FOOD | Entenbrust vom Grill

Liebe Freunde des feinen Geschmacks, Bernd hier. Ich freue mich, euch heute ein richtig edles Gericht zeigen zu können, das man normalerweise eher nicht auf dem Grill vermuten würde. Die Rede ist von einer Entenbrust, die herrlich rosa gebraten am vergangenen Sonntag auf unserem Mittagstisch landete. Wie auch ihr diesen Klassiker über der Holzkohle zubereiten könnt, zeige ich euch jetzt.

Beitrag ansehen

FAQ | Sabrina Sterntal: Eure Fragen, meine Antworten rund ums Thema Lifestyle, Mamasein, Bloggerei und Persönliches

Erst neulich habe ich in einem Interview die Frage, wie ich damit umgehe, dass meine Familie und ich in der Öffentlichkeit stehen, damit beantwortet, dass ich eigentlich zwei Persönlichkeiten habe. Einmal die Mamabloggerin, Sabrina Sterntal, und einmal Sabrina Jäger. Manchmal ist es schwer, beide voneinander zu trennen und dann ist es wieder ganz leicht eine Brücke zwischen beiden Personen und dem Blog zu schlagen. Einerseits möchte ich nicht jede meiner Seiten hier auf dem Blog oder auf meinen Social Media Kanälen zeigen, weil ich es wichtig finde, auch etwas für mich zu behalten. Das gilt vor allem für meine kleine Familie, die nie extrem im Vordergrund stehen soll, aber dennoch zu meinem Leben gehört und ganz außen vorlassen kann und will ich sie dann auch nicht. Diese tägliche Gradwanderung zwischen sehr persönlichen und intimen Themen und offenen Diskussionen mit meiner Community macht das Bloggen aber gerade so spannend und interessant. Solange auf beiden Seiten ein respektvoller Umgang herrscht, habe ich auch kein Problem damit, allerhand Fragen meiner Leser zu beantworten und muss manchmal sogar darüber schmunzeln, wie neugierig die eine oder der andere Leserin doch ist. Gleichzeitig fühle ich mich auch geschmeichelt, weil so viele liebe Leute da draußen an unserem Leben teilhaben wollen und wahnsinnig aufmerksam sind.

Aus diesem Grund habe ich mir vor kurzem überlegt, doch mal ein kleines FAQ zu erstellen und habe meine Leser gefragt, ob sie denn eine bestimmte Sache gerne wissen würden oder eine Antwort auf eine offene Frage zu Sabrina Sterntal, der Bloggerin, oder Sabrina Jäger, der Frau dahinter, hätten. Dieser Beitrag ist nun ein Sammelsurium an häufig gestellten Fragen aus allerlei Themengebieten (Lifestyle, Mamasein, Bloggerei uvm.) und ein Dankeschön an euch, meine Leser und meine Community. Ohne euch würde es diesen Blog nicht geben, denn ohne Nachfrage kein Angebot.

Beitrag ansehen

MOMLIFE | Perfekt unperfekt – Hinter den Kulissen eines Mama-Blogs

Da sind sie, die perfekten Bilder, die einem vorgaukeln, dass der Haushalt immer pico bello ist, das Essen stets adrett am Teller angerichtet wird, die Mama immer ausgeschlafen und freudestrahlend in die Kamera lächelt und die Kinder anscheinend nie einen Tobsuchtsanfall haben. Ja, so sieht es oftmals aus auf den Mama-Blogs und Instagram-Accounts dieser Welt. Dass das aber freilich nicht immer so ist, liegt auf der Hand und deshalb möchte ich euch heute mal einen Blick hinter die Kulissen meines Blogs geben.

Beitrag ansehen

BLOG | Alles neu: Willkommen auf dem neuen Blog

Da ist es, das neue Blogdesign! Nachdem mein Mann und ich in den letzten Wochen wie die Bösen Beiträge importiert und kopiert haben, dürfen wir euch Starlights in the Kitchen nun in einem neuen Kleidchen vorstellen. Was sich alles geändert hat, verrate ich euch gleich.

Beitrag ansehen

KOLUMNE | „Mama sein“ – (m)ein Leben mit Baby (4) – Mama-Alltag zuhause



Inzwischen ist viel Zeit vergangen und ich habe schon lange nichts mehr in dieser Kolumne geschrieben. Das möchte ich nun ändern. Schwanger mit einem neuen Wunder unter meinem Herzen, bin ich im Leben als Mama eines 20 Monate alten Wirbelwindes angekommen, der schon bald ein Geschwisterchen bekommt. Unser Baby ist mittlerweile ein charakterstarkes Kleinkind geworden, das uns als Familie in so vielen Lebenslagen bereichert und wir sind überglücklich, so einen wunderbaren Sohn zu haben. Doch nun warten einige neue Herausforderungen auf mich. Denn auch wenn ich mich in (m)einem Leben mit Baby zurecht gefunden habe, wird bald alles anders. Ein weiteres Kind wird bestimmt für so einige unberechenbare Ereignisse sorgen, aus denen ich lernen werde und ich möchte euch nun wieder regelmäßig ein wenig über meinen Alltag als Mama erzählen. „Mama“ – vier Buchstaben – ein Wort, eine Bezeiechnung, (m) ein Leben mit Baby.

Beitrag ansehen