Blogbeiträge können Werbung enthalten

FOOD | Sweet Sunday Treats: Pumpkin Spiced Cinnamon-Rolls

Sonntagnachmittag und ihr habt Lust auf etwas Süßes, das ihr schnell zubereiten könnt? Wie wäre es mit süßen Zimtschnecken, die passend zum heutigen Herbstanfang nach Herbst schmecken? Wie ihr mein derzeitiges Lieblingsgebäck, süße Pumpkin Spiced Cinnamon-Rolls, zubereiten könnt, verrate ich euch gleich.

Wenn ich am Sonntag keine großen Pläne habe und den Tag mit meiner Familie zu Hause verbringe, dann backe ich richtig gerne. Meistens helfen mir meine Jungs dabei, denn sowohl Alexander als auch Maximilian rühren sehr gerne Kuchenteig, oder aber sie naschen die Reste aus der Schüssel. Und das finde ich richtig süß, denn als Kind hab ich das selbst immer total gerne gemacht und meine Mama regelrecht um ein paar Löfferl rohen Teig angebettelt.

Je nachdem, ob wir zu Mittag auswärts oder daheim essen, bereite ich den Germteig für meine Cinnamon Rolls selbst zu. Das Rezept ist wirklich easy-peasy umgesetzt. Sollten ich aber unter Zeitdruc stehen, greife ich gerne auf meinen Vorrat zurück. In meinem Tiefkühlschrank findet ihr immer 1-2 Packungen fertigen Hefeteig, den ich bei Bedarf einfach auftaue. Im Prinzip schmeckt der fertige Teig genauso gut, wie der selbstgemacht, nur dass Letzterer immer etwas fluffiger wird.

Weil ich bereits beim Pupmkin Spiced Porridge (hier geht’s zu Rezept) nach der Gewürzmischung gefragt wurde, verlinke ich euch das Rezept für meine Lieblingsgewürzmischung, Pumpkin Spice,  gerne auch hier noch einmal. Ihr könnt euch die Basis ganz einfach selber mixen und braucht dafür nur ein paar Zutaten wie geriebenen Ingwer, gemahlenen Zimt oder Lebkuchengewürz.

Herbstliche Zimtschnecken mit Pumpkin Spiced Mix

Germteig

100 g Butter, geschmolzen
1 Ei
1 Prise Salz
300ml lauwarme Milch

1 Germwürfel
600g Mehl
100g Zucker

 

Füllung

6-7 EL brauner Zucker
1 EL Pumpkin Spiced Mix
1 TL Zimt
100g Butter, geschmolzen

Frosting

150g Staubzucker
1-2 EL Milch

 

Für den Teig die Butter schmelzen und anschließend abkühlen lassen. Milch, Ei und Butter mit dem Germwürfel verrühren. Anschließend Mehl, Zucker und eine Prise Salz zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, ehe dieser zu einem Rechteck ausgerollt wird.  Die Butter für die Füllung ebenso schmelzen, kurz abkühlen lassen und mit Zucker, Pumpkin Spice Mix sowie Zimt vermengen. Die Füllung großzügig auf dem Teig verstreichen und gleichmäßig. Den Teig zu einer Rolle einrollen und davon je 3cm dicke Scheiben abschneiden. Die Schnecken nun auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech oder in eine gefettete Auflaufform legen und erneut 10-15 Minuten rasten lassen. Die Schnecken auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backrohr bei 170°C Ober- und Unterhitze für 30 Minuten backen. Die Schnecken aus dem Ofen nehmen. Jetzt die Glasur in einer kleinen Schüssel mixen und auf den noch warmen Zimtschnecken verteilen. Fertig. Lasst euch die süße Versuchung gut schmecken.

asdasd

Wer jetzt richtig auf den Geschmack gekommen ist, kann gerne bei meinem Rezept für Nutella-Zimt-Schnecken vorbeischauen oder schmökert ein bisschen durch die Pumpkin Spiced-Rezepte, die ich bereits auf dem Blog veröffentlicht habe.

Viel Spaß beim Backen und einen wunderbaren Start in den Herbst!

Alles Liebe,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

WordPress spam blockiert CleanTalk.

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.