FOOD | Mittags im Büro: Quinoa-Salat | epunkt

Ich erinnere mich noch gut an meine Arbeitstage im Büro, an denen ich mich jedes Mal gefragt habe, was ich denn heute oder am nächsten Tag essen könnte. Weil ich mich nicht nur von Wurstsemmeln oder Fertiggerichten aus der Packung ernähren wollte, habe ich irgendwann beschlossen, einfach jeden Abend vorzukochen. Für viele klingt das immer so mühsam oder aufwändig, aber im Endeffekt könnt ihr mit ein paar Tricks und ein wenig guter Organisation ganz einfach ein vollwertiges, gesundes und leckeres Mittagessen fürs Büro zaubern. Und wer sich traut, kann seinen Bürolunch sogar direkt in der Betriebsküche kochen.

Meine 3 liebsten Mahlzeiten für die Mittagspause habe ich in Zusammenarbeit mit epunkt für euch nachgekocht. Zum Thema „Mittags im Büro“ ist mir als erstes ganz spontan ein Quinoa-Salat eingefallen, der richtig gesund, abwechslungsreich und in unschlagbaren 20 Minuten zubereitet ist.

Auf dem Blog von epunkt verrate ich euch neben dem Rezept auch noch, was der ideale Bürosnack alles können sollte, wie ihr etwas Abwechslung in euren Quinoa-Salat bringt und welches Dressing ich zu der hier abgebildeten Variante mit Gurken, Rucola, Kichererbsen, Cranberries und Co. empfehlen kann.

Wie sieht denn euer liebstes Mittagessen im Büro aus? Geht ihr gerne zur Kantine, holt euch etwas im Supermarkt oder kocht ihr auch abends vor?

* In freundlicher Zusammenarbeit mit epunkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

WordPress spam blocked by CleanTalk.