MOMLIFE | Mama’s Favorites Juli – meine Wunschliste an hübschen und praktischen Dingen

Puh, etwas später als gedacht, kommt hier der Beitrag zu meinen Mama’s Favorites von Juli. Wie immer zeige ich euch ein paar Must-Haves, die ich im letzten Monat gekauft habe oder hübsche Dinge, die ich hier jeden Monat auf meine Wunschliste setzte. Dabei achte ich immer darauf, dass die gezeigten Produkte nicht zu teuer sind und wenn es passt, mir den Alltag als Mama erleichtern. Unter den neuen Mama’s Favorites befinden sich zum Beispiel ein paar aktische Reiseutensillien oder einen Picknickkorb, den ich für einen baldigen Ausflug ins Grüne brauche.

Zur Zeit bin ich ja mega happy mit dem Geburtstagsgeschenk, das mir mein Mann gemacht hat. Ich hab nämlich einen Kosmetikspiegel mit Led-Leuchte (1)* bekommen, bei dem ich jetzt endlich ordentlich Augenbrauen zupfen kann und mich morgens auch gleich viel besser schminken kann. Bei unseren letzten Kurzurlauben habe ich in den Hotels nämlich immer so coole Kosmetikspiegel vorgefunden und wollte gerne ebenso ein tolles Teil in meinem eigenen Badezimmer haben. Meinem Mann sei Dank, geht nun beim Brauen zupfen nichts daneben, Correction Puder(2)* und Makeup Setting Spray (3)* werden fix aufgetragen und der Lidstrich sitzt ebenso perfekt. Und weil meine Kosmetiktasche immer völlig durcheinander ist und ich auf Reisen nie etwas finde, habe ich mich nach einer ordentlichen Alternative umgesehen und eine schöne neue Kulturtasche (4)* entdeckt. Ich glaub, dir bauch ich für den nächsten Urlaub :-).

Erst letztens habe ich ein interessantes Spiel in einem Magazin entdeckt, dass ich mir unbedingt für Max kaufen möchte. Es handelt sich um Rory’s Story Cubes (5)*, also Würfel, mit denen man eine Geschichte erzählen kann. Die Sets gibt es mit unterschiedlichen Motiven, die auf je 9 Würfel abgebildet werden. Neben einer Urlaubs-Edition* mit passenden Symbolen gibt es auch noch ein weiteres Set mit Aktions-Würfeln*. Das Würfelspiel kann man dabei super praktisch in der Handtasche/ im Rucksack mitnehmen oder im Auto verstauen und dann bei Ausflügen oder Picknicks bzw. Wartezeiten auspacken, wenn Kindern langweilig wird und man deren Phantasie ein bisschen anregen möchte. Oder aber, man schnappt sich die Würfel bei einem Spieleabend mit Freunden und erzählt sich lustige Geschichten, während man ein Gläschen Wein auf der Terrasse trinkt. Dieser Gedanke ist mir eigentlich auch durchwegs sympathisch ;-).

Und wenn wir gleich beim Thema Ausflüge mit Kindern bzw. Reisen sind, habe ich nun endlich die perfekte Lösung dafür gefunden, meine Fotos von der Kamera aufs Smartphone zu bringen und darüber hinaus auch noch eine Powerbank für mein Smartphone mitzunehmen. Ja, als Bloggerin geht einem nämlich a.) zu schnell der Saft am Smartphone aus, wenn man ständig Videos und Fotos macht oder b.) der Platz auf der Speicherkarte wird zu knapp. Weil ich es immer sehr mühsam fand, dass ich meine Fotos von der Spiegelreflexkamera erst am Abend, wenn wir von unserem Ausflug zurückkehren, aufs Handy spielen kann, habe ich dank eines Tipps einer lieben Leserin nun einen SD-Karten-Leser bekommen, der über WLAN die Fotos auf mein Handy überträgt, zeitgleich Zusatzakku für mein Smartphone ist und Zugriff auf Festplatten und USB-Sticks ermöglicht. Den FileHub von RAVPower (6)* habe ich in Rom lieben gelernt und kann euch diesen wärmstens empfehlen, weil das Preis-Leistungsverhältnis der Wahnsinn ist.

Völlig oldskool hingegen ist mein neue Sofortbildkamera, die Fujifilm Instax Mini 8, Sofortbildkamera, Kamera, weiß (7)*mit der ich auch in Italien einige gelunge Schnappschüsse gemacht habe. Die Kamera kommt im Sommer bestimmt noch öfters zum Einsatz und ist dank hipper Tasche (8)* immer gut geschützt.

Kleidungstechnisch bin ich derzeit mehr als verliebt in mein neues Kleid von Mint & Berry (9), nachdem schon einige von euch gefragt haben. Generell finde ich gerade großes Gefallen an sehr femininen Kleidern und freue mich schon auf den Herbst, wenn ich wieder Oversized-Kleider mit Strumpfhosen tragen kann, denn dieses Jahr wird ja nicht gestillt und ich muss mich oben rum nicht auf Nachfrage frei machen können ;-).

Nachdem mir für die Abarbeitung meiner Summer Bucket List 2017 nur noch wenig Zeit bleibt, muss ich mich echt sputen und habe passend zum Punkt „Picknick im Freien“ einen praktischen Picknickkorb (10)* entdeckt, der mit Kühltasche, Geschirr, Besteck, Korkenzieher und Gläsern alle Extras hat. Passend dazu habe ich noch eine schicke Decke bei H&M (13) gefunden. Jetzt brauch ich nur noch ein Date mit meinem Mann, ein paar gekühlte Limonaden (zur Zeit mag ich die Lavendellimo (11)* und die Gurkenlimo (12)* von Cucumis total gerne) und ein geeignetes Plätzchen für etwas Zeit zu zweit und dann könnte es eigentlich auch schon losgehen.

Somit wären wir auch schon am Ende meiner Wunschliste angekommen. Vielleicht ist ja nun auch für euch das eine oder andere Produkte dabei, dass ich euch empfehlen konnte und euch in den kommenden Monaten ein wenig Freude bereiten kann. Die Instax Mini 8 ist auf jedenfall ein echt geniales Teil, dass ich bestimmt am kommenden Polterabend, den ich als Trauzeugin organisiere einsetzen werde. Aber auch für Feiern und Feste wie Weihnachten ist die Sofortbildkamera ein echt cooles Accessoire.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Shoppen und schon jetzt einen wundervollen Start in den August.

Alles Liebe,

 

 

 

*Affiliate-Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

WordPress spam blockiert CleanTalk.