BEAUTY | Schnelle Mama-Frisuren: Bandana Half Bun

Ihr seid auf der Suche nach einer schnellen Frisur, die sowohl im Mama-Alltag als auch fürs Büro etwas hermacht und möchte dabei nicht ewig lange vor dem Badezimmerspiegel stehen? Wie wäre es dann mit einem Half Bun plus schickem Bandana-Tuch? Wer den trendigen Knödel noch nicht kennt, der sollte sich diese Frisur unbedingt merken, denn aktuell ist der Half Bun mega im Trend. Neugierig geworden? Na dann kommt mal mit, ich zeige euch das easy-peasy Hairtutorial gleich in einer Step-by-Step Anleitung.

Die meiste Zeit über trage ich meine Haare offen, mit Wellen oder aber zusammengebunden zu einem praktischen Mum Bun. Weil diese Frisuren aber auf Dauer langweilig sind und man mit langen Haaren eigentlich viel mehr anfangen kann, habe ich euch bereits in der Vergangenheit ein paar sehr einfache Frisuren gezeigt, die jeder von euch ganz praktisch zu Hause nachmachen kann.

Bandana Half Bun – schick mit halbem Dutt

In meinen Hair Tutorials zeige ich euch gerne jene Frisuren, die keine große Flechtkunst erfordern bzw. die man auch nachmachen kann, wenn man keine Augen im Hinterkopf hat ;-). Pinterest strotzt ja geradezu vor coolen Frisuren, die so einfach aussehen, aber in der Umsetzung meist nicht so recht klappen wollen. Die heutige Frisur, der Bandana Half Bun, klappt hingegen zu 100% und sieht sowohl bei einem Long Bob, als auch bei langen Haaren gut aus. Ihr könnt eure Haare dabei glatt oder auch wellig tragen, einen dicken Knödel oder nur einen kleinen drehen und bei Bedarf auch auf eure Bürste verzichten und den Half Bun ganz messy mit den Fingern nach oben wurschteln ;-).

Nachfolgend findet ihr die Anleitung zur Frisur. Im Anschluss verrate ich euch noch ein paar Tricks, also scrollt am besten bis ganz nach unten.

Wie ihr seht, benötigt ihr nicht viel, um den perfekten Half Bun zu stylen. Eine Bürste oder ein Haargummi reichen völlig aus, sowie ein schickes Bandana-Tuch. Teilt das Deckhaar oberhalb des Ohres ab, zieht die Haare durch den Gummi, sodass eine Schlaufe entsteht. Zupft die Haare nun ein bisschen auseinander. Wer möchte, kann die langen Haare nun um den Knödel wickeln oder lässt es so stehen. Schnappt euch ein Tuch und wickelt es von unten um den Half Bun, schließt es mit einem Knopf und lasst das Bandana locker nach unten hängen. Anschließend könnt ihr die Haare noch mit einem Lockenstab wellen und fixiert die Haare mit Haarspray. Fertig ist ein lässiger Sommerlook fürs Haar.

Na, was sagt ihr? Habt ihr schon mal einen Half Bun getragen?

Wer weitere Bandana-Frisuren sucht, der findet in diesem Beitrag ausreichend Inspiration.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Alles Liebe,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

WordPress spam blockiert CleanTalk.