FOOD | 3-Tage Detoxkur mit eigenen Säften aus dem Kenwood PureJuice Pro JMP800SI (Produkttest + Rezepte)

Ich stelle mich der Herausforderung, die ich bereits letztes Jahr bewältigt habe und mache drei Tage lang eine Saftkur. Dieses Mal bereite ich die Säfte allerdings selbst zu und hole mir dazu Hilfe von einem brandneuen Entsafter, dem Slow Juicer von Kenwood*. Welche Säfte in den nächsten drei Tagen auf meinem Plan stehen und wie ich mich dieser persönlichen Challenge zur Entschlackung meines Körpers stelle, verrate ich euch gleich.

Beitrag ansehen

FOOD | Müsliriegel – gesund, schnell und lecker

In selbstgemachte Müsliriegel könnte ich mich derzeit – sprichwörtlich gesagt – eingraben. Ja wirklich, ich könnte die kleinen Riegel täglich essen und finde es klasse, dass diese im Nu zubereitet sind, richtig schön satt machen und dabei gar nicht mal solche Kalorienbomben sind, wie jene, die man im Handel kaufen kann.

Beitrag ansehen

INSPIRATION | What to eat – Kochen mit Wochenspeiseplan und meine Tipps für Vorratshaltung

„Was koche ich denn heute?“ Diese Frage stellen wir uns so gut wie jeden Tag. Manchmal hat man noch Reste vom Vortag, die man super weiterverarbeiten kann, aber an anderen Tagen wiederum, da ist der Hunger groß aber die Idee für ein ausgewogenes Mittag- oder Abendessen fehlt. Meist greift man dann zu den Klassikern wie Spaghetti Bolognese, was an sich natürlich ein leckeres Gericht ist. Auf Dauer aber hängen einem die Nudeln dann schon mal beim Hals raus. Ein Wochenspeiseplan kann hier Abhilfe schaffen und genau um dieses Thema dreht sich heute alles!

Beitrag ansehen

FOOD | Gesundes Frühstück: Zuckerfreier Schokoporridge mit Äpfeln und Datteln

Die einen lieben ihn, die anderen finden ihn alles andere als toll: die Rede ist von Porridge oder auch Haferbrei. Ich gehöre zu den Ersteren und bin ein absoluter Fan dieses ausgiebigen Frühstücksklassikers aus Schottland. Weil ich gerade dabei bin, meine angefutterten Schwangerschaftspfunde endlich loszuwerden, habe ich meine Ernährung wieder auf gesund umgestellt. Ich hungere nicht, aber ich esse eben mehr von den Dingen, die meinem Körper gut tun und weniger von dem ungesunden und süßen Zeug. Nach knapp einer zuckerfreien und sehr aktiven Woche kann ich bereits ein Resümee ziehen: Ich bin besser gelaunt, schlafe besser und ein Kilo ist auch schon weg. Wenn das nicht Grund genug ist, weiterzumachen? Wer ebenfalls Lust auf ein gesundes Frühstück hat, der darf gerne weiterlesen und sich das Rezept vom Schokoporridge mit Äpfeln und Datteln genauer ansehen.

Beitrag ansehen

FOOD | Zucchini-Parmesan-Chips

So oft hab ich sie schon gesehen und nun endlich mal selbst ausprobiert. Die Rede ist von Zucchini-Parmesan-Chips, einer gesunde Alternative zu normalen Chips, die sehr schmackhaft und schnell zubereitet ist. Ihr braucht nur ein paar Zutaten, dreißig Minuten Zeit und schon habt ihr einen Snack für den nächsten DVD-Abend mit Freunden.

Beitrag ansehen