FOOD | Happy Easter – gefüllte Cupcakes zur süßen Osterjause (Teil 1)

Feiertage sind meiner Meinung nach zum Genießen da und deshalb gibt es bei uns auch immer recht viel zu essen. Neben einem traditionellen Mittagessen mit Schnitzel und Co. bei den Urlis, veranstalten wir selbst meist einen Brunch mit Großeltern und einen Kaffeeklatsch am Nachmittag mit Taufpaten. Für letzteres habe ich schon einmal ein paar Rezepte ausprobiert, die ich euch auch gleich vorstellen mag. Ich sag nur so viel: Es wird zuckersüß, richtig lecker und kommt meiner Überraschung auf den Tisch ;-). View Post

MOMLIFE | Kinder kriegen, aber wann? Vom „richtigen“ Zeitpunkt, Erwartungsdruck in der Gesellschaft und der Frage nach dem Alter

Wann ist eigentlich der „richtige“ Zeitpunkt, um eine Familie zu gründen bzw. das „richtige“ Alter, um Mama zu werden? Schon klar, das Leben spielt immer mit und entscheidet manchmal für uns, dass es überraschend und ungeplant passiert oder dass es manchmal etwas länger dauert oder vielleicht nicht so recht klappen will. Aber…wenn man es sich aussuchen könnte?

View Post

FOOD | Osterhasenmuffins mit Buttercremefrosting – Osterbrunch mit Tausendkind

Drei Wochen noch, dann hoppelt der Osterhase vorbei und die Fastenzeit ist beendet. Das bedeutet, es ist Zeit, richtig zuzuschlagen und einen bunten sowie leckeren Osterbrunch mit Familie oder Freunden zu planen. Wer für das bevorstehende Fest Rezept- und Dekoideen sucht, dem kann ich hier und jetzt schon mal behilflich sein.

View Post

DIY | Frühlingsboten aus Pfeifenputzer basteln | FROSCHBLOG

Juhu, der Frühling ist endlich da! Und damit wir diese Jahreszeit zu schönem Wetter und warmen Temperaturen motivieren, habe ich gemeinsam mit Max ein paar Frühlingsboten aus Pfeifenputzer für den Blog von Frosch gebastelt.

View Post

KIDSLIFE | Maximilians kleiner BILLA Garten (2): Umtopfen von Setzlingen + „Pimp-your-Gewächshaus“

In den letzten sieben Tagen hat sich im Hause Sterntal alles um die Pflanzen in Maximilians kleinem BILLA* Garten gedreht. Jeden Tag wurde kontrolliert, wie weit die kleinen Setzlinge denn schon über die Erde gewachsen sind und sie wurden auch mehr als fleißig gegossen. Und das hat sich bezahlt gemacht, denn innerhalb kürzester Zeit konnten wir bereits mehrere Kräuter und Gemüsesorten umtopfen. Heute zeige ich euch, wie man die kleinen Samentöpfe von BILLA ganz praktisch umsetzen kann, wie ihr mit einfachen Tricks ein Gewächshaus kindergerecht pimpen könnt und erzähle euch ein bisschen über Maximilians grünen Daumen.

View Post