STYLE | Bring on the Sunshine – meine Fashion Must-Haves im Frühling #springisintheair

PR-Sample/ Werbung/ Affiliate-Links

Oh Frühling, da bist du ja endlich! Wenn die Sonne strahlt und es draußen endlich richtig warm ist, dann habe ich grundsätzlich jeden Tag gute Laune. Wirklich! Da kann mir nur schwer irgendetwas den Tag vermiesen, aber es heißt ja auch nicht umsonst, dass Vitamin D die Laune hebt und glücklich macht. Da mit dem warmen Wetter auch die Wintergarderobe endlich in den Tiefen des Kleiderschranks verschwindet und die leichte Kleidung wieder einen Platz in der ersten Reihe bekommt, habe ich mir gedacht, wäre es mal wieder an der Zeit für einen Beitrag zum Thema Styling bzw. Frühlingslooks, schließlich ist mein letzter Post dazu schon etwas her (siehe Casual Late Summer Look).

Dank meiner besten Freundin, die gestern mit vollem Einsatz hinter der Kamera stand und fleißig Fotos geknipst hat, kann ich euch heute also ein paar Eindrücke von meinem derzeit liebsten Alltagslook zeigen, den man fürs Büro, als Mama am Spielplatz, beim Kino-Date am Abend oder einfach nur für zu Hause ganz lässig und vor allem super bequem tragen kann.

Beitrag ansehen

KIDSLIFE | 10 Tipps für Frühlingsaktivitäten im Freien | FROSCH BLOG

Werbung

Ich muss ja ehrlich gestehen, in den Wintermonaten ist meinen Kindern und mir, trotz einer Vielzahl an Bastelprojekten und Co. ganz schön die Decke auf den Kopf gefallen. Irgendwann gehen einem ja auch die Ideen für Drinnen-Beschäftigungen aus und man möchte viel lieber seine Zeit im Freien verbringen. Das ist auch der Grund, warum ich mich letzte Woche so sehr beim Make-Over der Sandkiste ins Zeug gelegt habe, denn wenn meine beiden Söhne in Ruhe im Sand spielen, tanken sie erstens ausreichend frische Luft, können sich zweitens richtig austoben und drittens, kann ich in Ruhe meinen Kaffee trinken, daneben sitzen und das Treiben beobachten.

Beitrag ansehen

FOOD | Die clever® Dinner Challenge – 10 Euro, 2 Stunden, 1 Menü

Werbung

Stellt euch vor, ihr bekommt die Aufgabe gestellt, ein Menü, bestehend aus drei Gängen für zwei Personen, in 2 Stunden zu kochen, wobei ihr für die Zutaten nicht mehr als 10€ beim Einkaufen ausgeben dürft? Klingt gar nicht so einfach, oder? Aber eines kann ich euch versichern, es macht irre viel Spaß.

Ich habe mich dieser Herausforderung bei der clever® Dinner Challenge gestellt und in nur zwei Stunden die Zutaten für mein Menü zum Thema Hausmannskost – Die nicht viel kost’! eingekauft und drei Gerichte inklusive Salat mit clever® Testimonial Katharina Straßer zubereitet. Bei dieser besonderen Challenge ist dann am Ende ein wahnsinnig lustiges Video herausgekommen, bei dem witzige Gespräche und Kochtipps geteilt und mein Menü am Ende nach drei Kategorien von Katharina bewertet wurde. Mehr zur clever® Dinner Challenge, der sich auch drei weitere Blogger-Kollegen gestellt haben, verrate ich euch gleich!

Beitrag ansehen

FAMILYLIFE + DIY | Auf die Plätze, los gehoppelt: Osterhasensuche mit Milka + Osterhasenbecher basteln

Werbung

Oh Schreck! Habt ihr schon gehört, dass der Osterhase verschwunden ist? In Wien und in Teilen Deutschlands hat der fleißige Hase bei seinem Verschwinden aber ein paar Spuren hinterlassen und kleine als auch große Fans auf #milkasuche geschickt. Was es mit der Suche auf sich hat und wie wir Ostern feiern verrate ich euch heute. Ach und ein einfaches DIY für Osterhasenbecher zum Verschenken oder Verstecken zeige ich euch auch noch. Beitrag ansehen

DIY | Bunte Stempelideen fürs Osterfest | FROSCH BLOG

Werbung

Ihr seid noch auf der Suche nach einem schnellen Do-it-Yourself-Projekt, das ihr gemeinsam mit euren Kindern umsetzen könnt? Wie wäre es mit dem allseits beliebten Kartoffeldruck? In Zusammenarbeit mit Frosch* stelle ich euch heute eine super einfache Bastelidee vor, bei der ihr richtig kreativ mit Gemüse stempeln könnt, um zum Beispiel Osterkarten, Tischdekoration oder Stoffbeutel zu bedrucken. Beitrag ansehen