Blogbeiträge können Werbung enthalten

[FOOD] Müslikekse mit Banane und Apfel

Als frischgebackene Mama habe ich früh am Morgen nicht immer die nötige Zeit oder Ruhe, um ein frisches Frühstück zuzubereiten. Da die Schwangerschaftskilos aber purzeln müssen und ich sowieso ein Fan von gesundem Essen bin, bereite ich mein Frühstück deshalb gerne abends vor. Diese Müslikekse beispielsweise sind im Nu zubereitet und können am nächsten Tag jederzeit verspeist werden.

Besonders gerne esse ich zu den Keksen einen kleinen Becher Joghurt oder frische Früchte. Ich habe euch bereits ein paar Rezepte zu Müsliriegeln und Müslikeksen vorgestellt und gestern hatte ich wieder die Muse für eine neue Variante: Dieses Mal mit Banane, Apfel, Erdnussbutter und Rosinen.

Müslikekse mit Banane und Apfel

Für 10-12 Müslikekse benötigt ihr folgende Zutaten
2 große reife Bananen
1 Eiklar
1 EL Erdnussbutter
3 EL Apfelmark/-mus
1 Handvoll Apfelchips
7-8 EL feine Haferflocken
1 EL Honig
1 EL Leinsamen
1 EL Chia-Samen 
1 Handvoll Rosinen
1 Prise Salz 

In einer Schüssel die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Anschließend folgende Zutaten unterrühren: Eiklar, Erdnussbutter, Apfelmark/-mus, Zimt, Apfelchips zerkleinert (zupfen oder mit einem Messer schnippeln), Haferflocken, Honig, Leinsamen, Chia-Samen und Rosinen zugeben. Das ganze 1 Minuten quellen lassen. Im vorgeheizten Backofen 12-15 Minuten bei 180°C backen. Die Kekse sind dann schön fest geworden, aber immer noch etwas weich.

Zwecks Haltbarkeit wurde sie bisher immer innerhalb von 2 Tagen verputzt, halten aber in Tupperware-Dosen bestimmt 3-4 Tage. Weitere Müslikekse oder -riegel findet ihr in der Rezept-Übersicht.

4 Kommentare

  1. 20. Juni 2014 / 13:28

    die sehen verdammt lecker aus.
    das probiere ich sicher auch mal aus.
    wenn der mini mich lässt.

    • 2. Juli 2014 / 15:39

      dann drück ich dir die daumen, dass mini mama backen lässt 😉 die Kekse sind nämlich super schnell zusammengestellt!

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Alle mit einem * gekennzeichneten Kooperationspartner sind Teil einer Zusammenarbeit. Von mir beworbene Produkte wurden mir in solchen Fällen als PR-Sample oder kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Beiträge die als Werbung/Anzeige gekennzeichnet sind wurden bezahlt. Affiliate-Links, also Produkte, die ich weiterempfehle und die durch einen Klick auf den Link gekauft wurden, wodurch ich eine Provision erhalte, sind als solche gekennzeichnet.