FOOD | Himbeer-Kokos-Dattel Energy Bites #vegantreat

Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Rezeptideen für das Projekt #fitmitfrausterntal, die im Alltag einfach umzusetzen sind, gut schmecken und am besten auch noch meinem Heißhunger auf Süßes entgegenwirken. Ich liebe selbstgemachte Müsliriegel oder -kekse und hab auch schon das eine oder andere vegane Raw-Food auf dem Blog geteilt, beispielsweise diese Fruchtschnitten oder No-Bake-Riegel.

Um wieder etwas Pepp in diese Rezeptkategorie zu bringen habe ich gestern also gemeinsam mit meinem großen Sohn Max wie wild Himbeer-Kokos-Dattel Energy Bites geformt und in Kugeln gerollt. Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht, macht richtig viel Spaß und das Ergebnis schmeckt sowohl klein als auch groß.

Beitrag ansehen

FOOD | Nudelsalat mit selbstgemachtem Ruccola-Walnuss-Pesto

Was macht man, wenn man in der Küche steht, der Nudelsalat auf den man schon den ganzen Tag so Lust hat, fast fertig vor einem steht und felsenfest davon überzeugt ist, noch ein Glas Basilikumpesto im Vorratsschrank zu finden, das man zum krönenden Abschluss untermengen möchte, aber dann, wieder erwarten doch keines im Haus ist? Ganz klar, man muss improvisieren und so kam es vorgestern dazu, dass ich in Windeseile ein Ruccola-Walnuss-Pesto gemixt hatte und das gab meinem Salat den perfekten Geschmack. Ich weiß gar nicht, wieso ich noch nicht eher auf die Idee gekommen bin, ein Pesto mit Ruccola zuzubereiten, bin aber schlussendlich froh, dass es der Zufall so wollte.

Beitrag ansehen

FOOD | Soft Cookies mit Karotten und Walnuss zur Osterjause

Hui, irgendwie kam Ostern dann doch schneller als erwartet, denn obwohl ich mir vorgenommen hatte, einige neue Rezepte für den Blog zu erstellen, habe ich bis dato – also vier Tage vor Ostersonntag – gerade mal ein fertiges Rezept. Das Grandiose an diesen soft Cookies, die nicht zu hart, sondern schön weich und wahnsinnig Geschmacksintensiv sind, ist, dass man sie im Nu zubereiten kann und sich nicht erst um ein aufwendiges Rezept für die kommende Osterfeier kümmern muss. Vielleicht habt ihr ja Lust die Cookies für euren Osterbrunch oder zur Kaffeejause an den Feiertagen zu servieren.

Beitrag ansehen

FOOD | Nice-Cream mit Matcha und Kokos #vegantreat

PR-Sample

Nachdem ich mich vor Kurzem eine Woche lang vegan ernährt habe und dabei auch auf Kaffee verzichtet habe, konnte ich Tee bzw. Matcha-Latte wieder für mich entdecken. Wenn man bedenkt, dass ich bis vor fünf Jahren gar keinen Kaffee getrunken habe, dann hat sich  mein Kaffeekonsum durch Studium und zwei Kinder in der letzten Zeit ganz schön erhöht. Um nicht immer zu viel von den gleichen Lebensmitteln zu essen oder Getränken zu konsumieren, weil ich der Meinung bin das eine einseitige Ernährungsweise gar nicht gut für den Körper ist, versuche ich aktuell an mindestens einem Tag der Woche vegan zu essen und meine gewohnte Kaffeedosis wegzulassen. Passend dazu, habe ich dann auch diesen Mittwoch mal wieder eine neue Nice-Cream Variante ausprobiert, nämlich mit Matcha und Kokos. Das Ergebnis ist ein super leckerer Snack, der vor allem nach dem Sport wieder ausreichend Energie liefert, und richtig gut schmeckt.

Beitrag ansehen