sehen müssen, die richtig gestrahlt haben, als er das Gemüse aus der Erde zog und zwei pinke Radieschen zum Vorschein kamen. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich als Mama sofort, dass wir nun jedes Jahr im Frühjahr ein paar Pflanzen ansetzen müssen, denn Gartenarbeit mit Kindern macht einfach irre viel Spaß.

Wie leicht das Gartl’n mit Kindern sein kann, zeige ich euch heute, denn ich lasse die letzten Wochen, in denen wir Maximilians kleinen BILLA Garten gepflegt haben, noch einmal Revue passieren, erzähle euch ein bisschen über das Umsetzen eurer Pflanzen vom Topf ins Beet und stelle euch zum Abschluss noch ein super süßes Video vor, das Max und ich für BILLA* gedreht haben.

Beitrag ansehen

KIDSLIFE | Kindergartenstart – ein neuer Lebensabschnitt beginnt + A1 Kids Watch – die smarte Uhr für Kinder im Test

Gerade erst hab ich Maximilian als Baby im Kinderwagen durch unsere Heimatstadt geschoben, schon wird mein Erstgeborener flügge und geht ab September diesen Jahres in den Kindergarten. Oh Mann, was für eine aufregende Zeit uns da nur bevorsteht! Ich bin schon total gespannt und freue mich wahnsinnig auf alles was kommt, gleichzeitig aber habe ich ein bisschen Sorge und ein mulmiges Gefühl wenn es darum geht, mein Kind einer fremden Person an einem fremden Ort anzuvertrauen.

Heute erzähle ich euch ein bisschen über meine Gedanken zu Maximilians bevorstehenden Kindergartenstart und stelle euch passend dazu eine ziemlich smarte Uhr vor, die A1* Kids Watch, mit der ich dank Standortanzeige jederzeit sehen kann, wo sich mein Sohn gerade befindet und rund um die Uhr – mit nur einem Klick – für ihn erreichbar bin. Neugierig geworden? Dann lest unbedingt weiter!

Beitrag ansehen