XMAS + INSPIRATION | Weihnachtsgeschenke für Mamas

An jeder Ecke sieht man sie derzeit. Egal ob im Laden, den Katalogen bzw. Einkaufsprospekten, per Bannerwerbung auf den Webseiten oder in diversen Blogbeiträgen eurer Lieblingsblogger. Die Rede ist von Geschenkempfehlungen zum Weihnachtsfest. Ich bin mir sicher, einige von euch haben schon jetzt die Nase voll davon und das, obwohl der Dezember noch gar nicht angefangen hat. Jene, die jetzt mit dem Köpfchen nicken und verächtlich schnauben, bitte ich diesen Beitrag zu ignorieren. Alle anderen, die noch nicht wissen, was sie Familie oder Freunden bzw. dem Partner schenken könnten, die dürfen gerne hier bleiben, sich einen Kaffee schnappen, es sich gemütlich machen und von ein paar Geschenkideen für Frauen inspirieren lassen.

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind, sondern auch die Frage: Was schenke ich bloß zum Weihnachtsfest? Man möchte seinen Liebsten eine Freude machen, sich aber dennoch nicht finanziell in den Ruin stürzen, denn schließlich ist Weihnachten das Fest der Liebe und der Familie und entgegen der Einkaufshäuser, die bereits im Sommer Lebkuchen und Co. in die Süßwarenabteilung bringen, sollte es an Heilig Abend nicht nur um Präsente und teuren Schmuck oder Elektrogeräte gehen, sondern ganz simpel um das Miteinander. Wer jetzt sehr christlich bzw. religiös ist, schüttelt wahrscheinlich den Kopf über meine Zeilen, denn streng genommen geht es ja um die Geburt Jesu, aber das ist meiner Meinung nach ja auch eine Form der Liebe und weil ich nicht so erzkatholisch bin, möchte ich hier auch keine Grundsatzdiskussion führen. Viel eher will ich euch zeigen, was für mich schöne Geschenke sind, über die ich mich freuen oder die ich mir gerne selbst machen würde.

Standardmäßig habe ich immer eine Wasserflasche bei mir. Entweder für mich oder für meine Kinder und weil ich die normalen Plastikflaschen immer so langweilig finde, wäre doch mal eine schöne Edelstahltrinkflasche (1) (via allerlei4kids) eine abwechslungsreiche Anschaffung. Und wer gerade sowieso kein Fan der kalten Jahreszeit ist und schon jetzt an Picknick im Sommer denkt, der wird mit den Aufbewahrungsdosen (2), Melamin-Bechern (3) und extra langen Melamin-Löffeln (7) von Rice bestimmt eine große Freude haben (alle drei Produkte via tausendkind).

Immer wenn wir Besuch haben, trinken Freunde und Familienmitglieder gerne aus unseren Email-Bechern vom Flohmarkt, die absolutes Retro-Feeling rüberbringen. Solltet ihr für Kaffeejunkies also geeignete Becher suchen, die aber nicht schon mehrere Generationen auf dem Buckel haben, wäre der Becher von Gretas Schwester (4) (via Truls&Trine) oder die Becher von Design Letters (6) (via allerlei4kids) eine schöne Geschenkidee.

Und weil Frauen sehr wohl auch ein Auge auf Technik werfen, finde ich, dass die  Instax Mini 8 Sofortbildkamera von Fujifilm (8)* und der dazu passende Mini Film (9)* einfach wahnsinnig coole Weihnachtsgeschenke sind. Ebenso wie die faltbaren ON-Ear Kopfhörer in Weiß/Gold (5)* Für die gestresste Mama habe ich dann auch noch die ideale Lösung, um nach den Weihnachtsfeiertagen zu entspannen. Nein, kein teurer SPA-Nachmittag oder ein umständlicher Besuch beim Kosmetiker. Wie wäre es stattdessen mit Malen? Einfach mal den Kopf ausschalten und mit einer riesen Farbpalette an JOLLY-Buntstiften (11)* im Harry Potter Colouring Book (10)* die Seele baumen lassen. Sollten die Kinder schon größer sein, kann man sich alternativ natürlich auch Abhilfe schaffen, indem man stattdessen sie einfach malen lässt und sich in der Zwischenzeit einen heißen Kaffee gönnt. Purer Luxus ;-).

Ich persönlich kenne keine Frau, die sich nicht über Mode und Accessoires freut. Deshalb habe ich euch meine Favoriten für die aktuelle Wintersaison herausgesucht. Vielleicht ist da ja auch da ein Geschenk dabei, mit dem ihr euch selbst, einer Freundin, eurer Tochter oder eurer eigenen Mama eine Freude machen möchtet.

Mein absolutes Lieblingsaccessoire ist derzeit die Wickeltasche von Fawndesign (12)**. Diese ist super praktisch, sieht schick aus und kann sowohl als Umhängetasche und als Rucksack getragen werden. Die Tasche ist komplett aus Leder und sieht obendrauf auch noch gut aus, wenn man keine Wickelkinder mehr hat!

Eine Armbanduhr von Daniel Wellington (15) * ist immer ein passendes Geschenk, egal zu welchem Anlass. Ich freue mich an meinem Modell nun schon seit über einem Jahr und habe nun ein weiteres Accessoire, das meinen Arm ziert, nämlich ein Edelstahl-Armband von RicVanMur (13)**, das ich mir mit hübschen Charms ganz einfach selbst designt habe. Das Band sowie die Charms sind in Gold, Rosè-Gold und Silber erhältlich. Mit dem Code „sabrina10“ bekommt ihr jetzt sogar noch 10% Rabatt auf eure Bestellung.

Und weil ich es im Winter immer gerne kuschelig mag und letztens auf Instagram erst erwähnt habe, dass ich durchaus einen ganzen Tag im Pyjama verbringen kann, habe ich mir ein paar schöne Stücke bei bonprix ausgesucht, die meiner Meinung nach tolle Weihnachtsgeschenke abgeben, wie der karierte Flanell-Pyjama (18), der gemusteter Long-Pullover (19) oder ein extra langer Schal mit Perlen (16) in Nude und die dazu passenden Handschuhe und ein Beanie (17) für lange Spaziergänge im Schnee. Apropos Spaziergang: Um die Füße schön warm zu halten, wären doch die supercoolen und wasserfesten Boots von BEARPAW (20) bestimmt einen Online-Einkauf wert.

Vielleicht konnte ich euch mit diesen Geschenkideen ja inspirieren und ihr findet hier das ideale Weihnachtsgeschenk.


Was verschenkt ihr denn dieses Jahr?

 

 

 

 

 

 

*Affiliate-Links
** In freundlicher Zusammenarbeit mit Fawndesign und RicVanMur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*