Blogbeiträge können Werbung enthalten

[FOOD] Zucchini-Karotten Quiche mit Speck

Heute habe ich mal wieder ein herzhaftes Rezept für euch, nämlich eine Quiche. Bisher war ich kein großer Fan der französischen Küche aber seit Kurzem haben es mir die runden gefüllten Mürbteig-Kuchen angetan. Eigentlich wäre diese Quiche ja eine Tarte, aber so richtig blicke ich bei den verschiedenen Bezeichnungen nicht durch. Viel wichtiger ist ja, dass es schmeckt.
Den Mürbteig für diese Quiche wollte ich zuerst selbst zubereiten, aber leider hat mir dazu dann doch die Zeit gefehlt (mit Kind nicht so einfach). Aber ein fertiger Mürbteig aus dem Supermarkt schmeckt in der Not genauso gut und meiner Meinung nach ist die Füllung ja auch viel wichtiger.

Zucchini-Karotten Quiche mit Speck

für die Zubereitung benötigt ihr entweder eine Springform mit ⌀ 26 cm oder eine Quiche-/Tarteform
1 Rolle Mürbteig
4 Stück Zucchini
3 Karotten
3 Eier
200 g Creme Fraiche
50 g Kräuter-Frischkäse 
200 g Gratinkäse
150 g Speckwürfel
Salz, Pfeffer

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Springform mit Butter ausfetten und den fertigen Mürbteig darin auskleiden. Einen ca. 2-3 cm hohen Rand nach oben ziehen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. In einer Schüssel den Belag für die Quiche zubereiten. Dazu die Zucchini waschen und ohne Stilansatz in dünne Scheiben hobeln. Die Zucchini in einem Topf mit Salzwasser köcheln lassen und nach 3 Minuten in einem Sieb abgießen. Die gekochten Zucchini-Scheiben abkühlen lassen. Die Karotten schälen und ebenfalls hobeln. In einer weiteren Schüssel die Eier mit Creme Fraiche und Frischkäse verquirlen und kräftig salzen bzw. nach Belieben Pfeffern. Als erstes die Hälfte des gehobelten Gratinkäses auf den Teigboden verteilen. Anschließend Zucchini, Karotten und Speckwürfel darauf verteilen. Die Eiermischung zugeben und mit dem restlichen Gratinkäse abschließen. Die Quiche für ca. 45-50 Minuten in den heißen Ofen schieben. Wenn die Quiche fertig gebacken ist sollte diese noch für ca. 5-10 Minuten ruhen, bevor sie angeschnitten wird. Dadurch ist alles schön fest geworden und de Springform kann gelöst werden. 

 Lasst es euch schmecken! Mögt ihr die französische Küche? Habt ihr Empfehlungen für mich?

8 Kommentare

  1. 23. Juni 2014 / 13:36

    mhmm das sieht super lecker aus!! da bekommt man ja sofort hunger 😉
    liebe grüße
    laura&nora

  2. 26. Juni 2014 / 11:40

    Habe dein Rezept gestern ausprobiert und auch ein Bild mit Verlinkung auf Instagram hochgeladen :). Mir und meinen Kolleginnen hat es wirklich gut geschmeckt! Danke für dieses leckere Rezept!

    Liebe Grüße aus der Traumwelt,
    Vici

    • 2. Juli 2014 / 15:20

      oh das freut mich aber 🙂 die Verlinkung hatte ich gesehen, aber irgendwie bin ich dann nicht gleich dazu gekommen zu antworten und dann war das Bild aus meiner Timeline weg 🙁 danke aber fürs Verlinken und das Kommentar!

      Liebe Grüße

  3. 2. Juli 2014 / 14:08

    Gibt bei uns heute. War gestern extra einkaufen und bin schon sehr gespannt 🙂
    Werde mit Sicherheit auf meinem Blog berichten wie es uns geschmeckt hat, selbstverständlich mit Link zu dir was das Rezept angeht 😉

    LG und eine schöne Restwoche 😉

    • 2. Juli 2014 / 15:21

      Hui, dann wünsche ich guten Appetit und ich hoffe euch schmeckt die Quiche 🙂

      LG und ebenfalls eine schöne Restwoche!

    • 3. Juli 2014 / 7:33

      Das war sooo lecker 🙂 mein Mann war ganz begeistert und freut sich das für heute noch was über geblieben ist 🙂 Danke für das tolle Rezept! LG

  4. Katja
    30. März 2017 / 20:13

    Einfach lecker! Ich koch mich jetzt schon 2 Wochen durch deine Rezepte. Mit meinem 1 jährigen Wirbelwind sind deine zeitsparenden ruck-zuck Rezepte einfach spitze!

    • Sabrina Sterntal
      Autor
      19. April 2017 / 20:59

      ach, das freut mich wahnsinnig. vielen Dank für dein liebes Feedback <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

WordPress spam blockiert CleanTalk.

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.