Blogbeiträge können Werbung enthalten

FOOD | Heißer Snack für Zwischendurch: Prosciutto-Parmesan-Panini mit Rucola

PR-Sample

Schinken-Käse-Toast war gestern, denn wenn ihr dieses leckere Panini erst mal probiert habt, dann lasst ihr die gewöhnlichen Toasts ab sofort links liegen. Das folgende Panini, welches mit einem super weichen Sandwich zubereitet und mit Prosciutto, Parmesan, sowie Rucola gefüllt wurde, bringt absolutes Italien-Flair in eure Küche. Mit welcher Geheimzutat mein Mann das Panini verfeinert hat verraten wir euch gleich. Zudem stelle ich euch den Kontaktgriller von Kenwood* vor, der derzeit mehrmals pro Woche heiß läuft.

Gerade dann, wenn es zu Hause schnell gehen muss, essen wir als Familie gerne belegte Brote, kalt und warm, die wir je nach Lust und Laune füllen. Mal ganz vegetarisch und dazu etwas rohes Gemüse oder mit Fleisch, zum Beispiel Resten von der Grillerei, die wir bis vor Kurzem im Ofen gebacken haben. Einen klassischen Schinken-Käsetoast konnten wir dabei aber nicht aufs Teller bringen, da uns hier für ein Plattengriller fehlte. Freundlicherweise wurden wir von Network PR Angels sowie Kenwood mit einem neuen Gerät ausgestattet, das wir seither vielseitig nutzen.

Der Kenwood Plattengriller HGM200SI* überzeugt uns durch seinen vielseitigen Einsatz. So können die Platten auch als Teppanyaki-Grill genutzt werden, weil man diese wenden kann. Dank der gleichmäßigen Wärmeverteilung braucht es auch gar nicht lange, bis die Speisen fertig gegrillt sind. Ein Schinken-Käse-Toast ist auf Stufe 5, ganz ohne vorheizen, in nur 3 Minuten fertig! Nachdem wir den Plattengriller im Einsatz haben, lasse ich die heißen Platten abkühlen und wische diese anschließend mit Wasser und Spülmittel ab. Dazu verwende ich einen einfachen Küchenschwamm und zum Trocknen noch ein Geschirrtuch. Ab und an befreie ich die antihaftbeschichteten Platten aber auch im Geschirrspüler von Schmutz und Essensrückständen, damit sie hygenisch sauber bleiben. Der Plattengriller wird bei uns im selben Küchenschrank versteckt, in dem auch Töpfe und Pfannen ihren Platz finden. Wer möchte, kann das schmucke Stück nicht nur waagrecht, sondern auch senkrecht verstauen.

Ihr seht, wir sind mehr als zufrieden mit dem neuen Küchenhelfer und probieren immer wieder neue Toast-Variationen aus. Wer jetzt schon ganz heiß auf das angekündigte Panini ist, den will ich nicht länger auf die Folter spannen und sogleich das Rezept verraten.

Prosciutto-Parmesan-Panini mit Rucola

für 2 Toast braucht ihr:

4 Panini-Brotscheiben
100g Prosciutto
100g Parmesan, gehobelt
1 Handvoll Rucola
50g Butter
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 TL Oregano
1 TL Basilikum
Salz
Pfeffer

Belegt den unteren Teil vom Sandwich mit Rucola, dann mit Prosciutto und Parmesan und würzt alles mit Salz und Pfeffer. Legt eine weitere Scheibe on top. Damit die Panini schön kross werden und das Brot etwas mehr Geschmack bekommt, wird es mit einem Mix aus geschmolzener Butter, Oregano, Basilikum, Knoblauch, Salz und Pfeffer, die zuvor in einer Schüssel zusammengerührt werden, bestrichen. Die beiden Panini mittig im Plattengriller platzieren, den Deckel schließen und auf höchster Stufe für 3 bis maximilal 5 Minuten grillen. Wer möchte kann noch Kapern oder getrockneten Tomaten ergänzen.

Dazu passt ein schneller Salat mit Rucola, Kirschtomaten, Parmesan, Olivenöl, Balsamico-Essig und frischen Kräutern.

Ihr seht, es ist gar nicht so schwer, etwas Pepp und Abwechslung auf den Teller zu bringen. Für mich sind diese Panini übrigens auch der ideale Partysnack, da man sie bereits vorab füllen und vorbereiten kann und anschließend nur noch in den Plattengriller legen muss. Wenn man das fertige Brot anschließend diagonal klein schneidet, zum Beispiel in 4 Stücke bekommt man auch noch ein passendes Fingerfood. Für die vegetarische Variante empfehle ich eine Füllung mit Spinat und Schafskäse.

Viel Spaß und guten Appetit beim Snacken!

Alles Liebe,

 

 

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Kenwood/ PR-Sample

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.